Umfrage: Wen wählst du bei der Bundestagswahl 2021?

Moin,

die Bundestagswahl rückt näher und der Wahlkampf geht in die Endphase. Mich persönlich würde es extrem interessieren wie sich das politische Spektrum in einem Bitcoin Forum so gestaltet.

Die Umfrage ist „anonym“

Moderatoren haben keine Möglichkeit einzusehen welche Partei ihr ausgewählt habt. Es ist nur Admins über Umwege möglich, zumindest laut diesem Thread, die Ergebnisse zu sehen. Allerdings würde ich unseren paar Admins mal unterstellen dass sie besseres zu tun haben als uns politisch zu outen.

Bitte stimmt möglichst ernsthaft ab, ich würde mich über ein representatives Ergebnis freuen.

Von den „grauen Parteien“ habe ich jetzt mal die Piraten, die FW und die Partei reingenommen, rest läuft unter „Sonstige“ - wer seine Lieblingspartei auch in der Liste haben will einfach melden. → Ich kann die Umfrage leider nicht mehr bearbeiten…

Bei der nächsten Bundestagswahl wähle ich…

  • CDU/CSU
  • SPD
  • AfD
  • FDP
  • Die Linke
  • Bündnis90/Grüne
  • Freie Wähler
  • Die PARTEI
  • Piratenpartei
  • Sonstige
  • Noch unentschlossen
  • Nichtwähler → Bewusste Entscheidung
  • Nichtwähler → Politik ist mir egal
  • Nichtwähler → In DE nicht Wahlberechtigt

0 Teilnehmer

Als Bundeskanzler*in wäre mir am liebsten

(Keine Alternativen - wählt das für euch „geringste Übel“)

  • Armin Laschet (CDU)
  • Olaf Scholz (SPD)
  • Annalena Baerbock (Grüne)

0 Teilnehmer

Danke fürs Abstimmen, wenn ihr wollt, könnt ihr auch öffentlich kommentieren welche Partei ihr wählen werdet und warum. Aber bitte sachlich und höflich bleiben.

Interessant sind vielleicht noch diese Threads:

4 „Gefällt mir“

Zusätzlich zu den Admins, welche die jeweiligen Stimmen einsehen können, gilt das natürlich auch für potenzielle Hacks des Servers.

Wollte es nur erwähnt haben, falls jemand für die grüne Pullover Partei abstimmt. :wink:

5 „Gefällt mir“

Ergänzen könnte man noch:

  • Partei der Humanisten
  • Volt

:expressionless:

Das is ja doof - macht aber auch irgendwo Sinn…

1 „Gefällt mir“

Und „Nur Ergebnis anzeigen“, falls das für Dich okay ist.

Ansonsten muss man nämlich bis zum Ende der Umfrage warten oder irgendwas wählen, was das Ergebnis verfälschen würde.

Wie gesagt, ich kann leider nichts mehr ergänzen.

Die Umfrage habe ich übrigens bewusst so eingestellt dass man das Ergebnis erst nach dem Abstimmen sieht. Sonst will jeder zweite einfach das Ergebnis sehen ohne vorher abzustimmen.

Man kann nicht alles haben. Wer nicht abstimmen will, sieht auch kein Ergebnis - klingt fair in meinen Ohren. :wink:

Oder einfach das richtige Wählen? Wenn man sowieso irgendwas anklickt zieht ja auch das Datenschutz-Argument nicht mehr.

1 „Gefällt mir“

Bitte alle abstimmbaren Parteien auch in der Umfrage aufzeigen. Am besten alphabetisch…

Zum dritten mal: Ich kann die Umfrage nicht mehr bearbeiten.

Außerdem: Wäre das wirklich so sinnvoll 53 Parteien aufzulisten, die sowieso nur einer bis gar keiner anklickt, und damit die komplette Übersicht zu versauen?

2 „Gefällt mir“

Dann starte die Umfrage neu?
Jo, mich würde eine vernünftige Aufschlüsselung interessieren. Das würde vielleicht eine Diskussion über eine handvoll „unbekannter“ Parteien entstehen lassen.
Wir wollen doch Veränderung?

1 „Gefällt mir“

Erscheint mir eh etwas skuril wenn ich den Kanzlerkanditaden mit den Parteistimmen vergleiche :wink:

Soll heissen?

Die echten Umfragen spiegeln dass auch so wieder… Über 40% wollen Scholz… Ist wohl in der falschen Partei.

Du meinst ich soll den Thread löschen, neu erstellen und 24 Leute müssen nochmal neu abstimmen? Ne…

Ich würde den Thread auch nochmal machen. Mit Erst- und Zweitstimme. Ohne Bundeskanzler-Dings. Wenn du dazu denn Lust hast. Wäre nett. Aber ich bin schonmal begeistert, wie stark die FDP abschneidet. Egal wo ich hingehe, welche Plausch unter Freunden oder Familie. Alle FDP. Strike

2 „Gefällt mir“

Stimmt, aber das Ergebnis hier ist irgendwie ja noch extremer als die Umfragen.
Und es kommt mir dann nicht so ganz nachvollziehbar vor wie man auf solch eine Wahl kommen kann.

Mit beiden Stimmen? Und 53 Parteien? Also über 100 Auswahlmöglichkeiten?!

Da kann ich ja gleich den offiziellen Stimmzettel hochladen. Es geht doch nur um ein grobes Stimmungsbild, was bringt uns so eine genaue Abstimmung wenn man am Ende für die Auswertung eine Brille braucht…

Da sehe ich den Sinn nicht und habe deshalb auch keine Lust.

7 „Gefällt mir“

Ich mach da später gern kurz selbst :+1:t2:

Ich oute mich als Nichtwähler-> bewusste Entscheidung, da ich keine Chance sehe, dass irgendwer an die Macht kommt den ich einschätzen könnte. FDP wäre mMn das geringste übel aber es wäre nur die kleine B*tch der CDU und das hatten wir schon.

Interessant finde ich die Kanzlerfrage.
Natürlich will ich davon auch keinen, habe aber trotzdem abgestimmt, da für mich nur die Baerbock in Frage kommt. Denn Scholz und Laschet haben bewiesen, dass sie korrupt sind. Das hat Sie als einzige (noch) nicht.:man_shrugging:

3 „Gefällt mir“

Sehe ich ähnlich, wobei ich noch unentschlossen bin, ob ich vielleicht doch dieses Jahr FDP wählen soll oder weiterhin ein Kreuz mache.

Ich fänd es übrigens unglaublich cool, wenn sich irgendwann mal eine BTC Partei oder so ähnlich zusammenschließt. :grin: Einfach schon allein deshalb, um das Anrecht auf Wahlplakate an jeder Strassenecke zu bekommen. Das wäre sehr gute Werbung für Bitcoin

2 „Gefällt mir“

Gründe doch eine…

Hier gab es übrigens schon mal die Idee, vielleicht erinnert sich die/der ein oder andere.

Blockchain Partei Gründung

Dan wähle doch einfach trotzdem eine Partei, die du gut findest, falls es eine gibt. Auch wenn sie nicht in den Bundestag einzieht.

Das Wahlergebnis sieht trotzdem jeder. Manche sehen die Partei dann zum ersten Mal, informieren sich, wundern sich dass eine bisher unbekannte Partei immerhin 1,7% bekommt, und trauen sich dann beim nächsten Mal auch sie zu wählen.

3 „Gefällt mir“

Und was, wenn diese Partei letztenendes gewählt wird, weil sie alle Menschen auf den Hund gebracht hat? :joy: Dann stecke ich und die Bitcoin Jünger ganz schön im Schlamassel.

Aber Spass beiseite… so etwas wird bestimmt irgendwann kommen… und wenn nicht zuerst im deutschen Sprachraum, dann irgendwo anders… würde ich mich dann genauso drüber freuen. :smiley: