Binance Trade History für Steuererklärung wo zu finden

Ich suche schon seit 30 min auf Binance wo ich meine Trade History finde um meine Steuererklärung zu machen. (Also wo ich Kryptos und andere Kryptos getraded habe)

Ich finde nur meine Kaufhistorie von Fiat zu Krypto.

Vielleicht kann jemand schnell helfen

Vielleicht hier mal reingucken:

Die Tradehistorie kann man von Binance runterladen. Muss diese aber vorher beantragen. Und man hat nur wenige im Monat zur Verfügung, da es eine Menge Daten frisst. Ich nutze einfach Copy and Paste in eine numbers oder exceltabelle.
Du markierst Deine Trades mit der Maus und kopierst diese nacheinander in eine neue Tabelle. Da manchmal die kopierten Daten nur in eine Spalte eingefügt werden, kopiere ich diese in weitere Spalten jeweils eine Zeile nach unten versetzt. Somit sind die zusammengehörigen Daten nebeneinander. Es sei denn die Trades sind sauber in einer zeile. Bei binance ist es häufig dass das Datum nicht richtig aufgeführt wird (dd-mm-yy hh:mm:ss) kann man aber in den Zellen gut formatieren. Zudem sollte man darauf achten, dass ein punkt oder komma in den Zahlungen gleich sind. bei cointracking kannst du das einstellen, ob komma oder punkt ausgewählt ist. Speichere die Tabelle sls csv datei ab. Unter exportieren in… bei Cointracking musst du dann diese csv Datei als manuele Eingabe auswählen und importieren. Dort kannst Du die Spalten auswählen, für Datum, Währung, Menge usw. Und dann das importieren starten. Vorher besser natürlich ein backup machen.

ich hab mich mit cointracking sehr befasst, frage den support und probiere aus. weil ich mittlerweile 2500 einträge habe und da sehr genau sein möchte.
bei fragen einfach fragen. :grin:

Sorry noch etwas. Ich weiß es ist etwas mühsam, aber transfers, trades, zinsen usw lassen sich bei manueler csv Eingabe nur als trades automatisch einpflegen. Da musst du das System veräpplen. Zinsen musst du einfach eine fiktive tradewährung und summe in deiner Excelltabelle erstellen. Diese trades einfach als trade importieren und dann hinterher manuel editieren. Bei Cointracking kannst die Art des Trades bestimmen. Bei der Auswahlart Zinsen, marging, transfer, ein und auszahlung, verlust usw. wird die fiktive tradewährung dann automatisch gelöscht.

Wo genau hat Binance das versteckt?

Hab’s mittlerweile gefunden!

Falls es noch jemand sucht:
Orders > Spot-Order > links auf Transaktionsverlauf und dann rechts im Bild „Handelshistorie exportieren“.

2 „Gefällt mir“

Ich habe die Frage erst jetzt gesehen.
Hätte ich dir sagen können wo.
Leo.P hat ja schon ein paar Punkte ausgeführt. Ist meiner Meinung nach nicht ganz korrekt. Nichts für ungut.
Den Ort hast ja bereits gefunden. Anfragen muss man da eigentlich nichts.
Die Exportmenge an Trades ist egal. Auch egal ist wie weit zurück es liegt. Zumindest kann ich auch noch die Transaktionen von 2018 herunterladen. Das was Binance beschränkt ist der Zeitraum. Das heisst man kann immer maximal 3 Monate als Datei herunterladen. Sprich, wenn man ein Jahr Historie haben will muss man 4 Pakete herunterladen.
Falls du ein Steuertool wie Cointracking oder … verwendest und viele Trades hast, würde ich aber die API Integration empfehlen, da ersparst du dir viel Arbeit.

1 „Gefällt mir“

Gibt es dabei Risiken bzgl. Datenschutz?

mit Anfragen meinte ich natürlich Herunterladen, bzw die Bitte die Tradinghistorie eines Zeitraumes zu erstellen. :relaxed:

Kurz gesagt, nein! Man erteilt Cointracking über die API Schnittstelle die Leseberechtigung.
Aber wenn du dich genauer über das Tool informieren möchtest, dann empfehle ich dir das Video von Roman anzuschauen.

Soweit ich weiss wird hier auch über die Privatsphäre gesprochen (Man kann sich auch ohne E-Mail registrieren).

Jau :+1:, das hab ich dann wohl falsch interpretiert…:v:

Hallo zusammen,

bei mir werden in der Binance Trade History keine Daten angezeigt. Egal welchen Monat ich auswähle. Auch wenn ich die Trade History herunterlade enthält sie keine Daten.

Funktioniert das jetzt nur noch mit einen Steuerprogramm oder hat zufällig jemand eine Ahnung woran das liegt?

Hast du es mit der App oder im Browser probiert?

Hab es mit dem Browser. Auf Handy nutz ich das nicht, wegen Sicherheit und so.

Hallo, kann man die API Funktion auch nachträglich aktivieren?
z.Bsp.: für das Jahr 2021

Ja, das geht. Bei CoinTracking kann man angeben ab welchen Zeitpunkt die Daten heruntergeladen werden sollen.

1 „Gefällt mir“

super, vielen Dank

Wo genau kann ich einstellen ab wann meine Daten über die API eingelesen werden?

Habe momentan das Problem das Cointracking die Trades nicht richtig einliest wenn ich die cvs. Datei Hochlade.

Auf der Seite von CoinTracking, wo du deine Binance API hinzufügen bzw. bearbeiten kannst, gibt es ein Textfeld zum festlegen des Startzeitpunkts.

1 „Gefällt mir“