Über die Kategorie Fragen

Hallo Basti, ich habe such paar Fragen bevor ich starte.

  1. Brauche ich ein Laptop für Bitbox02.? Oder reicht nur Tablet oder sogar Handy.
  2. Wie soll das passwort aussehen. Buchstaben, klein,groß, Ziffern und Zeichen?

Hi @Abisi64, ich springe gerne für Basti ein:

  1. Die BitBox02 kannst du mit Windows / macOS / Linux nutzen, aber auch direkt mit einem Android-Gerät: BitBoxApp für Android: Wer braucht schon einen Computer?

  2. Wir empfehlen 5 oder 6 zufällige Zeichen (gross / klein / numerisch). Das Gerätepasswort muss nicht mega komplex oder super-lang sein, ein Dieb hat ja nur 10 Versuche, dann setzt sich das Gerät zurück und du musst es vom Backup wiederherstellen.

Dankeschön, ich habe bereits diesen App installiert und falls ich was nicht verstehen sollte werde ich nach Antwort im forum suchen. :smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Hallo, gibt’s hier viele Menschen ü60

Jau. Willkommen im club

Hallo ,Reinki

Du bist bis jetzt Einzige, Einziger der, die,sich gemeldet hat, dar ich fragen wie lange beschäftigtst Du dich mit bitcoin?

Bin ca 2020 zu nahe an das Rabbit hole geraten und prompt rein geogen worden.
„beschäftigen“ kann man es noch nicht nennen.
Schaue immer noch tutorial-videos und so.
Und wie ist es bei dir?

Bei mir hat tatsächlich der Arte Sender mich wach gerüttelt, es gab vo ca. 2 Monaten eine Sendung über DAO, da wurde auch Bitcoin in dem Zusammenhang mit Dezentralisierung dargestellt, und so bin ich Da!!!

Hallo :hugs:
Kurz als Vorinfo: Vor einer Weile bin ich in Artist Trading Cards eingestiegen. Wer das nicht kennt, das sind Spielkartengroße… Karten, die man bemalt, beklebt oder wieauchimmer gestalten und später mit jemandem (weltweit) tauscht. Extra dafür habe ich einen Instagram account erstellt auf den ich Fotos meiner Karten lade.

Vorgestern hat mich jemand angeschrieben (auf englisch), ob ich nft habe. Ich hatte das noch nie zuvor gehört ^^". Die Person erwirbt und sammelt Kunst und hat wohl Klienten, die bereits darauf warten nfts zu kaufen.
Ich finde meine Karten selbst nicht so toll, außerdem mache ich sie per Hand und nicht digital (sie würden diese dann aber digitalisieren).
Bezüglich der Karten habe ich abgelehnt, weil dadurch, soweit ich das verstehe, eben das untereinander Tauschen verloren ginge.
Allerdings habe ich auch größere Bilder…

Kann man sich darauf einlassen, oder könnte das theoretisch Betrug sein und mir irgendwie Schaden?

Entschuldigt den langen Text :relaxed:

Ich habe BTC auf der Bluewallet und möchte die gerne auf eine Hardware Wallet schicken. BTC liegt auf SegWit (P2SH) „Adress-Format“. Was muss ich beachten? Welche Hardwallet empfehlt ihr?

Moin kann mir jemand helfen Roman hatte in einem Video über eine Plattform gesprochen, wo man Videos und Bilder hochladen kann und man mit btc Spenden erhalten kann , weiß jemand wie diese Plattform hieß finde das Video nicht mehr ?

Hallo, habe so ein ähnliches Problem.
Hast du dazu schon Antworten bekommen?
Ich habe dieses Forum das erste mal vor mir und blicke noch nicht ganz durch.

Was passiert mit Altcoin, wen als Weltpapier eingestuft werden? Werden dann fiele, verschwinden.

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: OKX „Untradable assets“ Fehlermeldung