Stellarfund.io

Hallo,
ich bin absoluter Neuling in der Kryptowelt.
Ich wurde angesprochen um eine Investition zu tätigen.
Man legt sein Geld in Form von Bitcoins an, und bekommt dafür bis zu 18% Rendite im Monat.
Jetzt wird das ganze noch mit BitCoin POS verknüpft.
Ich habe dazu auch Presse Artikel über Josip Heit gefunden.
Aber keine Plattform bietet diesen BitCoin POS an. Aber einen Kurs gibt es trotzdem!?

Kann mir jemand zu diesem Thema helfen?

Freundliche Grüße
MadHatter

Ja. LASS DIE FINGER DAVON!!! DAS IST BETRUG!

4 Like

Ok danke.
Aber was genau ist dieser Bitcoin PoS
Kann man damit offiziell handeln?

Nein… lass es :smiley:

Willkommen in unserer verrückten Welt.

Dennoch ein ernst gemeinter Rat:
Schau Dir vor deiner ersten Investition die 1x1 Videos vom Roman an oder besser lies das Buch:

2 Like

…Und lies die Artikel dazu :slight_smile:

https://www.blocktrainer.de/category/blocktrainer-1x1/page/3/

Ja, hör’ auf @renna und lass es sein!

Bevor Du etwas machst, empfehle ich Dir: DYOR! („Do your own research“)

Wenn Du wirklich in Krypto investieren willst: Kaufe Coins, die Du WIRKLICH selbst halten kannst. Kein Trading. Kein Lending. Kein „Wir versprechen Dir…“! Keine selbsternannten Fachleute, bei denen Du irgendwas kaufen kannst.

3 Like

Sobald dir bei einem Projekt irgendwas von einer Rendite erzählt wird, müssen alle Alarmglocken schlagen und von einer Investition sollte erstmal abgeraten werden.

DYOR hilft dann das Projekt genauer zu verstehen (notfalls in Foren nachfragen - hast du ja korrekt gemacht ;)).

Kurz zu meiner Recherche:
Ich habe das Projekt „StellarFund“ in einem Forum gefunden, das sich fast ausschließlich mit MLM- und Ponzi-Programmen beschäftigt . und wo ich selbst mal eine Zeit lang „mitgespielt“ habe.

Das ist ein typisches HYIP (High-Yield-Investment-Programm) und entspricht im Ablauf einem Schneeballsystem, dass sich als reales Unternehmen tarnt, dann spricht man von einem Ponzi (hat seinen Namen von Charles Ponzi).

Mit anderen Worten: Finger weg!

3 Like

Pro-Tipp:

Wer auf ein fragwürdiges Projekt mit irgendwelchen versprochenen Renditen stößt und sich nicht sicher ist, ob es ein „reales“ Unternehmen oder ein getarntes Schneeballsystem ist, der kann einfach den Seitennamen mit dem Begriff „monitor“ bei Suchmaschinen eingeben.

Wenn dann folgende Seiten in den Suchergebnissen auftauchen, sollte man sofort Abstand wahren!

  • x-invest…
  • allhyipmonitors…
  • hyip-zanoza…
  • hyipmonitoring…
  • trusthyipmonitor…
  • allmonitors…
  • hyip…
  • hyips…

und das sind nur ein paar da draußen in den Weiten des Internets.
Wenn also euer Programm auf derartigen Seiten (der Aufbau mit dem Status „paying, pending, not paying“ ist immer ähnlich) aufgeführt ist, dann ist ein Totalverlust eures Investments sehr wahrscheinlich!

Seit Kryptowährungen immer bekannter wurden, haben sich auch diese Seiten stark verändert und konzentrieren sich immer mehr auf Kryptowährungen, statt auf PayPal-ähnliche Bezahldienste wie ADVcash, Payeer etc…

Sie sind also für den Laien nur schwer von seriösen Lending-Plattformen (etc.) zu unterscheiden.

3 Like

Ich bin selbst bei StellarFund investiert.
Ich bin seit anbeginn überzeugt das es ein Exit-Scam ist.
Ich bin aktuell auch schon im Break Even aber rate trotzdem allen davon ab!
Es wurde gerade alles umgestellt.
Das auf eine nicht so tolle Art und Weise.
Das will ich hier aber gar nicht erläutern.
StellarFund hat im Grunde sein Komplettes Konzept gerade geändert.
Man wurde mehr oder weniger gezwungen sein BTC-Investment in BPS zu tauschen.
Da wird nun toll die Werbetrommel für BitcoinPOS - BPS gemacht.
Der wird da jetzt auch ordentlich gepusht!!!
Bei Stellar liegen viele BTC Investments.
Anhand des neuen Systems wird alles an BTC investitionen zu BPS getauscht. Monatlich soll man nun 30% Rendite bekommen.
9% kann man sich ausbezahlen und 21% werden automatisch für ein Jahr gestaked.
Selbst dafür werden wieder 12% Profit versprochen.
Lasst euch da nicht blenden, das ist sicher ein Scam, aber meine Frage an euch jetzt zu dem ganzen.
Was denkt ihr wie der BPS Kurs darauf reagiert wenn jeden Sonntag einige neue Invests für 12 Monate gestaked werden?
Wie wahrscheinlich ist es das BPS „nur“ ein Scam ist bzw. einem Scam dient?

100%. In Worten: EINHUNDERT PROZENT.

4 Like