Wie vererbt man Kryptowährungen am besten?

Hallo,
Mich beschäftigt seit einger Zeit die Frage, wieich meine Coins im Falle meines Ablebens am Besten vererbe.
Dabei interessiert mich weniger die rechtliche oder gesetzliche Seite sondern viel mehr, wie kann ich meinen Hinterbliebenen, die so gar nichts am Hut mit Krypro oder Blockchain haben vermitteln, wie sie nach meinem Tod Coins verkaufen oder versenden können, wie ein private key funktioniert usw.

Ich hoffe natürlich dass bis dahin die Kryptowährungen so normal wie Fiat wurden aber trotzdem.

Gibt es irgendwelche Quellen bei denen sie sich sichere infos holen können so etwas wie Blockchain für dummies?

Mit ihnen jetzt darüber zu sprechen bringt nichts es interessiert sie einfach nicht.

Danke für eure antworten.

1 Like

Das ist für mich auch ein großes Problem. Ich habe schon mehrfach versucht meiner Frau die wichtigsten Dinge zu zeigen, aber in der Summe ist ihr das alles zu kompliziert.
Na klar, jetzt muss sie sich nicht darum kümmern, weil ich das ja übernehme. Aber im Falle eines Falles…wer dann?

1 Like

Hi.
Marc Steiner hat ein Buch dazu geschrieben, das bald rauskommt.
Wir werden das dann hier auch reviewn.

Bis dahin, hört mal in diese Folge vom Honigdachs Podcast, da gehts auch um genau diese Thematik:

Hi!
Ich habe das gleiche Problem. Meine Kinder sind noch zu klein und meine Frau interessiert das Thema einen Furz. Ich bin tatsächlich angefangen für diverse Bankkonten, Wallets und Programme (Passwordmanager, Verschlüsselung etc.) Bild für Bild Anleitungen zu erstellen. :sweat_smile:
Denn abgesehen von den ganzen Geldangelegenheiten, gäbe es noch einige Abo`s etc. pp zu kündigen.

Vielleicht am besten eigene Tutorials erstellen, als Youtubevideo oder PDF.

Wenn der Tag kommen sollte, an dem sie es brauchen werden, werden sie sich auch damit befassen.