Nuri Support im Blocktrainer Forum

Du musst die BTC erst verkaufen, um dann das Fiat-Geld (z.B. Euro), welches du dafür bekommen hast auf dein Girokonto transferieren zu können.

Die Karte, die du bestellt hast ist mit dem Konto der Solarisbank verknüpft, was da im „Hintergrund“ läuft.
Das heißt du kannst damit nur in Fiat bezahlen, weil sie auf dein Konto, nicht auf deine Wallet oder Vault zugreift.
Ich habe auf die Karte 2 Wochen gewartet.

1 „Gefällt mir“

In der Webapp und der App habe ich leider nicht gefunden, wie Bitcoins verkauft werden können. Ist das bei Nuri integriert, oder braucht es einen anderen Anbieter?

Auf dieser Seite Bitcoin Konto: So einfach eröffnen Sie Ihr Krypto-Konto 2021! steht, das über die Karte mit Bitcoins gezahlt werden kann. Was stimmt den jetzt???

Vermögen → Wallet → Verkaufen

1 „Gefällt mir“

Das man mit der Karte auch in Bitcoin zahlen kann stimmt nicht. Das ist eine ganz normale Debit Karte für das Nuri Fiat Konto.

Es gibt Neuigkeiten, bezüglich Kontoschließung und Kündigung der Geschäftsbeziehung mit der Solarisbank.
Meine verbliebenen BTC auf auf dem Nuri Vault waren nicht mit dem BitGo Recoverytool wieder herzustellen. Dem Nuri Support habe ich das schriftlich mitgeteilt und um eine Lösung gebeten. Heute am 17 November hat mich der Nuri Support angerufen und in Zusammenarbeit wurde meine App kurzfristig geöffnet und es war mir möglich meine BTC auf mein Hardwarewallet zu übertragen.
Das Gespräch war sehr freundlich und man hat gemerkt das Nuri großes Verständnis gezeigt hat. Ich habe erklärt das ich mit BTC bei Tradingshenzen bezahlt habe und das als Test anzusehen war. Leider wurde der Test nicht bestanden. Wenn ich ein Fazit daraus ziehen soll, würde ich hier die Solarisbank als treibende Kraft für meine Kontoschließung betrachten.
Mein Problem ist als gelöst anzusehen. Aber nichtsdestotrotz werde ich mich weiter mit der Solarisbank beschäftigen. Eine Antwort steht immer noch aus. Zudem überlege ich noch im Nachgang juristische Maßnahmen einzuleiten, sobald mir eine Begründung der Solarisbank vorliegt.
Ich hoffe es war eine kleine Hilfestellung zu dem Problem Kontoschließung Nuri, was nun ?
Meine Lehre daraus-- Ich bin jetzt vollständig meine eigene Bank !

3 „Gefällt mir“

Dazu hat Nuri noch eine Rückmeldung versprochen:

1 „Gefällt mir“

Ich hatte auch Kontakt mit dem BitGo Support und habe denen sehr genau das Problem erklärt . Die Antwort war, das Sie mehr und mehr Details brauchen. Das war mir dann irgendwann zu viel, einfach nicht Zielführend. Habe das ganze dann abgebrochen. Ist ja nicht meine Aufgabe mit BitGo das Problem zu lösen.

2 „Gefällt mir“

Hey, ich wollte fragen was ich alles tun muss um die 50 euro prämie von nuri zu bekommen. Ich habe die Nuri karte bereits aktiviert und einen Sparplan eingerichtet. Muss ich sonst noch etwas tun, die Karte z.b benutzen? Wenn ja wie mache ich das? Danke und LG
Ben

Danke für die Rückmeldung, @stephan22. Sehr ernüchtern das Ganze… :thinking:

Oh mein Gott!

Ich wollte gerade bei Nuri wie gewohnt Bitcoin kaufen…

Jetzt werden für das Öffnen des custodial wallets auf einmal auch schon biometrische Daten benötigt

Also, danke dass diese bescheuerte Funktion (die ich sonst noch nie auf einer Börse gesehen habe) jetzt auchnoch die Wallet komplett blockiert.

Also mit anderen Worten ich darf die Bitcoins die ich gekauft habe nicht mehr anfassen, bis ich entweder zu irgendjemand renne und diese Daten hinterlege oder ich muss mein Konto schließen, um an mein Nuri Bitcoinguthaben zu kommen?

Schönen Dank auch, also ich hab ja wirklich lang gekämpft… aber statt mir einfach die eine einzige Funktion zu lassen, welche ich ohne biometrische Daten machen kann…

Werden jetzt meine gesamten Bitcoins gelockt bis ich biometrische Daten eingebe

1 „Gefällt mir“

Also… jetzt habe ich einen Laptop mit Fingerabdrucksscanner besorgt und im Browser sehe ich nur folgendes:

image

Im Browser kann ich keine biometrischen Daten eingeben und alle Funktionen sind deaktiviert und verweisen mich an die App

… Nuri… Das ist langsam echt zu viel…

Was soll das? Ich will meine custodial Wallet weiter benutzen dürfen.

Das ist so dermaßen krank. Der Hose-auszieh KYC mit Steuer-ID und allem hätte mir genug Red Flag sein sollen.

1 „Gefällt mir“

Ne, also ich hab/kenn grad niemand mit einem Smartphone welches das kann.

Mit dem Browser geht es nicht.

Plötzlich ist jedlicher kauf und verkauf nicht mehr ohne möglich.

Keine Warnung, gar nix. Auf einmal sind alle Funktionen weg.

Aber danke für die Antwort, wenigstens bekommen hier die Betreiber so mit, wie sich solche Entscheidungen am Kundenende auswirken.

1 „Gefällt mir“

Das funktioniert mal ganz am Rande auch einfach nicht bei mir.
„Device pairing fehlgeschlagen“

Wahrscheinlich weil ich nich das neueste Modell des wegwerf iPhones habe, sondern einen unbekannteren Hersteller bei dem man die Teile selbst austauschen kann

Also alle die nicht bei den größten Konzernen ihr Smartphone beziehen sind auch raus

:clap: :clap: :clap:

1 „Gefällt mir“

Es war bestimmt nötig diesee Funktion jetzt auch noch zu nehmen.

Ich hatte so Angst, dass jemand mein Smartphone nimmt und für mich Bitcoins kauft und verkauft.

Es war ja bereits so, dass diese gar nicht versendet werden konnten oder irgendwas anderes.

Konnte nur kaufen und verkaufen und hab mich zufrieden gegeben.

Warum musste mir sogar diese Funktion gesperrt werden?

Bürokratie at its finest.

1 „Gefällt mir“

Liebes @NuriSupportTeam,
leider habe ich meine Nuri Karte nach 23 Tagen noch immer nicht erhalten, noch hat sich wer vom Support - wie von euch hier versprochen - noch einmal bei mir gemeldet.
Ich bin aufgrund der 50€ Aktion bei euch Kunde geworden, habe die Karte früh genug (28. Oktober) bestellt und bekomme von eurer Seite diesbezüglich null Unterstützung (!)
Konkret: was soll ich eurer Meinung nach jetzt tun, damit ich 1. an meine Nuri-Karte komme und ich 2. an der 50€-Aktion teilnehmen kann, da es nicht in meiner Verantwortung liegt, dass ich die Karte nicht bis morgen aktivieren kann. Zudem halte ich es für mehr als bedenklich, dass ihr die Aktion nach wie vor aktiv auf eurer Startseite bewirbt. Steckt dahinter Vorsatz?

1 „Gefällt mir“

Hallo nochmal, anbei noch ein Fazit zu meiner Kontoschließung.
Das Problem wurde gelöst und das Konto wieder freigeschaltet.
Insgesamt war mein Konto 7 Tage geschlossen.

Angefangen hatte das ganze nach einem Fehler meinerseits, da ich einige Coins für meine Freundin gekauft hatte.

Dies hatte euch auch von Anfang an transparent für Nuri dargestellt. Nach der hier im Forum beschriebenen Schließung des Kontos habe ich auf Eigeninitiative gleich noch Ausweis, unterschriebene Stellungnahme und einen Screenshot der Überweisung auf mein Konto angehängt.

Nach einigen Telefonaten mit dem Support wurde das Konto dann wieder freigeschaltet.

Im Endeffekt waren alle von Nuri sehr bemüht das Thema aufzuarbeiten, treibende Kraft hinter der Kontoschließung war ja hier die Solarisbank im Hintergrund… Nuri ist ja sozusagen Puffer zwischen Kunde und lizenzgebender Bank.

Für mich persönlich war das eine schwierige Situation, da man lange Zeit in der Luft hängt und der Mailverlauf sehr schleppend verläuft(am Tag ca eine Mail), was denke ich damit zusammenhängt dass Nuri vielleicht schneller gewachsen ist als die Mitarbeiterzahl es verträgt.

Als Input für Nuri hätte ich noch, dass man in Zukunft vll mit der Solarisbank vereinbart, dass man Sachverhalte erst komplett aufnimmt, bevor der Finger am Abzug ist und das Konto geschlossen wird.

Trotzdem Danke, alle Mitarbeiter mit denen ich Kontakt hatte waren sehr bemüht das Ding wieder gerade zu biegen.

4 „Gefällt mir“

@NuriSupportTeam

HIIIIIIIILLLLFFFEEEEE!!!

Mit der Anleitung, die sie verlinkt haben, geht es nicht. In der Anleitung steht bei Punkt 6, das man zwei Keys zurück erhält. Ich erhalte dort jedoch nur einen Main-Key, sodas sich „Box B Value“ nicht ausfüllen lässt. Ein klick dort auf „RECOVER FUNDS“ fürt dann zur Fehlermeldung „invalid recovery Destination“.

Können sie mir bitte weiterhelfen? Ich brauche das Geld wirklich dringend, auf einer anderen Wallet.

  • Du hast insgesamt 24 Wörter:

    • Die ersten 12 Wörter sind der Main Key.

    • Die zweiten 12 Wörter (13-24) sind der Backup Key.

Als drittes brauchst du noch den Referenzschlüssel, dazu müsstest du eine Mail finden. Der fängt mit xpub... an.

Wir haben bis jetzt immer noch nicht raus gefunden ohne das Tool wiederherzustellen, also wenn es damit nicht funktioniert muss dir Nuri irgendwie weiter helfen - wobei auch die das nicht können wenn du kein gutes Backup hast.


@NuriSupportTeam Könnt euch gerne mal wieder hier blicken lassen…

2 „Gefällt mir“

Und bitte meldet euch hier mit der Ticket Nummer aus der bestehenden Support-Anfrage!

Es ist wirklich so, das die Backup-Anleitung nicht umgesetzt werden kann, auch wenn man alle Keys hat.

Da steht bei Punkt 6: " … klicke dann auf Generate Keys und du erhältst die unverschlüsselten Keys in einem Pop-Up-Fenster. Kopiere diese. ". Man erhält dort jedoch nur EINEN Key, so kann der „Recovery Wizzard“ nicht vollständig ausgefüllt werden. Und so ist die Fehlermeldung „invalid recovery Destination“ auch nicht überraschend.

Außerdem habe ich von Nuri auf diese Frage, schon seit 5 Tagen keine Antwort erhalten. Sollte man sich direkt an die Solarisbank wenden?