Transaktionskosten in der Zukunft für Bitcoin?

Hallo Roman Hallo Community,

Ich habe eine Frage in die Zukunft :wink:
Wenn ich heute zb.: Für Kinder oder Rente… Bitcoin kaufe diese Keys dann auf einen Ledger gebe und nach 20 oder 30 Jahren diese auszahlen möchte kann ich mir die Transaktionskosten dann noch leisten?

Ich meine das deshalb, weil Roman mal erwähnt hat, dass die Transaktionskosten für Bitcoin immer höher werden desto weniger Bitcoin noch verfügbar sind. Wenn wir mal mit einer rosa Brille und extrem bullisch in die Zukunft schauen und wirklich Unternehmen wie Alphabet, Amazon,usw… Bitcoin kaufen und der Kurs extrem hoch ist, ist dann eine Transaktion noch leistbar?

Gruß

Johann, das ist eine schlechte Idee Bitcoin auf den Ledger zu legen und 20 Jahre zu warten. Bitcoin will wie jedes andere Asset verwaltet werden und wenn die Bitcoin Transaktionspreise steigen, wird es dafür auch Lösungen geben. Wenn man diese Lösungen 20 Jahre verschläft, dann ist einem auch nicht zu helfen. Momentane schon existierende Lösung könnte Lightning sein.

Danke für die Antwort, aber nicht gerade freundlich…

Möglicherweise weil vor ein paar Tagen die Frage schon einmal diskutiert wurde.