Link-Sammlung: Was man alles mit Bitcoin kaufen kann

Finde den Thread nicht mehr, aber hier findet sich eine ganz gute Übersicht:
https://coinpages.io/

5 „Gefällt mir“

Den hier?

2 „Gefällt mir“

Ich hab’ Euch @Roadrunner @HODLer @Bontii mal verschoben.

(Nicht, weil’s „mein“ Thread ist, sondern weil’s -gefühlt- der Thread mit den meisten Links und es auch der älteste Thread ist.)

Ich hoffe, es ist okay für Euch. :heart:

3 „Gefällt mir“

Aus Zufall gefunden:

Die nehmen Bitcoin & Ethereum :kissing_heart:

Wir stellen Kosmetik her. Auf unserer Webseite https://bagnisliguria.it kann man sich über uns informieren und in unserem Shop unsere Produkte kaufen. Man kann auch in Satoshi bezahlen via lightning. Dazu auf Banküberweisung (bonifico) gehen und die LNURL benutzen.

(mit Erlaubnis hier gepostet)

In diesem Hotel ist Bitcoin Zahlung möglich: Montemezzi Hotel, Vigasio | Offizielle Website
Sehr empfehlenswert ! Sehr freundliches Personal, sehr sauber und preislich super!
Als ich erzählte, dass ich aus Deutschland sei und gerne diese Info an die Community vom Blocktrainer weiter geben möchte , hat sich der Manager (der übrigens sagte, vom Blocktrainer Youtube Kanal hat er schon gehört) so gefreut, dass ich das Frühstückbuffet nicht zahlen musste - was übrigens üppig gewesen ist. Aber vorsichtig beim Kaffee; der war selbst für ital. Verhältnisse nichts für schwache Herzen - ich mochte den Kaffee…
Die Gegend ist ziemlich schön und es gibt in dieser Gegend noch einige Läden usw. in denen man mit Bitcoin zahlen kann.

2 „Gefällt mir“

Leute, ich bin fast vom Stuhl gefallen als ich heute mal auf die Lieferando Seite gegangen bin und Bitcoin als Zahlungsmittel gesehen habe (via Bitpay).
Leider ist es KYC Galore, ich musste Bilder und Perso einreichen, da wohl Verdacht bestand, dass meine Ente Sues Sauer Geldwaesche und Terror querfinanziert.
Leider bin ich noch nicht zum Bezahlvorgang vorgedrungen, aber ich werde weiter aushalten und nur mit Bitcoin zahlen und hoffe auf eine Lightning Moeglichkeit, da der Mempool doch recht voll ist und mein Magen leer. Ansonsten werde ich eine Shitcoinzahlung mit LTC anvisieren…

…aber mal im Ernst, ist das was ich da mache noch im Sinne von Satoshi (also in unserem Sinne) oder ist das schon zu viel KFC?

Bro, ich habe Hunger…mach hin, bitpay!!!

2 „Gefällt mir“

Das ist natürlich schade!

Ich muss zugeben, dass ich das auch nur einmal gemacht habe. Anscheinend ist das auch schon lange genug her, dass es da auf jeden Fall noch kein KYC gab. Wahrscheinlich 2020, da BitPay offenbar Anfang 2021 KYC eingeführt hat (Quelle).

Danke fuer die Info. Aber BitPay ist sonst schon OK, oder? Ich meine, dieses ganze KYC ist denen wohl auch nur aufgezwaengt worden, oder?

BitPay hat sich im Blocksize War in der Community nicht gerade beliebt gemacht, da sie ihren Kunden mehr oder weniger unauffällig Segwit2x unterjubeln wollten. :grin:

Unter anderem deshalb hat Nicolas Dorier die Entwicklung des alternativen, freien BTC Pay Servers angestoßen. Hier ein bekannter Tweet dazu:

https://twitter.com/nicolasdorier/status/898378514256207872

Aber ansonsten sehe ich da keine Probleme, BitPay ist ein großer Player. Anscheinend unterstützen sie auch schon seit einem halben Jahr Lightning:

BitPay Supports Lightning Network Payments: Accept & Make Fast, Cheap Transactions | BitPat

Wundert mich, dass das dann nicht bei Lieferando integriert ist. Aber vielleicht eben genau wegen der aufgezwungenen KYC Thematik.

2 „Gefällt mir“

Ja, schade, dass es in diese Richtung geht.
Aber: ich habe den Vogel soeben mit LIGHTNING zahlen koennen!!!

Stimmt, ein BTC Pay Server hatte ich auch mal auf einer Webseite aufgesetzt, also kann es technisch nicht zu schwer sein und das „obstacle“ fuer die Haendler wie lieferando werden wohl die Regularien sein…

2 „Gefällt mir“

Aah, also doch! Lightning bei Lieferando über Bitpay?

Ja, genau, Lieferando via Bitpay (ich sah keine andere Cryptooption) via Lightning (yeah) via Blue Wallet (ich wollte nicht noch die Thematik Zap App mit eigener Node aufmachen, sonst kann ich gleich Mittag ausfallen lassen :slight_smile: )

2 „Gefällt mir“

https://silent.link

Burner

7 „Gefällt mir“

Sämtliche Artikel zum Backen

man merkt erst beim Checkout, dass man mit Bitcoin bezahlen kann :wink:

4 „Gefällt mir“

Sagt mal, kann es sein, dass Lieferando heute Bitcoin als Bezahloption rausgenommen hat? Anfang der Woche gab es die Option defintiv noch, aber heute anscheinend nicht mehr, zumindest finde ich es nicht mehr bei mir in der App…

EDIT: Über die Internetseite scheint es noch zu gehen, nur über die App iwie nicht mehr. Werde es morgen nochmal ausprobieren, ob es noch klappt

2 „Gefällt mir“

Über die App ging es wohl noch nie, nur über die Webseite.

3 „Gefällt mir“

Was ist das denn? Eine weltweite SIM-Karte ohne SIM-Karte? Sieht mega interessant aus. Kann man sowas für den Langzeit-Urlaub wie WWOOFen oder Work-and-Travel (oder Flucht je nach Osteuropalage) verwenden?

Krass, die Preise sind ja richtig human. Weist Du wie lange das Guthaben hält oder wann es automatisch verfällt?

Ich habs gerade gekauft. Wie installiert man denn eine „eSIM“?
Mein Smartphone meldet beim scannen des QR-Codes
Diese spezielle URL lpa:// kann nur mit einer speziellen App geöffnet werden

Ja, genau, Browser-Website; keine App

"Sorry, your Motorola Moto G Power is not eSIM-compatible. But it’s okay. You can still get a physical SIM card."
_- rats!

Utrust bietet nun auch BTC Zahlungen über Lightning an:
https://twitter.com/UTRUST/status/1585300250612600832

1 „Gefällt mir“