Steuern nur auf realisierte Gewinne?

Nein.

Es könnte eine Prüfung erfolgen, falls Dein Name bei einer Exchange auftaucht.

Oder wenn ungewöhnlich hohe Beträge auf Deinem Konto gutgeschrieben werden.

Oder einfach eine „routinemäßige Prüfung“, die zwar aktuell aus zeitlichen Gründen nicht stattfinden kann, aber wer weiß, was in 2, 5 oder 8 Jahren los ist?

AML5D:

Natürlich. Allerdings verheimlicht man nichts oder handelt illegal, wenn man sich nicht proaktiv meldet.

Darauf will ich hinaus. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“