Scamverdacht

@Handste

Gib mal ein paar Infos zu der Plattform.

Name etc.

Leider muss ich @BTCommander zustimmen.
Ich hoffe du hast nicht alzuviel dort rein gesteckt.

Auf gar keinen Fall.

1 „Gefällt mir“

Also bei solch einer schlechten Übersetzung wäre ich sowieso schon skeptisch. Auf keinen Fall weiteres geld versenken

Das ist der Link:

Ich bin über diese Telegram Adresse dazugekommen:


Habt ihr schon von dem gehört?

„Manager Donald Cather“ klingt wie „Dr. Steven Jackson“ der mir letztens von Fluffypuff1987 auf Youtube empfohlen wurde.

Vorsicht:
Bei all diesen Empfehlungen von Managern, Trading Expert:innen und Co handelt es sich ausschließlich um Scams.
Telegram Accounts machen Angebote in der Regel nur noch unseriöser.

1 „Gefällt mir“

Das Angebot war folgendes:

Ich habe 1000 Euro einbezahlt.
Dann hiess es, das System verlangt nach einer einmaligen Zahlung von 2000 Euro! Siehe oben.
Dann habe ich nach langen Diskussionen über Telegramm das auch bezahlt.
Dann wurde ich weitergeleitet auf die Cryptominingtrade um meinen Gewinn abzuheben. Diese Seite meldete dann diese schwachen Signale die ich am Anfang erwähnt hatte.
Vielen Dank für alle Antworten !!!

Um das nochmal ganz klar zu formulieren, es scheint als wäre das nicht ganz bei dir angekommen:

Du wurdest betrogen und dein Geld ist weg.

Du schickst bitte keinen einzigen Cent mehr an diese Seite!

Die Tatsache dass du erst bei $6000 „die du zahlen musst“ misstrauisch wirst (nachdem du schon $3000 versenkt hast) ist schockierend. Halte dich an die großen, seriösen Exchanges oder lass einfach die Finger von diesem Markt! Letzteres ist wahrscheinlich die bessere Empfehlung da du sehr anfällig für solche Betrugsmethoden zu sein scheinst.

14 „Gefällt mir“

Ich denke, es ist jetzt auch Dir klar geworden, dass Du einem Betrug zum Opfer gefallen bist. :thinking:

Geh’ zur Polizei und ggf. auch zum Anwalt. Die Chancen stehen schlecht, aber versuchen kannst Du’s trotzdem.

3 „Gefällt mir“

Aufgrund der schlechten Grammatik denke ich, dass die Betrüger im Ausland sitzen und du keine Chance hast dein Geld zu bekommen. Rechne es als Lehrgeld. Hier im Forum verspielen gerade deutlich mehr Leute ihr Geld in DeFi Chain Token. Also bist du günstig davon gekommen. Keine Finanzberatung: Kaufe Bitcoin an einer seriösen Börse und schicke es auf deine Hardware Wallet-> verkaufe es nie. Easy.

Scam.

Abhaken, weitermachen und froh sein das da nur 1000 euro reingeflossen sind.

Recherchiere IMMER VORHER.

Dieser Betrug ist sehr offensichtlich, man denkt immer niemand fällt mehr auf sowas rein.

Weniger Gier hilft ebenfalls.

1 „Gefällt mir“

WICHTIG: Nicht nur nicht an diese Seite!

@Handste
Wahrscheinlich wird man dich zeitnah oder später kontaktieren, mit dem Versprechen, das Geld freigeben bzw. zurückholen zu können. Natürlich nur unter der Bedingung einer vorherigen Bezahlung.
Nicht drauf reinfallen!

2 „Gefällt mir“

Ja das ist wichtig, sage ich auch immer.
Zu der benannten Seite gibt es seit längerem Warnungen.

Es gibt aber auch Fälle wo es erstmal ne Weile läuft, und sich die positiven Bewertungen ansammeln (oder auch gefaked werden). Da ist es dann etwas schwieriger das zu erkennen.

Es ist schon alles gesagt, dein Geld ist weg und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Sorry, das ist hart. Kenne ich.

Nicht nur, dass du da keinen Cent mehr hinschickst, bitte auch nicht auf dubiose „Geld-Zurückholer“ (Privatdetektive etc.) reinfallen!
Egal, was du da für tolle Bewertungen liest, das ist Fake (!) mit nur einer Absicht: dir noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.

Halte dich an die hiesigen Rechtsmittel, Anzeige bei der Polizei und schalte ggfs. einen Anwalt ein.
Allerdings sind das „großflächig“ angelegte Betrugsmaschen. Wird die eine in Art und Umfang zu auffällig, verschwindet sie und macht woanders in neuem Gewand wieder auf.

6 „Gefällt mir“

Ja ist wohl Lehrgeld. Es ist gar nicht so schwer scams sofort zu erkennen, leider aber kaum möglich als Neuling.

1 „Gefällt mir“

Dann frag hier vorher nach, wenn du mit der Einschätzung Probleme hast! Wir helfen dann…

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für eure Antworten und Einschätzungen!

3 „Gefällt mir“

auch ganz nützlich ist doch oftmals vorher einfach auf Trustpilot o.ä. zu schauen obs was zu der Plattform gibt: Cryptominingtrade Reviews | Read Customer Service Reviews of cryptominingtrade.com

In dem Fall sieht man eindeutig, SCAM.

2 „Gefällt mir“

Tut mir echt leid für dich. Aber deshalb nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Grundsätzlich muss man bei Telegram aufpassen. Sobald Du in irgendwelchen BTC / Crypto Gruppen mitmachst werden dich Berater, Investoren und Schönheiten kontaktieren.
Gar nicht reagieren, sondern sofort blocken.

1 „Gefällt mir“

Das Traurige an der ganzen Sache, abgesehen von deinem Geld, ist der Vertrauensverlust. Hier wird wieder klar warum viele Leute mit der Materie Kryptowährung zögern. Es ist für Neulinge oft mal einfach schwierig hier Gut und Böse zu unterscheiden. So werden durch Betrug einfach viele potentielle Privatanleger verprellt.

Ich hoffe, dass die großen Medienkonzerne vom ihrem ganzen FUD mal dazu übergehen den Weg für die Breite Masse zu ebnen. Nämlich mit guter Recherche für den leichtesten Einstieg und die Sicherung der Coins. Das wäre besser als die ganze Angstmache. Aufhalten können Sie den Kryptospace sowieso nicht und dem Neuling wäre auch geholfen.

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber Investments über Telegram sind glaube ich nie seriös. Da gibt es doch mit Sicherheit in fast jeder Branche Scam. Ich würde sagen, dass die Opfer zu gierig und naiv sind. Warum selber Recherche betreiben, wenn man in der Gruppe die heißen Tipps genannt bekommt. Und dann landet man in Pump & Dump Gruppen (gibt es auch bei Pennystocks Aktien zB), wo man am Ende derjenige ist, auf den die Betreiber ihre Scheiße dumpen.

Edit: Wenn ich „bitcoin investment seriös“ bei google eingebe, dann komme ich direkt auf einen Artikel vom Verbraucherschutz. Das habe ich nach <1 min. gefunden.

  • Ignorieren Sie Angebote mit auffallend hohen Renditen oder dauerhaft passivem Einkommen.
  • Misstrauen Sie intransparenten und unverständlichen Geschäftsmodellen, zu denen Sie erst nach Kontaktaufnahme oder Registrierung mehr Informationen erhalten sollen.