Kann man eine Bitbox02 mit einer eigenen Bitcoin Core Fullnode betreiben?

Mit Ledger LIVE kann ich meine eigene Fullnode betreiben. Leider finde ich keine Infos und Anleitungen dazu ob das auch mit der Bitbox geht. Hat hier jemand schon Erfahrung?

Bitcoin Core ist nicht wirklich dafür ausgelegt, fremde Wallets mit Informationen zu versorgen. Daher hat sich Electrum etabliert, welches als „middleware“ zwischen Bitcoin Core und Wallets vermittelt:

[ Bitcoin Core ] → [ Electrum ] → [ Wallet ]

Die BitBoxApp kannst Du mit jedem beliebigen Electrum-Server verbinden, je nach Einsatzzweck. Und all diese Electrum-Server setzen auf Bitcoin Core auf:

  • ElectrumX: sehr performante Server-Applikation, eher schwierig aufzusetzen
  • Electrs: einfach zu installieren, wird von den meisten Full Node-Projekten verwendet (RaspiBlitz, Umbrel, MyNode)
  • Electrum Personal Server: läuft direkt bei Dir auf dem Rechner und leitet Electrum-Anfragen zu Bitcoin Core weiter
  • Bitcoin Wallet Tracker: läuft auch direkt bei Dir auf dem Rechner (wie die Ledger-Applikation) und vermittelt zu Bitcoin Core

Ein detaillierter Guide ist in Arbeit. Wie Du die BitBoxApp mit einem beliebigen Electrum-Server verbindest, ist hier beschrieben:

https://shiftcrypto.support/help/en-us/14-privacy/29-how-to-connect-the-bitboxapp-to-my-own-full-node

3 „Gefällt mir“

Hallo Stadicus,
danke für die schnelle Antwort. Ich habe noch ein Verständnis Problem. Heißt das ich benötige keine Bitcoin Core Full Node Software sondern die Fullnode wird durch die Software Electrum… ersetzt?

1 „Gefällt mir“

Du brauchst beides:

  • Bitcoin Core spricht mit dem Bitcoin-Netzwerk, sieht neue Transaktionen und hält die Informationen der Blockchain vor

  • Electrum baut darauf auf, übernimmt die Infos von Bitcoin Core und erstellt zusätzliche Indizes, welche eine schnelle Abfrage beliebiger Adressen erlaubt (das kann Bitcoin Core leider nicht).

  • Die BitBoxApp spricht dann mit Electrum und erhält so die notwendigen Infos. Wenn Du nun aber z.B. eine Transaktion signierst und versendest, wird die von der BitBoxApp an Electrum weitergereicht, welches diese an Bitcoin Core übermittelt, welches die Transaktion dann ins Bitcoin Peer-to-Peer-Netzwerk einspeist.

Nicht ganz trivial, aber das kommt davon, dass Bitcoin Core im Grund nicht dazu gebaut ist, als Datenlieferant für andere Wallets zu dienen.

1 „Gefällt mir“

Danke. Das habe ich jetzt soweit verstanden.
Gehe ich richtig der Annahme das Bitcoin Core die einzige Software ist um eine Bitcoin Fullnode zu betreiben?

Es gibt noch andere Implementierungen. Die Konsens-Regeln von Bitcoin Core sind aber so wichtig, dass die kleinste Abweichung davon zu ungültigen Daten führen kann. Drum haben die alternativen Lösungen eher einen schweren Stand und die meisten verwenden Bitcoin Core.

Super Danke. Dann habe ich ja bis jetzt alles richtig gemacht :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

ich hoffe das meine Frage hier richtig ist. Zuerst einmal danke an alle für den guten Content hier im Forum. Seit kurzem bin ich von Ledger auf eine Bitbox02 BTC only umgestiegen, soweit erstmal alles gut. Beim Versuch meine eigene Fullnode (Umbrel) einzutragen bekommen ich folgende Fehlermeldung:

socks connect tcp 127.0.0.1:9150->xxx.onion:50001: unknown error connection refused

  • Tor läuft im Hintergung (Verbindung OK)
  • der Sync der Blockchain ist bei 100% (seit 1 Stunde)

habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Kann es daran liegen das der 100% Sync erst eine Stunde alt ist?

Grüße und Danke
LawCivil

Hallo,

das wird es sein. Nach dem Blockchain-Sync braucht der Electrum-Server noch ein paar Stunden (8-12h) bis eine Verbindung hergestellt werden kann → Getting started - UmbrelInfo

1 „Gefällt mir“

merci osito,

eine abschließende Frage habe ich noch:

Ich habe festgestellt wenn ich auf der Umbrel Node auf Connect Wallet / BitBox gehe, ist die dort eingetragen Tor URL, nicht die gleiche URL mit der ich auf das Web Interface der Node gelange. Welches ist nun die richtige URL die in der BitBox App eingetragen wird.

Danke
LawCivil

Das ist richtig so. Tor generiert für jeden Service eine eigene Adresse (onion). Daher ist diese unter „Connect Wallet“ zu nehmen.

1 „Gefällt mir“

Alles hat nun geklappt, es war so wie du gesagt hast ! Merci

1 „Gefällt mir“

Hallo,

mich würde dazu interessieren wie ich mit Hilfe von Electrum meine Bitbox02 mit meiner Bitcoin Core Full Node verbinden kann :thinking:
Habe Bitcoincore.org Full Node auf meinem Mac laufen, dazu die Bitbox App und Electrum installiert.

Danke :pray:

1 „Gefällt mir“

Kann es sein, dass Du mit „Electrum“ die Electrum-Wallet meinst? Was Du brauchst, ist einen Electrum-Server. Da gibt’s diverese Varianten, von einfach für den Heimgebraucht, bis zu Enterprise-fähig.

Siehe hier:

https://shiftcrypto.support/help/de-de/14-privatsphare/29-verbindung-der-bitboxapp-zu-meinem-bitcoin-full-node

Ja genau….
ach so dachte alles läuft über das „eine“ Electrum,danke werde ich mir anschauen :+1:

1 „Gefällt mir“