PLC Ultima (Platincoin Ultima) - Chance oder Scam?

Hey liebes Forum,
ich habe mal ne Frage. Eine Bekannte hat mir von Platincoin Ultima berichtet (ICO war Anfang Dezember) und dass sie da investiert ist. Sie ist auch schon seit über 1 Jahr bei Platincoin (PLC) dabei. Bei PLC Ultima gibt es die Möglichkeit, eine sogenannte „Farm“ zu kaufen und dort PLCU-Coins einzufrieren. Versprochen wird eine Versiebenfachung (Faktor 7,2) der eingefrorenen Coins bei Einstieg noch diesen Monat bis Ende 2022. Ich hänge euch mal einen Screenshot an.
Das Angebot wäre bspw. eine Farm für 110€ zu kaufen und dort für 110€ PLCU einzufrieren (Staking) dann in 1 Jahr die 7,2 fache Menge an PLCU zu erhalten. Ich bin zögerlich, weil ich es eine recht heftige Provision halte, dass ich 110€ einfach zahlen soll, die dann weg sind und das Risiko, wo PLCU in 1 Jahr steht oder ob in 1 Jahr überhaupt jemand PLCU haben will, wiederum komplett bei mir liegt.
Wie ist eure Erfahrung? Habt ihr schon von PLC Ultima gehört? Gibt es vergleichbare Coins und wie haben diese sich entwickelt?
Angehängt mal noch ein Screenshot mit der Versiebenfachung und den Farmen.

Besten Dank für alle Unterstützung :slight_smile:

Florian

Finger weg.

Es gibt nicht mal eine Parallelwelt in der so eine Aussage seriös ist, da müssen doch sofort alle Alarmglocken angehen…

Entweder es ist ein dreistes Schneeballsystem das irgendwann wie ein Kartenhaus zusammen bricht, oder es ist einfach reine Inflation. Oder beides.

Wenn du Ende 2022 mehr Coins um den Faktor 7 hast, aber diese Coins um den Faktor 7 weniger (oder gar nichts mehr) Wert sind, dann hast du nichts gewonnen. Es muss mehr Geld reinfliessen als neue Coins generiert werden, ansonsten bricht das System zusammen (Schneeballsystem).

4 „Gefällt mir“

Auf jeden Fall Finger weg!

PlatinCoin ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt und sie lassen sich regelmäßig ein neues Festure einfallen, um Bestandsinvestoren weiteres Geld aus den Taschen zu ziehen oder Neuinvestoren anzulocken.

Ich verfolge PlatinCoin selber seit 2018 von der Seitenlinie und habe schon viele von Geschädigten gelesen. Ich kann dir hier das Coinforum empfehlen, wenn du ein wenig darüber lesen willst. (Aber Achtung, es sind mittlerweile 533 Seiten)

Auf jeden Fall passt dieser neue Token genau zu den PLC-Hintermännern… irgendwie neues Geld einsammeln, egal welche Versprechen dafür gemacht werden müssen.

4 „Gefällt mir“

Alles klar - besten Dank euch für eure schnellen Antworten und besonders auch für den Link zu CoinForum. Krass wieviel dazu geschrieben wurde. Seit Anfang Dezember geht es dort auch um den neuen PLCU.

Mist - eine Versiebenfachung wäre schon cool gewesen :wink: aber ich habe es mir eigtl. schon so gedacht. Beste Grüße, Florian

Der Platincoin Ultima wurde im Dezember 2021 an der Börse Coinsbit gelauncht und hat sich beachtlich binnen kürzester zeit entwickelt. Nun wurde er mit heute auf Bibox gelistet und auch da war die Performance sehenswert.
Es stehen weitere Listings auf anderen Börsen unmittelbar bevor und dann wird man so richtig sehen was der PLCU kann. Bisher hat er eine beachtenswerte Entwicklung hingelegt und wenn man bedenkt wofür der PLCU gedacht ist, dann steckt ein im Moment nur schwer einschätzbares Potential hinter diesem Coin. Er bringt immerhin eine Communitiy von weltweit fast 800.000 Usern mit die in Vorarbeit mit dem PLC aufgebaut wurde.
Das System MLM das da dahinter stand wurde sehr oft kritisiert und bemängelt hat aber dafür gesorgt, dass diese Community doch recht stark finanziell aufgestellt ist und binnen kurzer Zeit sehr viel bewegen kann.
Auf alle Fälle bin ich persönlich davon überzeugt, dass der Einstieg mit 110€ sicher kein Fehler ist und durch das weiterhin aufrechte MLM hat man immer einen Ansprechpartner der einem weiterhelfen kann. Das Netzwerk ist international und multilingual aufgestellt.
PLC hat in den letzten 5 Jahren die Vorbereitungen getroffen um den neuen Interessenten mit dem PLCU das Beste an Betreuung und den leichten Einstieg in die Kryptobranche zu ermöglichen. Auch wenn noch nicht alles zu 100% runde laufen kann, habe ich bisher nichts Vergleichbares am Markt gesehen.
Das Ziel welches sich das Unternehmen im Hintergrund gesteckt hat, ist den Kryptomarkt massentauglich zu machen, trotz aller Widrigkeiten und Corona ziemlich hoch gesteckt aber bisher hat es funktioniert.
Wenn man noch bedenkt was das Unternehmen hinter dem PLCU schon unmittelbar vor der Umsetzung hat ein eindeutiges GO von mir.
Da kommt etwas wirklich spannendes auf uns zu.

1 „Gefällt mir“

@Blex1976:
Ja Mega! Das erinnert mich voll an die Zeiten im Coinforum, da waren dann auch gestalten wir Alex Rheinhardt offiziell vertreten. Jetzt haben die PLC-Werber also auch schon das Blocktrainer-Forum im Visier.
Ich wäre sehr an einem detaillierten öffentlichen Austausch mit dir interessiert. Stehst du, @Blex1976, für weitere Antworten zur Verfügung und kannst uns erleuchten, warum der PLCU alles besser macht, was der PLC schon nicht geschafft hat? Oder war es bei dir ein einmaliger Post?

Frisch angemeldet und gleich mal in einem frischen Post über ein fragwürdiges Geschäftsmodell eine Lobeshymne gepostet. Das ist schon beachtlich…

3 „Gefällt mir“

Ich haben mir so eine Minifarm aus Neugier geholt, gerade eben die Nachricht erhalten, dass der Maxload gesenkt wird.
Das passiert jeden Monat auf Grundlage der Preisentwicklung und damit die versprochene Begrenzung von 11 Millionen PLCU niemals überschritten wird. Nebenbei wird bei jeder Transaktion ein Teil der PLCU „Verbrannt“. So wird der Coin Deflationär gehalten.
Wo sehen Sie da ein Schneeballsystem? Wegen dem MLM das daran hängt? Das ist für einen großen Teil der Community, besonders in Schwellenländern wie Indien, Afrika, Lateinamerika usw. ein ganz wichtiges Tool um Teil des Ganzen sein zu können.
Ja es ist ein neuartiges System, dass Grenzen neu ziehen möchte. das ist sehr ambitioniert und sehr erklärungsbedürftig. Vor allem Menschen die schon Erfahrungen im Kryptosektor gemacht haben, kommen sehr schwer damit klar aber das ist nicht das Problem des Unternehmens. Es will den Kryptomarkt für die Masse der Menschen zugänglich machen und geht eben seinen Weg auch wenn es der eingeschworenen Community des Marktes nicht ganz passt.
Kein Problem, je steiniger der Weg, desto größer die Herausforderung.
PLC war schon so oft Tot gesagt und nun mit dem PLCU ist der Aufstieg aus der Asche wie der Phönix vorherbestimmt.
Klingt vielleicht hochgestochen aber genau so wird es sein.
Viele die hier ihren Kommentar abgeben wissen ja noch nicht was rund um den Globus schon in Bewegung gesetzt wurde, es fehlt ihnen eben an den Grundlegenden Informationen. Ich liebe es jeden Tag tausende Nachrichten von begeisterten Menschen zu lesen und mir ihre Videos anzusehen und ich bin ein Niemand. Kein großer Investor, kein Held im MLM, ich bin nur der Michael der ganz klein eingestiegen ist in der Hoffnung auch einmal ein Stück vom Glück zu ergattern.
Ich mache kein MLM, ich habe gerade einmal 0,0001324 irgendwas von PLCU und doch hatte ich das Glück jene beachten die ihr Herzblut hinein gelegt haben und niemals werden diese Menschen aufgeben und darum ist der PLCU regelrecht zum Erfolg verdammt.
Kann man glauben muss man aber nicht!
Verhaltet euch bitte aber einfach still und ruhig wenn es so sein wird und seit uns nichts neidisch. Der PLCU ist soviel mehr als nur ein Coin und wird viel in der Welt bewegen und verändern. Das Unternehmen hat viel mehr vor als nur Profit zu machen aber ich kann es euch hier in diesem Rahmen nicht klar machen. Also beobachtet halt und lasst euch die Chance entgehen von etwas wirklich Großem Teil zu sein oder macht mit und werdet Teil einer unglaublichen Vision die sowieso früher oder später Realität werden wird.

1 „Gefällt mir“

Schau mal hier vorbei. :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Ich habe den Wink verstanden. Danke sehr. Ein peinlicher Rechtschreibfehler. Meine Frau ist Autorin und ich habe gerade ihr neuestes Buch Korrektur gelesen nachdem sie es von ihrer Deutschprofessorin zurück erhalten hat.
Aber wissen sie was, wenn es um Dinge geht die emotional wichtig sind, ist mir die korrekte Ausdrucksweise völlig egal, sie wird völlig unbedeutend wenn man die Menschen erreichen möchte.
Grammatik und Rechtschreibung haben für mich inzwischen keine Relevanz mehr, es verändert sich sowieso alles und wir sind gerade in einem Wandel der Gesellschaft der sowohl im Verhalten wie auch der Linguistik seine Niederschlag findet. Sind Sie bereit altbewährtes auszugeben und sich in neue Gefilde zu begeben oder sind Sie eher darauf bedacht das Altbewährte zu erhalten? Sind Sie bereit in einer Gesellschaft des Wandels sich zu wandeln oder ein sturer Verfechter des Althergebrachten zu werden?
Die Welt ist im Wandel und ich möchte mich mit ihr weiterbewegen. Sie auch?

1 „Gefällt mir“

Oh du bist noch da… grandios.

Dann fangen wir mal an…

Zuerst einmal fiel mir gleich die Börse Coinsbit auf. Zugeben, ich habe schon viele Wochen nicht mehr im PlatinCoin-Thread im Coinforum reingesehen (es ist halt immer das gleiche), aber dennoch war ich gut informiert.
Ich weiß zum Biepsiel, dass Coinsbit lange Zeit die einzige Börse war, auf der der PLC öffentlich gehandelt wurde. Und hier konnte man aber nur 20 PLC alle 14 Tage verkaufen… wegen der geringen Nachfrage und weil es auch ein Limit gab. Es wurde gemunkelt, dass die PLC-Hintermänner selber die Token aufkaufen, um der Community eine Nachfrage vorzugaukeln (konnte natürlich nicht nachgewiesen werden). Allerdings war es zum versprochenen Kurs von 5€ möglich^^ Auf allen anderen neueren Exchanges war der Verkauf zwar nicht künstlich limitiert, dafür aber mit vom Markt bestimmtem Preis - deutlich unter den 5€…
Das ist schonmal keine gute Vorgeschichte mit Coinsbit. Aber sei es drum…

Soweit ich verstanden habe, wurde das Supply des PLCU einfach um den Faktor X verringert und somit der neue Preis um den gleichen Faktor nach oben geschraubt. Ist das DIE Änderung, die den PLCU zum Erfolg führen wird? Eine künstliche Verknappung?

Ich finde es schon beahctlich, wie viele Dinge sich Alex Reinhardt und CO. so einfallen lassen, um den Anhängern die alten Versprechen vergessen zu lassen, weil die neuen Dinge der Heilsbringer schlechthin sein sollen.

Wie ist denn der Stand von deinem Lieblingsprojekt PlatinHero?
Auf PlatinHero kann man wie beim Crowdfunding seine PLCs für das jeweilige Projekt einfrien und somit unterstützen. Es wird KEIN GELD gehandelt, man friert nur seine eigenen Token für ein zwei oder mehr Jahre ein, um diese künstlich zu verknappen. Die eingefrorene Summe an PLC-Token erhalten die Projektinhaber dann als NEU GENERIERTE Token und können diese auf Exchanges verkaufen und damit ihr Projekt finanzieren. Die Projekte dahinter sind allesamt erfunden und nicht real. Oder kannst du mir da auf die Sprünge helfen?
→ in meinen Augen ein FLOP

Wie ist denn der Stand mit PlatinDeal?
Auf PlatinDeal sollte man mit PLC für den täglichen Bedarf einkaufen können. Es gab tatsächlich mal eine Pilotphase, in der einige Alltagsartikel wohl kaufbar waren - so wurde es zumindest in Videos von Testern erklärt.
Aber huch, was ist denn aus dme Shop geworden? Man kann nur noch ein paar sehr sehr teuer und fragwürdige Bilder bei PlatinDeal kaufen. Alle anderen Kategorien sind leer!
Man konnte auch NIE, ich wiederhole NIE mit PLC bezahlen - es wurde allerdings genau so über Wochen und Monate angekündigt, dass es bald möglich sein wird. Und jetzt hat es wohl jeder vergessen und freut sich auf das nächste große Ding.
→ in meinen Augen ein FLOP

EDIT: ich habe mich tatsächlich vertan: Dieses Projekt hieß Megamarche. PlatinDeal sollte nur für exklusive Deals sein und nicht für Alltagsartikel. PlatinDeal ist dennoch tot… zu MegaMarche schreibe ich gleich weiter!

Wie ist denn der Stand mit den Blockchainplätzen?
Es mussten ja früher immer neue Gründe gefunden werden, damit die Community Pakete kauft. Da die Bonis, Werber-Bonus, Performance-Bonus, irgendwann lächerlich aussahen, musste ein neuer Anreiz her. Die Blockchainplätze! Wer kennt sie nicht? Ein Blockchainplatz (die wirklich wirklich rar sind!!!) bewirkt eine höhere Ausschüttung beim Minting. That’s it! Leider kann man als außenstehender diesen technischen Aspekt nicht überprüfen. Wie ist dnen hier dre Stand? Funktioniert es nun so wie gewollt? Warum bekommt man eigentlich mehr Token? Woher kommt der Wert dieser Token?
→ in meinen Augen ein fragwürdiges Feature

Wie ist eigentlich der Stand mit den POS-Terminals?
Mit den örtlichen POS-Terminals sollte es möglich sein, Geld am Automaten gegen PLC oder umgekehrt zu tauschen. Laut Webseite sollte in der zweiten Hälfte 2021 eine Pilotserie in D starten… das Jahr ist noch nicht rum, aber mir ist kein Erfolg zu Ohren gekommen. Naja, vier Tage haben sie ja noch Zeit.
→ in meinen Augen ein FLOP

Wie ist eigentlich der Stand von Megamarche?
Megamarche soll ein SHop für Alltagsartikel sein, die man gegen PLC kaufen können soll. Der Shop ist noch online, aber es ist nach wie vor nicht möglich gegen PLC einzukaufen. Man kann nur das gute alte Fiatgeld ausgeben. Ich weiß leider nicht, was es aktuell noch für Ausreden gibt, weshalb PLC nicht als Zahlungsmöglichkeit verfügbar ist. Also, nagut, ich weiß schon, warum sie PLC nicht gegen Waren eintauschen wollen, aber ich würde gerne wissen, was sie der COmmunity als Begründung verkaufen.
→ in meinen Augen ein FLOP

Edit:
Ich habe mir eben ein Video vom 07.05.21 von Alex Reinhardt auf dem offiziellen PLC-YT-Kanal angesehen. Die Begründung für die nicht-Einführung von PLC als Zahlungsmittel lautet, dass Megamarche ein fremdes Unternehmen ist und sie nur mit denen Verhandeln, dass PLC akzeptiert wird. Ob es jemals der Fall sein wird, ist noch offen. Das ist sehr interessant.

Hier mal ein Werbetext für Megamarche:

Die neue Online-Bestell-Plattform!

Ihr könnt in Zukunft online eure Lebensmittel einkaufen, und das ganze u.a. mit PLC bezahlen. Das aber nicht ganz normal wie im Geschäft, sondern über Smartcontracts. Das bedeutet ihr friert die Coins für 6 Monate ein und dann bekommt ihr die Produkte per Paketdienst zugeschickt. Nach Ende der Laufzeit bekommt ihr euer eingefrorenen Coins zurück und noch 10 % extra Coins oben drauf. Das bedeutet das ihr die Lebensmittel for free bekommt.

Kleines Beispiel:
Einkaufen für 50 Euro. Dafür braucht ihr 50 PLC Token ( Wert 250 Euro ).
Nach Ablauf der 6 Monate Laufzeit, bekommt ihr dann die 50 PLC Token wieder zurück + 5 PLC noch oben drauf. Das wären dann umgerechnet 275 Euro.

Da wurden schon abstruse Dinge versprochen. Einfrieren, Ware erhalten und irgendwann die Token zzgl. Zinsen zurück erhalten.

…TO BE CONTINUED

7 „Gefällt mir“

Gerne! Aber ich kann nur meine persönlichen Erfahrungen wieder geben mit allen Höhen und Tiefen, ich bin kein offizieller Sprecher des Unternehmens.
Ich kann euch nur Anbieten euch zu erzählen welche Höhen und Tiefen ich als „Investor“ erlebt habe.
Coinforum ist mir durchaus bekannt und ich habe die kritische Berichterstattung nie negativ gesehen sondern immer als Bereicherung für mich persönlich. Ich Maße mir nicht an die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben. Einer meiner besten Freunde hat mich immer wieder auf Euch hier aufmerksam gemacht, weil er es gut mit mir meinte. Ich persönlich bin für alles offen und liebe den offenen Diskurs. Je mehr Diskurs desto besser. Einer ist Keiner, viele sind viel konträrer Meinungen, anstrengend aber sehr bereichernd.
Ich bin völlig offen für eure Kritik oder Fragen in Themen wo ich selber einbezogen bin und gerne bereit meine Erfahrungen mit euch zu teilen.
Lasst uns Diskutieren und unsere Erfahrungen austauschen. Ich bin dabei.:wink:

1 „Gefällt mir“

Bitte ein paar Kommentare zu meinen Darlegungen. Ich habe mir nun wirklich große Mühe gegeben, soweit die bisherigen Versprechungen aufzulisten.

1 „Gefällt mir“

Der KI- Bot ist fast fertig konfiguriert :rofl:

Ich sehe Deine Antwort aber leider nicht die Liste Deiner Darlegungen.

Mega marche nicht zu vergessen und die voices die ganz klamm heimlich wieder verschwunden sind.

Ich hätt hier im Forum gerne meine persönlichen Erfahrungen gepostet aber ich kann leider nur Antworten. Ich habe mich erst neu angemeldet und muss mich noch neu orientieren.

Jetzt hab ich mich extra angemeldet:
Das würde mich nämlich auch interessieren.

Blex startet hier mit einem Werbetext und bei Nachfragen kommt nichts.

Ich vereinfache die Frage mal:

Bei PLC gab es x Versprechungen … und nichts hat funktioniert. Wenn überhaupt, dann nur kurz oder fehlerhaft. Nichts von den Versprechungen ist eingetroffen. Es gibt keine Nachfrage und keine Möglichkeit, den Coin zu verwenden.

Warum soll es jetzt mit den gleichen Verantwortlichen und der gleichen Machart (es geht in erster Linie um MLM) bei PLCU funktionieren?

Platincoin war bisher ein Totalflop. Oder siehst Du das anders, Blex?

2 „Gefällt mir“

Liegt daran dass ich deine Vertrauensstufe gesperrt habe. Müsste jetzt wieder gehen.

Nur damit wir uns verstehen: Eigentlich wärst du und dein Konto längst für deinen ersten Beitrag gesperrt. Das war ein reiner, wahrscheinlich vorgeschriebener, Werbetext der so auch von einem Bot hätte kommen können und in diesem Forum nichts zu suchen hat.

Sollte sich heraus stellen dass du weiterhin nur auf dreiste Werbung aus bist und nicht auf eine ernstgemeinte Diskussion ist dieser Thread hier sofort dicht.

3 „Gefällt mir“

Kein Problem, es gibt einen direkten Link zu Postings:

1 „Gefällt mir“

Ja wie auch der Messenger ELVN. Alles versuche in der Startphase in Nischen die bewährt waren Fuß zu fassen und den Hype zu nutzen. Hat sich alles als Shit erwiesen und hätte zum zum Untergang des Unternehmens geführt und dann wären sie vom Markt verschwunden wie alle Anderen. Einfach aufgefressen von den Großen. Alle Anderen die die Idee hatten hat Zuckerburg assimiliert und vom Markt entfernt und aufgekauft.
EOLVN war ein Megaprojekt aber es wurde abgewürgt und die Regulatoren haben selbst einen Zuckerburg in die Schranken gewiesen. Was hätte man da entgegen setzen sollen wenn sogar Mark aufgab?
Was erwartet ihr da draußen? Einen Wundercoin der euch und eure Kinder retten wird? Seit ihr noch bei Verstand? Was erwartet ihr von uns?
Wir arbeiten nur an einem Coin der das Potential haben KÖNNTE als Zahlungsmittel der Zukunft zu fungieren und dafür wurde die Grundlage bestenes vorbereitet.