Wie würdet Ihr Spenden sammeln?

Nach der Veröffentlichung von bitcoin-bill.org erreichten mich Nachrichten, dass das Spenden über die Seite nicht funktioniert. Das brachte mich auf den Gedanken, einen eigenen BTCPay Server aufzusetzen. Leider scheitert dies bislang an meiner Wissenslücke hinsichtlich des dafür notwenigen Know-hows.

Damit stehe ich vor der Frage, welche Möglichkeiten bietet er Bitcoin Space noch, Spenden per Lightning einzusammeln?

Edit: Die Spender sollen selbst festlegen können, wie viel sie geben wollen. Invoices mit festen Beträgen entfallen also.

Ich freue mich über jede Idee zur Sammlung von BTC Spenden, da mich/uns die Entwicklung der Seite sehr viel Zeit gekostet hat.

Das sollte doch passen:

Bekommst dann eine schöne Spendenseite die man einfach aufrufen kann: Leave a tip for sutterseba

4 „Gefällt mir“

Wie sieht sowas denn rechtlich aus, in Deutschland? Soweit ich das verstanden habe, kann man als Privatperson gar keine Spenden bekommen. Entweder man wird für erbrachte Leistung bezahlt (Einkommenssteuerpflichtig) oder von einer anderen Privatperson beschenkt (Schenkungssteuerpflichtig).

Also wirklich die einfachste Möglichkeit, ist so eine Landingpage, die dir Alby zur Verfügung stellt: Leave a tip for RottingCleaner

Dafür muss du dich auf https://getalby.com einloggen und dann unter Settings dir eine Alby page einrichten.

War zu langsam, @sutterseba war schneller mit seiner Antwort :wink:

3 „Gefällt mir“

Ja, man kann keine Spendenquittung ausstellen. Aber bei kleinen Beträgen braucht es keine Schenkungssteuer (soweit ich weiß). So bald jemand von den Schenkungen seinen Lebensunterhalt bestreitet, ist es natürlich steuerpflichtig.

Ich habe es ausprobiert und stelle leider fest, dass es für mich nicht passt. Alby kann nur verlinkt werden, was einen zusätzlichen Klick für die User darstellt und damit ein Usabilityproblem. Kennt Ihr andere Bitcoin Spenden Dienste (die ich ausprobieren kann)?

Wie meinst? Du kannst doch deine Alby Page verlinken.

Genau diesen Link möchte ich nicht. Ich möchte den Spenden Service direkt auf meiner Seite haben.

→ Also: Betrag eintragen und abschicken

→ anstatt: Link anklicken, Betrag eintragen und abschicken

Wenn du es selbst lösen willst, dann brauchst du JS-Kenntnisse. Vielleicht hilft dir das hier als Hilfe <simple-boost> ⌲ Home

Cool, danke. Das hat mir der Alby Support auch vorhin geschickt. Ich versuche gerade zu verstehen, wie das funktioniert.

Kannst Du ein Anwendungsbeispiel (jenseits von denen der Webseite) aus dem Ärmel schütteln?

Rudimentäres JS Verständnis habe ich. Schwer tue ich mich immer mit der Nutzung fremder Module (ich hoffe, ich nutze die richtige Terminologie).

Mein Ziel:

  • 3 Spende Button, die ich frei mit Satoshi Werten belegen kann
  • 1 Feld für einen selbst definierte Satoshi Spende
  • ein Feld für eine Message
  • alles direkt in meiner Seite ausführbar

(LN Adresse von Alby habe ich mir angelegt)

Alternativ kannst du natürlich auch Payment Widgets // twentyuno nutzen (Startseite https://widgets.twentyuno.net/ ), wo du eh schon eine Alby-Adresse eingerichtet hast.

Danke, die Seite hat mir der Support auch genannt. Die hat mir 1 bis 2 Klicks zu viel. Ich brauche eine einfachere UX.

Ich denke, ich nutze https://legend.lnbits.com/ als temporäre Lösung

Die Extension LNURLp macht genau, was ich brauche.

Nun heißt es den BTCpay Server in den Griff zu bekommen :see_no_evil:

LNURLp stellt dir ja nur einen LNURL-Link/QR zur Verfügung. Ich hab dich so verstanden, der Nutzer auf deiner Website soll die Sats-Menge eingeben können. Ja, der Nutzer kann die Menge beim Scannen definieren, aber nutzerfreundlich ist es nicht, weil man ja vor dem Scannen nicht weiß, wie hoch der Betrag sein wird.

P.S. Bei https://storage4sats.surge.sh setze ich ebenfalls auf Lnbits, allerdings pur, ohne Erweiterungen :wink:

Guter Hinweis. Danke. Darauf werde ich hinweisen.

Neuerdings gibt es auch https://satsale.org - man muss aber was auf der Node installieren.

1 „Gefällt mir“