Mining Unternehmen Gründen (suche Tipps)

Moin Jungs

Ich und ein Bitcoin-Freund von mir wollen im Ausland Mining betreiben. Geräte sind schon bestellt und möchten erstmal Erfahrungen sammeln.

Was wäre jetzt der nächste Schritt?

Theoretisch schließt man sich in einem Miningpool an, oder?

Wenn ja, welchen Pools empfiehlt ihr?

Welche Tipps könnt ihr uns geben?

Was brauchen wir alles noch?

Lg Roadrunner

Der Gang zum Steuerberater.

Ja, aber wieso kauft ihr dann Geräte???

Einen guten Steuerberater. :smiley:

2 „Gefällt mir“

Einen Businessplan? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Nächster Schritt

Ein Miningpool ^^

Steuerberater haben wir schon

1 „Gefällt mir“

Wir sind noch in der experimentierphase xD

1 „Gefällt mir“

Viel Erfolg. Mining als profitables Business zu betreiben ist nicht leicht…

4 „Gefällt mir“

Wenn ich die Kontakte nicht im Ausland hätte dann würde ich es nicht machen wegen den Stromkosten

1 „Gefällt mir“

Hallo @Roadrunner

In welchem Land wollt ihr denn das Mining betreiben?
Es ist ja schon kompliziert in Deutschland so etwas auf die Beine zu stellen, aber wie sehen die gesetzlichen Bestimmung in diesem Ausland bezüglich dem Mining aus?

Läuft das Mining im Keller eines Bekannten oder in einer Halle?
Hast du an eine Wartung vor Ort bei Störung gedacht, welches sich nicht „Remote“ Lösen lässt. (Stromausfall,…)

Auf jeden Fall bin ich über deine Erfahrungen zu diesem Projekt gespannt…

Gruß
Carlos

1 „Gefällt mir“

@GermanCryptoGuy Das Thema Steuern ist nicht völlig unwichtig, aber auf der Prioritätenliste zur Unternehmensgründung doch eher sekundär.
Zuerst muss ein Businessplan erstellt werden.

Hier ein Beispiel:

Ziele des Businessplans

  • überprüft ein Vorhaben bzw. eine Geschäftsidee und zeigt die Machbarkeit auf;
  • liefert Entscheidungsgrundlagen für den zukünftigen Geschäftspartner;
  • hilft, Geschäftsideen wirkungsvoll zu präsentieren.

Grundregeln zum Inhalt

  • empfängerorientiert (Darstellung / Lesbarkeit)
  • klar strukturiert, kurz (10 - 40 Seiten) und übersichtlich
  • nachvollziehbar (klare Trennung von Tatsachen und Plänen)
  • überzeugend in der Darstellung
  • in sich stimmig
  • ehrlich und wahr

Aufbau / Gliederung

  • Zusammenfassung (Management Summary)
  • Unternehmen und Strategie
  • Produkte/Dienstleistungen
  • Markt/Kunden
  • Konkurrenz
  • Marketing
  • Produktion/Lieferung/Beschaffung
  • Forschung und Entwicklung
  • Standort/Administration
  • IT
  • Management/Führungsinstrumente/Organisation
  • Risikoanalyse
  • Finanzen/Finanzplanung/Finanzierungskonzept
2 „Gefällt mir“

Moin Carlos

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll das mining in Kasachstan stattfinden. Ich habe jemand kennengelernt der dort Verwandte hat. Dort kannst du für 50 € eine Wohnung mieten. Und die Mitarbeiter arbeiten dort für 200 € im Monat. Er hat ausgerechnet dass wir pro Miner (S19) 1500$ pro Monat damit machen. Dort kostet der Strom nur einen Cent pro Kilowattstunde. Wir sind noch in der Experimentierphase. Wir haben erst mal vier Miner gekauft und müssen erstmal Lernen wie das Funktioniert.

Lg Roadrunner

1 „Gefällt mir“

Wir werden natürlich eine Steuerberater hinzuziehen der uns dabei hilft.

Und wenn wir unsere ersten Profite rausholen und alles ohne große Probleme funktioniert wollen wir nach Investoren Ausschau halten damit wir Expandieren können. Je nach Anzahl werden wir uns dann auch eine Halle mieten.

Bist du da aktiv involviert oder hast „nur“ Geld dafür bereitgestellt. Klingt etwas komisch. Bitte nicht falsch verstehen

3 „Gefällt mir“

Ist aber ziemlich Großzügig kalkuliert. Ich käme ohne Miete eines Hauses vor Ort und ohne den zusätzlichen Personalkosten nur auf knapp 900 $/Monat Profit bei einem S19

vor Ort Gesetze:
Wenn man weiter googelt, fällt mir als Damoklesschwert eine mögliche Zwangsabgabe für vor Ort Miner von 15% wegen Coronabekämpfung auf:

Verstehe meine Bedenken nicht falsch @Roadrunner, ich bin offen zu dem Thema Mining, aber das alles schmälert euer Reingewinn. Würde mich für Dich dennoch freuen, wenn meine „Milchmädchenrechnung“ falsch und zu pessimistisch ist.

1 „Gefällt mir“

Ich hab jemanden vor einem halben Jahr kennengelernt der mich über meine Bitcoin Seite kontaktiert hat. Sein Vater hat Kontakte in Kasachstan und bin diesen Samstag zum Essen seiner Eltern eingeladen.

Wie gesagt das ist alles ganz neu und wir sind jetzt erst dabei alles aufzubauen.

Liebe Grüße Roadrunner

1 „Gefällt mir“

Ich selber bin auch gespannt was dabei rauskommt. Ich denke das eine ist die Theorie und das andere die Praxis. Aber ich werde Euch auf dem Laufenden halten und von meinen Erfahrungen berichten. Ich denke dass es trotz alle dem ein lohnenswertes Geschäft ist.

Liebe Grüße Roadrunner

1 „Gefällt mir“

Auch wenn man Geräte zum minen hat, ist es besser sich einem Pool anzuschließen. Das verringert die Varianz.

2 „Gefällt mir“

Staub kann ein Problem werden. Staub am Miner verschlechtert das Abführen der Wärme. Das Reinigen bedarf manuellen Aufwand. Im Rechenzentrum ist die Luft staubärmer und meistens vorgekühlt. Das verlängert die Lebenszeit und verringert den Wartungsaufwand enorm.

Sommer in Kasachstan sind heiß.

3 „Gefällt mir“

Ja das mit dem Sommer wissen wir auch. Da überlegen wir wie man das beheben kann. Das mit dem Staub war mir auch neu. Danke für den Hinweis. :+1::blush:

Hi Mädels*innen

Wie ihr mitbekommen habt wollen ein Freund und ich ins Mining-Geschäft einsteigen. Durch die Kontakte von meinem Freund haben wir die Möglichkeit in Russland für einen Cent die Kilowattstunde Mining zu betreiben. Steuerberater und das Gründen eines Unternehmens wurde schon berücksichtigt. Wir sind noch in der Testphase und haben ein Rick bestellt dass in den nächsten zwei Wochen aufgestellt werden soll. Wer von euch hat Interesse Lust an diesen Unternehmen mitzuwirken sowohl finanziell oder auch mit Manpower und/oder Wissen an diesem Projekt sich zu beteiligen? Wir stehen noch am Anfang und würde mich über Rückmeldung freuen.

Dabei haben wir keinen Zeitdruck und ich denke dass wir im Herbst so richtig loslegen können wenn die ersten Testläufe funktionieren.

liebe Grüße Roadrunner

1 „Gefällt mir“

Einen „Rick“ habt ihr bestellt…soso… Welche Funktion hat der gute Rick denn in eurem zukünftigen Unternehmen? :innocent:

1 „Gefällt mir“