Update 10.12 - Was ist Bitcoin POS? Betrug?

Veröffentlicht auf: https://www.blocktrainer.de/was-ist-bitcoinpos/

Spätestens seitdem Bitcoin POS (BPS) in einer groß angelegten Werbekampagne…

3 „Gefällt mir“

Naja für mich ist es Scam, was den sonst :smiley:

1 „Gefällt mir“

BitcoinPOS—BPS wird meiner Meinung nach als Coin für einige Scams verwendet.
Das System g999 kenn ich nicht.
Das schaue ich mir gerade an.
Ich bin der denke das hier mehrere fragwürdige Projekte in einer Gasse enden.
Allen vorran sehe ich auch das Projekt Stellar Fund.
Da wurde indirekte gesagt was grad abgeht

Hab es bei Instagram als Scam gemeldet, bringt wahrscheinlich nicht viel, aber wenn es genug machen vielleicht ja doch.

Da läuft schon etwas länger ein vermeintliches Schneeballsystem namens StellarFund, das mit dem Ding hier zusammenhängt:

1 „Gefällt mir“

Grüß euch ! Verfolgen seit kurzem die Videos von Roman und hab mich heute hier frisch angemeldet um euch meine Erfahrung zum Thema stellarfund und bitcoin-pos zu erzählen.
Bin im Juli durch stellarfund auf BTC gekommen. Hab dort 6k investiert und anfangs lief alles super , mega Renditen (teilweise 55€ am Tag) waren immer pünktlich , alles landete schnell im Depot und wäre auch innerhalb 2 Tagen auf einer Wallet gelandet …doch ich wurde gierig und habe alles wieder re-investiert.
Ich war dann (mit BTC Kursanstieg) auf 15k oben und war mega Happy…bis stellar dann mit GSB fusionierte und es über Nacht Kunden nur noch möglich war in BPS auszuzahlen.
Dann fing das ganze übel an …BTC Investments wurden mit Ankündigung nur noch mit 0,01-0,02% Rendite durchgeführt.Mit einen loyality program (+100% des invests nach 12 Monaten) und Grafiken die 2021 einen Kursanstieg auf 1700€ Vorhersagen sollen die Kunden dazu bewegt werden ihre Investition zu bps zu konvertieren…und wieder schlug bei mir die gier zu.
Damals stand der Kurs bei 115€ …jetzt steht er bei 27€.
Das Unternehmen hat dann als Reaktion auf diesen Kurs drop bestimmte Transaktionen rückgängig gemacht / gecancelled.Weiters wurden die Auszahlungen von BTC Beträgen auf deren eigenen „Exchange“ blockiert mit der Begründung das jede Transaktion von der Finanzabteilung kontrolliert werden muss.

Ich hoffe mit den Infos helfe ich weiter.

Mfg

1 „Gefällt mir“

Am besten so viele Leute wie möglich auf Insta als Scam Melden, auch wenns wahrscheinlich nichts bringt.

Hier das Update zum Artikel:

3 „Gefällt mir“

Hallo Leute

Ich bin ein Anleger von stellarfund. Hab einiges investiert aber auch ich hab einiges in bitcoin pos Projekt investiert und dank den starken Kursverfall einiges verloren.
Ich bin aber doch der Hoffnung das der Kurs wieder steigt.
Der Umstieg lag aber in meiner eigenen Hand. Man wurde nie gezwungen in bitcoin pos umzuwechseln.
Alles im allem macht stellarfund schon eine gute arbeit.
Man muss sich jetzt mittlerweile registrieren.
Aber sind wir uns ehrlich? Man muss sich überall registrieren. Egal wo … es geht ums Geld da ist das ganz normal.
Mich hat’s eher gewundert das man sich anfangs nicht registrieren muss.

1 „Gefällt mir“

Die einhellige Meinung hier ist, wie es scheint, dass es sich dabei um einen betrug handelt.

Ich wurde kürzlich von einem Freund gebeten, mir das anzuhören…

Realitätsferne renditeversprechen, die sich nur durch einlagen neuer investoren finanzieren lassen.
Dazu noch kopfprämie für anwerbung.

Mehr schneeballsystem geht nicht

Edit: ich habe bei dem abstrusen gelaber nicht genau verstanden, wie das ding hieß. Auf jeden fall fielen die begriffe: bitcoin pos, stellar fund und stellar capital

1 „Gefällt mir“

Das schlimme ist nicht der Schneeballsystem sondern dass Menschen durch Bitcoin POS auf Bitcoin aufmerksam werden und wenn sie merken, dass sie betrogen werden, Bitcoin weiterhin als etwas negatives sehen werden und sich nicht weiter damit beschäftigen. Vll. sogar Kontra sein werden und Regulierungen seitens Staaten zustimmen werden.

Das fördert nicht gerade die Adoption zur Weltreserve Währung…

1 „Gefällt mir“

Da kommt noch dazu

Oh Gott… Sieh zu, dass du da raus kommst so lang es noch geht. Da riecht alles nach Betrug. Und zwar gewaltig.

4 „Gefällt mir“

Stellarfund hat bis jetzt jeden einzelnen versprochenen Cent ausbezahlt.
Ich weiß nicht warum ihr von Betrug sprecht . Wenn ihr euer Versprechones Geld bekommts ist es Betrug und wenn nicht ist es auch Betrug.

Ich hab sehr viel Geld investiert… bekomme auf den Tag genau das was versprochen ist…

Man kann halt alles leichter schlecht reden als gut

Hast du unseren Artikel dazu überhaupt gelesen?

Also sorry, wer nicht hören will muss fühlen.

Papier ist sehr geduldig .
Man kann auch alles sehr leicht schlecht reden.
Ich messe aber Menschen sowie Firmen aufgrund den Taten.
Und Fakt ist das stellarfund jeden cent ausbezahlt und das pünktlichst von Tag 1 weg bis heut.
Während ihr hier philosophiert hab ich mein investiertes Kapital innerhalb von ca 8 Monaten fast verdreifacht.

Und das obwohl ich durch den bitcoin pos Kurseinsturz einiges verloren habe .

Das ist immer so, bis es eben nicht mehr ausgezahlt wird. Kannst dir mal anschauen was bei „Bitconnect“ vor paar Jahren passiert ist.

1 „Gefällt mir“

Wer nicht hören will muss fühlen … stimmt … ich habe in diesem Jahr dank stellarfund sehr viel Geld verdient … fühlt sich verdammt gut an.
Da gehen andere dafür sehr viele Jährchen arbeiten .

In diesem Sinne .

Happy new year und und rutschts gut :grin:

Jetzt mal ernsthaft. Hast du den Artikel gelesen? Da ist nichts „leicht“ schlecht geredet. Wir haben uns bei der Recherche sehr viel Mühe gegeben und alle roten Flaggen aufgelistet.
Wie kann man denn die Warnzeichen nicht erkennen? Das kann doch nicht dein ernst sein :man_facepalming: :man_facepalming: :man_facepalming:

Langsam glaube ich eher du bist ein Troll, der das Schneeballsystem hier anpreisen möchte.

2 „Gefällt mir“

Bitconnect, OneCoin und Co.

Es ist alles das gleiche und die Leute wollen einfach nicht hören.
Wie sagt man heute so schön:

„Have fun staying poor“ :smiley: