HEX - geniale Idee oder Scam?

Ich habe nicht geschrieben, dass es schlecht ist.

Es geht um Risikobewertung. Mehr nicht.

Natürlich nicht für die, die den Airdrop mitgenommen haben, sondern für die, die jetzt HEX kaufen und den Preis nach oben drücken.

Warten wir’s ab. Im Bullenmarkt funktionieren „alle“ Projekte. :slight_smile:

Ich hatte damals keine BTC. :man_shrugging:

HEX-Werbung per Post?

Danke, Euer Ehren, damit beende ich mein Plädoyer.

1 „Gefällt mir“

Die Promo muss ja enorm viel kosten. Aber beim Exit scam wird sich die Mühe lohnen.

Wenn jetzt noch mit der Höhle der Löwen geworben wird oder einem ehemals pro Kitesurfer gehe ich „all in“ :exploding_head:

1 „Gefällt mir“

Mehr haben die HEX-Kritiker halt nicht drauf:
Scam, Scam, Scam, …

Belastbare Fakten? Bisher Fehlanzeige.

Jetzt müssen hier schon alte Meldungen recycled werden um noch ein bisschen Stimmung zu machen. :grin:

Aber lassen wir das. Zu diesem Thema bewegen wir uns hier in diesen Forum eh auf Bild Niveau.

Mehr ist HEX ja auch nicht. :man_shrugging:

Belastbare Fakten gibt’s immer erst am Ende eines SCAMs…wenn’s zu spät ist.

Dass HEX per Post wirbt war mir neu.

Jupp. Wir sind alle Bitcoin-Maxis hier, die nicht nach links und nach rechts gucken.

Niemand dabei, der länger als 6 Monate im Kryptospace unterwegs ist und schon mal SCAM-Projekte gesehen hat.

Was sind wir nur alle für niveaulose Trottel?

Argumentation in klassischer Holger-Manier. Es wurden mehr als genug Fakten über dieses kriminelle Projekt geteilt - diese zu leugnen ist entweder Absicht oder einem fehlt der Interlekt, dies zu verstehen. Mir auch egal.
Betrüger gibt es überall - vor allem im Crypto-Space. Soweit, so viel alter Hut.
Was ich aber zu tiefst

DISGUSTING

finde ist, wie kriminell erbeutete Daten vom Ledger Hack benutzt werden, um die Leute postalisch zu belästigen. Es gibt Vieles, was ich einfach so abtun kann, zur Not landet ein Domain halt in meiner Adblocker-Blocklist. Aber bei derartigen Briefen kommt mir echt die Galle hoch, ich habe eine intrinsische Hoffnung das verantwortliche Personen irgendwann in einem zugigen Knast voller Kriminellen die Seife aufheben müssen. Ich bin ja nicht mal betroffen aber es ist einfach so ekelhaft.

4 „Gefällt mir“

Sorry, aber der Slogan „Designed to go higher, faster and retain its value“ ist fast schon die Wikipedia Definition eines Schneeballsystems.

Da gibts überhaupt keine Grundlage für eine Diskussion.


Falls ihr etwas Unterhaltung braucht, schaut einfach mal bei denen ins FAQ; da sind echt ein paar Perlen dabei:

How many years of on boarding new users and locking up coins does it take to cancel out 3.69% of inflation?

The inflation only affects those that aren’t being paid by it. Why would the inflation not be paying you? Because you want to sit around on your coins, and just hold them without staking them? Why not stake them? Bitcoin has had higher inflation than HEX forever since it’s existed, seems to have done ok.

:joy:

1 „Gefällt mir“

Wieder: keine Fakten. Wenn etwas irgendwo schonmal behauptet wurde, ist das dann schon Fakt?

Jetzt kommen noch persönliche Angriffe dazu.

Zum Thema Werbung per Post, habe ich schon im ersten Webseiten-Beitrag eine klare Stellung bezogen.

Ich beziehe mich auf deine Äußerungen in diesem Forum, diese in der Regel in das gleiche Schema fallen. Ist nicht persönlich zu nehmen.

Und das tut mir jetzt leid, aber um dieser Diskussion etwas beizutragen, muss ich nicht sämtliche vorherig ausdiskutierten Fakten dir wie ein Privatlehrer erklären - schon gar nicht „beweisen“.

1 „Gefällt mir“

Andere Frage, warum genau ist HEX eines deiner Lieblingsprojekte?
Das Projekt läuft zu 100% in eine Hyperinflation da es eine dauerhafte festgelegte prozentuale Inflationsrate gibt, was dazu führt, dass die Geldschöpfung auf Basis der Anzahl der Coins stetig ansteigt.

Das grenzt doch an Betrug. Wo hast du dich über dieses Projekt seriös informiert?

1 „Gefällt mir“

Ach Roman,
Holger trollt hier nur. Seine einst vernünftigen und mit Argumenten gespickten Posts gehören der Vergangenheit an :man_shrugging:t4: Warum auch immer…

Es ist einer der wenigen User, die ich hier auf ignore habe, weil ich dessen Posts einfach nicht mehr lesen kann… Ich mag ja andere Meinungen; aber dieses Getrolle ist Zeitverschwendung. Lass dich nicht triggern.

6 „Gefällt mir“

Freie Coins für Bitcoin-Holder und Best performing Asset. Das reicht mir schon.
Aus technischer Sicht auch ganz interessant. Es wurde hier mMn vieles richtig gemacht.

Ich kann aber sehr gut verstehen, wenn man HEX für Scam hält. Es ist wahrscheinlich das meistgehasste Projekt im Space. Richard Heart polarisiert extrem, aber am Ende interessiert mich nur was hinten rauskommt.

Ich habe keine Angst vor einer festgelegten Inflation, von der ich sogar selbst profitieren kann. Eine Hyperinflation ist also technisch gesehen gar nicht möglich.

Ich denke das ich die Risiken sehr gut abschätzen kann. DYOR. Ein Betrug ist mir bisher auch nicht bekannt.

Haha… hier bzw. bei Telegram gabs mal nen Dude, der damals genau so über Celsius gesprochen hat, als wir immer davor warnten. Was am Ende dabei rauskam ist ja bekannt :smiley:

3 „Gefällt mir“

Was für ein Argument. :joy:

Genau, vor allem weil etwa 50% von deren Webseite sich verzweifelt darum dreht zu erklären warum es sich nicht um einen Scam handelt. Macht einen sehr seriösen Eindruck. Überhaupt keine Red Flag!

„HEX is a better Bitcoin“ :joy:

Sie weichen der offiziellen Ponzi Definition aus, da alte Investoren nicht durch neue Investoren finanziert werden, sondern einfach alles mit Inflation „bezahlt“ wird. Dass das nicht nachhaltig funktionieren kann ist offensichtlich.

Solange man staked hat man eine effektive Inflation von 0% und damit (bei gleich bleibendem Kurs relativ zur Inflation) auch keinen Gewinn. Man kann außerdem, wie bei einem Festgeld, aus diesen Contracts natürlich nicht raus, man geht also ein hohes Risiko ein, nur um an der Inflationsquelle sitzen zu dürfen. Wenn der Kurs abstürzt kann ich also nur zuschauen und mich über meine neuen Token freuen. Richtige FIAT Vibes.

Es ist reine Spekulation auf den Kurs, und das kann ich auch mit jedem anderen ERC-20 Token machen, wo ist da jetzt der USP? Wo wird hier irgendein Wert geschaffen der sich von anderen ERC-20 Token abhebt?

Es ist von mir aus kein „Scam“, aber es ist deswegen kein seriöses Investment. Man hofft nur darauf dass genug Vollidioten in den Token rein rennen weil sie denken schnell reich werden zu können. That’s it.

HEX ist absolut nichts als heiße Luft. Aus FIAT mehr FIAT machen.

Dazu kommt dann aber das aggressive Marketing (sogar über den Postweg an geleakte Ledger Anschriften) und die irreführenden Begriffe aus der Bankenwelt, die einfach einen bitteren Geschmack hinterlassen:

Du profitierst von der Inflation nicht, du schwimmst nur mit ihr mit. Dein Realzins ist 0%.

Wer kein Staking betreibt wird natürlich laufend enteignet, damit dann Leute wie du das Gefühl haben können „Belohnungen“ zu erhalten. Ich fasse es nicht dass du das nicht erkennst, du bist doch schlauer als sowas Holger!

Wo ist hier also das „Lieblingsprojekt“? Niemand will dir ein bisschen Gambling ausreden, aber das ist doch kein Projekt hinter dass man sich stolz aufstellt (es sei denn man will in einem Forum ein paar Bitcoiner provozieren – Herzlichen Glückwunsch).

7 „Gefällt mir“

Um Tywin lannister aus game of thrones zu zitieren:

Any man who must say, „I am the king“ is no true king.

4 „Gefällt mir“

4 Buchstaben:

S C A M

Fokus ist Trumpf, konzentriert euch auf #Bitcoin only!

Leute, wir beruhigen uns. Ich habe nur eine Frage beantwortet. Wenn ihr meint es ist Scam, dann bitteschön.
Meine HEX waren free. Ich habe bei 52 Cent verkauft. Mein Lieblingsprojekt war sehr, sehr nett zu mir. Ein großer Dank an Richard Heart.
Wenn sich dadurch jemand provoziert fühlt: FU!

Ja! Das hat super geklappt und besser als bei anderen Coins. Ob das auch in der Zukunft nochmal funktioniert? Schauen wir mal.

Ich möchte hier niemanden missionieren oder was aufschwatzen, noch Maße ich mir an die Zukunft zu kennen.

Ich habe nicht geschrieben dass es Scam ist, zumindest nicht technisch! Über die Aufmachung und Vermarktung kann man sich streiten, die ist schon sehr fishy. Ich habe mich aber auch nicht intensiv genug damit beschäftigt (dazu habe ich auch keine Nerven) um das sicher beurteilen zu können.

Mit dem „Scam“ Begriff sollte man in meinen Augen sowieso sparsam umgehen um vor tatsächlich gefährlichen Betrugsmaschen zu warnen. Wenn ein Anfänger hört dass jeder Altcoin ein Scam ist, dann haben echte Warnungen keine Bedeutung mehr.

Es ist einfach nur eine hoch-riskante Kurswette, da sind wir uns scheinbar einig. Ist doch schön, dass die bei dir aufgegangen ist, aber das ist dann halt einfach Glück und nicht „dem Projekt“ oder irgendeinem „Richard Heart“ zu verdanken.

Ich will damit nur sagen dass man außer Renditen einem solchen Projekt nichts abgewinnen kann, das ist bei meinem Lieblingsprojekt anders. :slight_smile: