NFT wird eine Renaissance in der Kunst und im Gamin Bereich auslösen!

Moin Jungs…

Wisst ihr was? Seit dem ich mich mit den NTFs auseinander setze desto mehr verstehe was noch alles auf uns zukommt… wir sitzen alle auf einer tickende Zeitbombe. Die Blockchain wird ja aaaaaalles aber auch alles revolutionieren. Man kann sich das gar nicht vorstellen:

Geld, Kunst, Verträge, Gaming, Wirtschaftlich und und und… das ist ja der Wahnsinn. (Sorry Jungs ich Brenne gerade)

Ich bin ein leidenschaftlicher Magic Arena Spieler. Ich hab damals mit dem Kartenspiel in den 90er angefangen. Mich mit den tonnen an Karten rumgeschlagen. Heute funktioniert alles nur noch Digital. Mir macht Magic Arena tatsächlich mehr spaß als das Reale. Einzigster Nachteil ist das man Karten nicht tausch kann. Jetzt stellt euch vor man bildet die Magic Karten auf NFT ab

VERDAMTE SCHEIßE IST DAS KRASS!!!

NFTs werden ungalante Werte erreichen das könnt ihr euch nicht vorstellen!!! UNBEZAHLBAR!!!

Konzertkarten, Gemälde, Trading Cards, Personalausweise und und und… Die volle Kontrolle!!!

LG euer brennender Roadrunner

1 Like

Naa nicht wirklich. Blockchain ist nur für Geld nützlich. Wert von Altcoins vs Bitcoin - #86 von Denni Plus meine Beiträge darüber

Na das glaube ich nicht. Es gibt ja auch andere Werte die man nicht mit Geld kaufen kannst

1 Like

Wie meinst du das? Blockchain ist ineffizient, es ist nichts gutes an sich. Kann man alles sinnvoller mit anderen Datenstrukturen lösen.

Spielkarten die es nur digital gibt und die du mittels der Blockchain einzigartig machst, an den Markt glaubst du nicht? ; )

Ich werde mich nicht beteiligen weil es mich nicht interessiert aber ich bin zu 100% sicher das es so kommen wird.

Sehe den Sinn für die Blockchain nicht. Dass digitale Güter und Skins wertvoll sein können, weiß ich und ich glaube auch, dass dieser Markt wächst. Wie überall außer bei Geld ist nur die Blockchain hier wieder ein störender Fremdkörper

Ich glaub du hast noch nie mit Spielern von Onlinespielen geredet. Weißt du was die besonders nervt? Wenn die Gamedeveloper Items oder Karten aus diversen Gründen einfach ändern und diese damit wertlos machen. das kannst du dir im Prinzip ähnlich vorstellen wie Fiatgeld das von der Regierung beliebig verändert werden kann.
Solche Änderungen sind bei physischen Karten nicht möglich gewesen weswegen diese enorm an Wert zulegen konnten weil die ihre Wirkungsweise für immer behalten haben.
Digital kann das natürlich von den wahren Eigentümern der Karte, der Firma, beliebig verändert werden, was zum Beispiel ja auch bei Hearth Stone ständig passiert.
Wären diese Karten aber über eine Blockchain abgespeichert so könnte diese Karte nie wieder zensiert und verändert werden und auch der Besitzer der Karte wird damit automatisch zum Eigentümer. Spieler die sich mit Blockchain auskennen fordern das schon seit 2017. Und früher oder später wird es einen Gamedeveloper geben der diesen Wunsch nachkommt.

1 Like

Das ist ein Trugschluss. Die Daten sind dann zwar sicherer (unveränderbar ist nicht korrekt) und vor Veränderungen mehr geschützt, aber deren Interpretation und Implementierung in den Spielen nicht. Das kann weiterhin frei geändert werden.

Weiterhin stellt sich die Frage, warum sie Developer auf ihre Macht verzichten werden.
Ein mMn besseres Modell, falls sie auf die Macht verzichten, wären Privatunternehmen, deren Aufgabe es ist, die Knappheit und den Handel zu gewährleisten.

Dann verstehe ich nicht was du hier in unserem Forum suchst?!?!

Diese Schlussfolgerung von dir verstehe ich dann wieder nicht.

Er ist hier wegen BTC und nicht wegen NFT! ; P

1 Like

Ich möchte hauptsächlich Leute über ihre falschen Vorstellungen bzgl Blockchain und Altcoins aufklären. Ich hatte diese Vorstellungen auch bis vor einem Jahr und nun aus guten Gründen nicht mehr. Und ich möchte mich selbst testen. Nur wenn man Dinge erklärt, kann man mMn erkennen, ob man es selbst versteht und wo noch Nachholbedarf besteht.

Was meinst du genau?

1 Like

Das war an Roadrunner gerichtet, das ich seine Schlussfolgerung nicht verstehe warum du hier bist.

2 Like

Denke es ist im Moment ein Hype, aber es wird ein Markt kommen für NFT.
Allerdings wird es so wie VR ein eigener kleiner Markt bleiben und langsam steigen während sich die Welt digitalisiert.

Aber eine Blockchain für die wirklich seltenen Items und extrem guten Konstruktionen/Kunst usw. kann ich mir schon vorstellen, diese kann aber nicht alle Items als NFT laden.

Also wenn wir WoW als Beispiel nehmen würde es sich nur lohnen bessere Items wie „Episch“ als NFT in einer Blockchian zu implementieren.

Aber das Ding ist, dass dies viel Aufwand ist und sich das erstmal nur für große Projekte oder Projekte die speziell auf NFT abzielen lohnt…

Also meine Einschätzung ist wir sind in einer Bubble und der richtige Preis steigt über die Jahre mit neuen Games welche das System auch implementieren langsam.

Bei sowas wie Musik NFTs müsste ich nochmal schauen, wie groß diese wirklich sein können und qualitativ hochwertig :thinking:

2 Like

Naja… dafür brauchen wir dich nicht. Was meinst du warum ich im Blocktrainer Forum bin.

Ich bin zwar nicht immer einer Meinung mit Denni (speziell was Libertarismus betrifft) aber viele seiner Argumente sind sehr gut.
Ich denke schon das er eine Bereicherung fürs Forum ist. (so wie einige andere User, German Crypto Guy zum Beispiel)

4 Like

Das wir unterschiedlicher Meinung sind ist wichtig für unsere Entwicklung

2 Like

:heart_eyes:

1 Like

Ja das bist du! Mir hat er schon mehrfach geholfen :smiley:

Ich verstehe, dass es nicht schön ist sowas zu lesen, wenn man so enthusiastisch ist. Ich kenne es ja selbst von mir. Nichtsdestotrotz ist das eben mehr Schein als Sein und je früher man dem nachgeht, desto besser. Ich hätte mir zB gewünscht, dass mich jemand schon deutlich früher darauf aufmerksam macht, dass ich sehr falsch liege. Dann hätte ich jetzt deutlich mehr Satoshis.

Dankeschön:)

Na dann solltest du deinen Pessimismus nochmal überdenken.

Ich habe recherchiert, drüber nachgedacht, eine Entscheidung getroffen, bitcoin gekauft, mich im Forum angemeldet,mich weiter gebildet.

Und jetzt stehe ich wie ein Fels in der Brandung und man kann mich nicht mehr verunsichern.

Viel Spaß an deiner Weiterentwicklung

Sie lasen ein Kommentar vom Roadrunner

1 Like