Warum kann ich blocktrainer.de nicht mit TOR besuchen?

Hallo liebes Blocktrainerteam und Forum :slight_smile:
Ich habe mich dazu entschlossen nur noch via TorBox also Tor zu surfen.
Einfach aus Prinzip.
Schade ist jedoch das ich die Blocktrainer Website nicht via Tor erreichen kann.
Warum kann ich dieses Forum mit TOR nutzen aber die Blocktrainer Website nicht?
Ich bekomme leider immer wieder diese Meldung:

Könnt ihr das freischalten damit man auch mit Tor rein kommt ?
Das wäre echt super. Auch für Leute die evtl. wirklich auf Tor angewiesen sind.
Und wenn nicht warum?

2 „Gefällt mir“

Wenn ich die Nachricht im Screenshot richtig deute, ist das sogar beabsichtigt.

Gerade weil solche Services wie TOR genutzt werden, um böse Aktionen durchzuführen, blockt man solche Anfragen, damit sie keinen Schaden anrichten können.

Das muss aber nicht vom Blocktrainer-Team ausgehen, sondern könnte schon der Hoster machen oder das CMS, mit dem die Webseite erstellt wurde.

Will sagen: Ich denke, Deine Chancen stehen schlecht.

Wer soll das bitte sein?

siehe oben

1 „Gefällt mir“

Für die deutschsprachige Comunity die im Ausland…speziell China und Co. lebt, könnt ich mir vorstellen. Für den in Deutschland/Österreich/Schweiz lebenden sehe ich da auch eher wenig Sinn drinnen über TOR auf Blocktrainer Inhalt zuzugreifen.

1 „Gefällt mir“

Wir nutzen für die Website Wordpress mit einer Web Application Firewall. Diese Firewall erkennt Angriffe und meldet „böse“ Nutzer an eine globale Blacklist. Diese Blacklist wird dann zwischen allen Website Betreibern geteilt, um sich besser vor Angriffen zu schützen. Wir filtern also nicht speziell Tor, sondern Zugriffe über IP Adressen, die sich in der Vergangenheit „nicht benehmen“ konnten :wink:

Als Tor Nutzer sieht die Firewall nur die IP Adresse deiner Exit-Node. Das Bedeutet: hat jemand Tor für einen Angriff genutzt und zufällig die gleiche Exit-Node, landet auch die IP auf der Blacklist und alle Nutzer werden ausgeschlossen.

Das Forum basiert auf einer komplett andere Technik. Deswegen benötigen wir für das Forum (bisher) keine zusätzliche Firewall.

IT Security ist immer ein Abwägen zwischen einfacher Benutzbarkeit und Sicherheit. In diesem Fall überwiegt die Gefahr einer gehackten Website (die dann z.B. Malware oder Falschinformationen für alle Nutzer ausspielen könnte), gegenüber einem sehr kleinen Anteil an Benutzer, die nicht auf unsere Website zugreifen können.

4 „Gefällt mir“

Dazu kann man noch ergänzen, dass jemand im Ausland, wo die Website potentiell geblockt sein könnte, ein VPN verwenden kann. In China beispielsweise funktioniert das.

Wobei da je nach Anbieter durchaus auch ne hohe Chance besteht, dass die IP dann genau so auf der Blacklist steht :wink:

2 „Gefällt mir“

Ja und genau das ist schlecht dann werde ich leider nicht mehr die Website benutzen können.

Aber beweisen das ich den angriff startete könnt ihr nicht hmm komisch…
Dann müssen wir auch generell Bitocin verbieten da ja auch keiner wissen kann ob sie immer noch im besitz von jemanden sind der mal damit etwas kriminelles gemacht hat oder immer noch tut.

Okay lasst auf Minderheiten scheißen :+1:
Und mich wenn ich in der Türkei bin geschäftlich. Dort gibt es gute Gründe dem Staat nicht preis zu geben was man anschaut.
Wobei es andere Websites ja auch hinbekommen Tor traffic zu zu lassen ohne gehackt oder ge DDos’t zu werden.

Die werden ja offenbar auch blockiert… Bzw es ist nicht möglich ohne Tor eine Vpn überhaupt zu downloaden wenn man zensiert wird. Daher ist es aus Prinzip her schon notwendig Tor Traffic zu zu lassen.

Dann müssen wir auch Bitcoin blockieren oder verbieten oder what ever. Bitcoin wurde auch schon genutzt um Mörder damit zu bezahlen oder Hacker haben damit Geld erpresst.

Generalverdacht kann niemals eine Lösung sein!

Ps.

unter anderem ich auf Geschäftsreisen. Danke

Die VPN Anbieter sind der Standardweg für Chinesen, die das Internet in kompletter Schönheit sehen und verwenden wollen. Deshalb werden die wahrscheinlich auch regelmäßig ihre IP erneuern, oder?

Ich kenne mich da technisch nicht wirklich gut aus, aber wenn ich in China war ging das so.

Ein VPN ist nebenbei gesagt natürlich kein Mittel, um anonym zu surfen.

Wenn sie das könnten, hätten sie es schon gemacht.

Dankeschön !!! Und wenn die bullen beim Serverbetreiber mit Maschienenpistolen vor der Tür stehen dann wird er die Daten schon raus geben ob man es will oder nicht

Verbieten ist möglich! Nur einzig und alleine der Wille des Volkes wird darüber entscheiden ob sie es sich verbieten lassen oder nicht.

Das betrifft eher keine Touris sondern Menschen die in China gefoltert und ermordet werden nur weil sie auf Facebook waren… In China werden Tor clients oftmals sogar peer to peer auf USB Sticks verbreitet da die Leute keine VPN’s downloaden können dank der Überwachung. Was bringt es einem Chinesen eine VPN downloaden zu können wenn der Staat es sehen kann xD Du musst ja erst mal eine downloaden und auch bezahlen um wirklichen Komfort damit zu haben. Und nein ich nutze seit Jahren 2 versch. VPN’s die haben seit Jahren die selben exit IP’s in den einzelnen Ländern stehen. Und selbst wenn dann sind halt irgendwann alle IP’s beschmutzt und keiner kann mehr auf blocktrainer.de xD

Ich weiß und verstehe nicht ganz, warum Du so aufgebracht bist, aber Deine Argumentation finde ich merkwürdig und sie geht in eine Richtung, die ich nicht gut finde.

Nichts für ungut, aber ich steige hier aus.

1 „Gefällt mir“

Schade das Fakten ignoriert werden und wenn es unbequem wird, wird ausgestiegen und mit haltlosen undefinierten Anschuldigungen argumentiert.

Ich ignoriere gar nichts.

Ich finde Deine Argumentations-Art nur extrem nervig, weil ich es für völlig überzogen halte, China, die Blocktrainer-Webseite, Mörder, Folter usw. alles in einen Topf zu werfen.

Deshalb habe ich Dir höflich mitgeteilt, dass ich nicht weiter an dieser Diskussion teilnehmen möchte, was meiner Meinung nach auch mein Recht ist.

Wenn Du in der Türkei und in China unterwegs bist und nicht auf die Blocktrainer-Seite kommst, finde ich es schade. Keine Frage.

In einem separaten Thread und mit einem passenden Threadtitel kann man sich auch gerne über die politische Lage in Staaten wie China oder Türkei austauschen.

Aber zu fordern, deswegen alle Vorsichtsmaßnahmen auszuschalten, um es potentiellen Angreifern (die es ja nachweislich gibt) besonders leicht zu machen, finde ich eine sehr egoistische und für mich nicht nachvollziehbare Haltung.

Nein, nicht unbequem, sondern einfach nur nervig. Ich wollte es aber nicht so direkt schreiben, sondern höflich bleiben.

Mit Deinem letzten Beitrag hast Du meinen Eindruck auch bestätigt, denn von jemandem zu erwarten (verlangen?), sich an einer Diskussion zu beteiligen, an der er keine Lust hat, ist eine merkwürdige Reaktion.

Ich habe Dir geschrieben, dass mir Deine Art und Weise der Argumentation und die Richtung, in der Du die Diskussion drängst, nicht gefällt.

Das ist weder haltlos, noch undefiniert, sondern einfach nur meine Meinung.

3 „Gefällt mir“

Ich werde mit den selbigen in einen Topf geworfen weil ich aus Prinzip für ein freies unzensierbares Internet bin.
Das finde ich extrem unverschämt das ist Generalverdacht
Deshalb hatte ich die krassen Gegenbeispiele gebracht.
Eine ip die von Erpressern über tor benutzt wurde muss man zensieren und sie ist generell kriminell egal wer sie gerade nutzt.
Aber einen Bitcoin der schon mal von Auftragsmördern benutzt wurde ist nach wie vor okay und bitcoin muss zensurfrei bleiben bla bla bla… So ein schwachsinn was du redest tut mir leid aber du hast das Prinzip einer freien Gesellschaft wohl nicht ganz verstanden.

Ich fordere nicht irgendwelche sicheitsmaßnahmen aus zu schalten sondern nur eine Zensur aus zu schalten. Egal auf welche Websites ich gehe ich komme immer rein (Sogar in Google, YT, Bitcoin2go und sogar meinen deutschen Onlinebankingzugang komme ich per Tor rein)
Komisch das diese Seiten sicher, immer online sind und trotzdem tor zulassen können?? :thinking:
Nennt sich unter anderem Captcha und es gibt noch x beliebige andere Möglichkeiten sich zu schützen. Zensur ist jedoch einfach nur dumm. Tut mir leid die Wahrheit tut halt manchmal weh.

Das stimmt doch überhaupt nicht. Lies dir die Beiträge lieber nochmal durch.

Immer wieder gibt es hier Leute, die allen anderen Teilnehmern ihren Unmut und ihre Probleme mit Staat und Co vorwerfen. So leid es mir tut, wir können da nichts dafür. :man_shrugging:

Also, komm mal wieder runter.

4 „Gefällt mir“

Doch das stimmt wohl.
Ich habe niemals etwas kriminelles über tor gemacht.
Ich komme dennoch nicht auf blocktrainer.de über egal welche exit ip von tor. versuche es seit tagen.
Das ist eine sog. Kollektivstrafe. Das verstößt sogar gegen Deutsches Grundgesetzt mehrere für die Taten einzelner zu bestrafen und oder zu benachteiligen.

So Leute wie du die sagen wir können ja nichts dafür sind die ersten die am Evakuierungspunkt lautstark Hilfe fordern wenn es mal bei uns im Land so aussieht wie in vielen anderen Teilen der nicht so freien Welt. Wenns denn dann noch Länder gäbe die uns in eine freie Welt evakuieren könnten.
Und außerdem gäbe es genug andere Möglichkeiten sich zu schützen außer Zensur an zu wenden.
Also kommt ihr hier mal runter ihr angeblichen Freigeister.

Ja, das nervt, aber so ist es heute leider. Viele Regeln und Strafen gibt es sicher nur wegen schwarzer Schafe.

Mich stört es auch, dass deshalb alles immer mehr reguliert wird und mehr Verbote eingeführt werden. Habe meine Meinung dazu hier festgehalten: Verbot der anonymen Wallets - Leute, Leute, Leute - #37 von skyrmion.

Was uns hier gestört hat ist deine unverschämte und nervige Art und Weise, und dass du in unsere Beiträge seltsame Sachen hineininterpretierst. Niemand hat dich mit Mördern oder anderen Verbrechern in einen Topf geworfen und niemand hier stellt dich unter Generalverdacht.

Wärst du nicht so aggressiv und würdest du dich halbwegs freundlich ausdrücken, hätte man sicher über dieses Thema diskutieren können. Du hättest @bCyberBasti ja einfach nochmal fragen können, ob geplant ist das zu ändern, ob es ihn stört dass Tor User ausgeschlossen werden etc. . Stattdessen führst du dich hier auf… verstehe ich nicht.

Im anderen Thread unterhältst du dich doch auch ganz normal?

1 „Gefällt mir“

Tut mir leid aber exkat die selbe meinung habe ich halt über euer verhalten.

Und nochmal :kissing_closed_eyes:

Also doch ich bin unter Generalverdacht gestellt worden mit Leuten die tor benutzt haben um derartige Schäden an zu richten das ist wohl offen und deutlich gesagt worden das tor blockiert wird wegen Leuten die damit Unfug treiben. Und somit ist es eine Kollektivstrafe.

Hin zu kommt das ihr alle so tut als würde das was in anderen Teilen der Welt mit unseren mit Menschen gemacht wird uns alle nichts angehen bzw es würde uns ja nicht betreffen deshalb können wir ruhig hier tor zensieren… Das ist Prinzipieller Unsinn tut mir leid wie soll man normal mit Fakten Leugnern reden?