Problem beim Senden von THETA Coins auf den Ledger

Hallo zusammen,

ich bin im Forum neu, schau aber regelmäßig die Videos vom Blocktrainer, die ich sehr gut finde. Großes Lob an den Kanal!

Auch auf Empfehlung von Roman habe ich mir letztes Jahr den Ledger Nano X gekauft, um meine Bitcoins und Ether zu sichern.

Nun ist mir gestern ein Lapsus passiert: Ich habe Theta Coins auf einer Exchange gekauft und auf den Ledger übertragen wollen. Leider habe ich fälschlicherweise gemeint, dass Theta auf dem ETH20 Token basiert, und habe auf dem Ledger einen zusätzlichen ETH-Account angelegt und die THETA dorthin gesendet. Der Transfer wurde zwar „completed“ gemeldet, aber die Coins kamen auf der ETH-Adresse nicht an bzw. sind dort nur nicht sichtbar.

Fakt ist, dass THETA eine eigene Chain hat und die Synchronisierung zu ETH-20 wohl über die Theta web wallet erfolgt (hier beschrieben: https://medium.com/theta-network/theta-web-wallet-adds-support-for-ledger-trezor-hardware-wallets-a11ace6d2799 ).

Jetzt ist mir nicht klar, ob und was ich tun kann, um an meine THETA Coins zu kommen. Seed des Ledgers ist natürlich vorhanden.

Ich bin über jede konstruktive Idee dankbar!

Gruß langfrist

Ist hier im Forum kein Experte dabei, der mir einen Tipp hat, was ich machen kann?

Bei 258 Aufrufen und 0 Antworten, würde ich mal auf Nein tippen. Sorry.

Also ich habe relativ früh gelernt: Wenn man Coins an die falsche Adresse (Blockchain) schickt, sind die Coins „weg“.

Ob’s hier auch so ist, kann ich nicht sagen, gehe jedoch davon aus.

1 „Gefällt mir“

Google hat mir das hier als erstes Ergebnis ausgespuckt (Lob an das Forum):

THETA Token ERC20?

Vielleicht kann dir @pc_versteher weiterhelfen?

Hey,

das Problem hatte ich auch.
Wenn du aber auf „Theta Wallet“ gehst und da deine Hardwarewallet
auswählst, dann bekommst du über deine ETH- Adresse deine Theta angezeigt.

Versuch es mal und halt mich auf dem Laufendem.

Gruss Marcus

2 „Gefällt mir“