Bitbox Coins vielleicht weg, brauche Hilfe :(

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr koennt mir helfen. Ich habe eine Bitbox bitcoin only.
Habe Im sommer alles eingerichtet, BTC drauf gepackt, 24 Woerter erstellt…

Wollte gestern mal schauen ob noch alles so ist wie es ist… Dummerweise mein Passwort vergessen.
Also habe ich die Bitbox auf Werkszusatand resetet und mit meiner Minispeicherkarte recovered.
Bin wieder drin, aber keine Coins, keine Historie, nichts… ausser nen BTC Wallet.
Was koennte passiert sein?

Hattest du eine optionale passphrase aktiviert?
Ich hoffe das ist nicht das Passwort welches du vergessen hast

2 „Gefällt mir“

Ich würde dir zusätzlich noch diese FAQ empfehlen: Backup Bitbox02

Hast du auch ein Backup des Seeds auf Papier gemacht? Falls ja, kannst du diesen RecoverySeed mit dem in der Bitbox vergleichen.

Gruß

Du meist wohl eher zuerst die 24 Wörter erstellt und dann BTC drauf.

Hmmm… :thinking: das ist echt außergewöhnlich. Vorallem mit sd Karte dürfte es keine Fehler geben.

Du hast die 24 worte nirgendwo aufgeschrieben?

Moin @C.Hess,

was meinst du damit, du hast das PW vergessen? Insofern es sich nur um das Gerätepasswort handelt, solltest du deine Wallet inkl. der Coins mit dem Backup wiederherstellen können. Solltest du eine optionale Passphrase verwendet haben und diese vergessen haben, dann wird es wirklich schwer.

Gerätepasswort
  • erforderlich und kann nicht deaktiviert werden
  • schützt deine Bitbox vor unbefugten Zugriff
  • wird immer zum Entsperren benötigt
  • kann durch Zurücksetzen und Wiederherstellen deiner BitBox02 geändert werden
  • wird nicht benötigt, um deine Wallet aus deinem Wallet-Backup wiederherzustellen
Wiederherstellungswörter + Optionale Passphrase

Beim Einrichten der Bitbox wird eine lange Zufallszahlen generiert, die in die 24 Wiederherstellungswörter abgeleitet werden und auf der Bitbox und auf SD-Karte als Backup gespeichert sind. Beim verwenden wird also jedes Mal eine Wallet nach folgenden (vereinfachten) Zusammenhang abgeleitet:

Wiederherstellungswörter + Passphrase = Wallet

  • Solltest du keine Passphrase vergeben haben, wird diese als leerer String behandelt

  • Solltest du eine optionale Passphrase verwendet haben, wird diese an die 24 Wörter angereiht und eine neue Wallet generiert.

Daraus folgt, dass jede optionale Passphrase gültig ist und ein neues Wallet generiert. Sollte beispielsweise die Passphrase nicht mit der übereinstimmen, die du beim Einrichten verwendet hast, wird folglich ein neues und leeres Wallet abgeleitet:

Beispiel:

  • Wiederherstellungswörter + Passphrase1 → Wallet1
  • Wiederherstellungswörter + Passphrase2 → Wallet2
  • Wiederherstellungswörter + Passphrase3 → Wallet3

Hinweis : Um eine Wallet wiederherzustellen, das eine Passphrase verwendet hat, benötigst du dein Wallet-Backup (auf der microSD-Karte gespeichert) UND die verwendete Passphrase. Nur dein Wallet-Backup reicht dann nicht mehr aus, um dein Wallet wiederherzustellen.

Ansonsten kannst du auch gerne mal in den folgenden, sehr detaillierten Beitrag nachlesen:

1 „Gefällt mir“

Mir fiele sonst noch ein, dass vielleicht Accounts ausgeblendet wurden.
Leg doch einfach mal zwei weitere Accounts unter Bitcoin an und gucke, wie die Balance dort ist.

Hallo @C.Hess,

wie andere Mitglieder bereits erwähnt haben, hast du wahrscheinlich zuvor eine optionale Passphrase verwendet und diese nach der Wiederherstellung entweder gar nicht oder falsch eingegeben. Bitte versuche einmal die Option in den BitBoxApp-Einstellungen zu aktivieren und deine Passphrase beim Entsperren der BitBox02 einzugeben.

wenn du nicht mehr auf deine BTC kommst, dann vielen Dank dass du die Anzahl BTC’s verringet h0ast.
Tönt Böse, aber ist halt so.

1 „Gefällt mir“

Hallo Leute, also schon mal vielen Dank fuer eure Hilfe…
Also ich hatte mein Passwort vergessen um die Bitbox zu entsperren. Nach 10 maligen verkehrten Eingeben, habe ich auf Werkszustand resetet. Da ich ja die 24 lenne dachte ich sollte es kein Problem sein zu recoveren.
Also 24 Worte eingegeben und Konto wiederhegestellt, nur leider ohne BTC drauf.

Aber ich habe noch eine Frage: Wenn ich auf den Reiter: Geraet verwalten klicke und dann auf Backups verwalten, dann auf Backup ueberpruefen, dann sagt er mir folgende Meldung: Ihr Backup entspricht NICHT ihrem aktuellen Wallet.

Unangebracht.

10 „Gefällt mir“

Des weiteren habe ich ein 25. Wort, bzw. eine passphrase erstellt und wenn ich es richtig verstanden habe, generiert man damit ein eigens wallet, richtig?
Wo kann ich denn diese Passphrase eingeben um zu mein „richtigem“ wallet zu kommen?

Du musst die Funktion zuerst wieder in den Einstellungen aktivieren, neu anstecken und dann die Passphrase, die du hoffentlich nocht weißt (!) eintippen.

Solltest du die Passphrase vergessen haben sind deine Bitcoin verloren.

Richtig, wurde oben bereits erklärt und ist im ebenfalls bereits verlinkten Beitrag nachzulesen.

2 „Gefällt mir“

Standardmäßig ist die optionale Passphrase deaktiviert. Die Aktivierung erfolgt über die Einstellungen in der Software/App.

Insofern dies aktiviert ist, fordert die Bitbox sowohl die Eingabe des Gerätepasswortes als auch die optionale Passphrase an:

Wie verwende ich eine optionale Passphrase?

Bitte vergewissere Dich, dass du die Passphrase niemals vergisst. Diese wird im Backup nämlich nicht gespeichert. Solltest du die optionale Passphrase vergessen haben, sind deine Coins lost.

Das darf nicht sein.
Dann hast du entweder nicht das richtige Backup recovert oder du hast gar kein Backup recovert.
(Die Überprüfung funktioniert unabhängig davon ob du mit optionaler passphrase eingeloggt bist oder nicht)

Versuche nochmal dein Backup wiederherzustellen.
Hast du die Wörter zusätzlich analog aufgeschrieben?

Man kann übrigens glaube ich auch mehrere Backups auf einer SD Karte ablegen. Überprüfe ggf. Ob du mehrere drauf hast und probiere alle durch

Edit: Backup prüfen
Du musst die ID welche beim überprüfen auf der app angezeigt wird mit der ID welche auf der bitbox angezeigt wird vergleichen. Stimmen die bei dir überein oder nicht?

2 „Gefällt mir“

Also wenn du ein 25 Wort hast, ist es klar, dass du noch kein Guthaben siehst.

Halte uns gerne auf dem Laufenden!
:crossed_fingers:

Ich möchte an dieser Stelle wieder auf ein zusätzliches analoges Backup hinweisen!

2 „Gefällt mir“

Danke nochmal fuer eure Muehe undeure Tipps.

Also ich habe ein anderes Wallet recovered, das mit der Backup ID uebereinstimmt, jedoch ist das Konto auch leer… Ich denke jetzt kommt es zum showdown… Meiner Meinung nach muesste ich jetzt Passphrase aktivieren, Geraet neu einstoepseln und mein 25. Wort eingeben. Da jetzt sehr warscheinlich das richtige Wallet recovered ist muss es dann mit dem richtigen 25. „Wort“ klappen oder?

4 „Gefällt mir“

Falls es nicht klappt ist ja heute wieder ein guter Zeitpunkt nach zu kaufen… ohman eh…

So sollte es sein! :crossed_fingers: