Ich brauche dringend und schnell hilfe für die seed migration

Hallo zusammen.
Ich habe mir die seed migration für Mac heruntergeladen und habe es versucht, aber komme nicht weiter und habe die seed migration dann abgebrochen. ich hoffe, dass ich nichts verändert habe. Ich hatte bisher mein Passwort geändert und die neue trintiy wallet heruntergeladen.

Ich hatte mir einen neuen seed überlegt (81 Grossbuchstaben und dazwischen mindestens eine 9) und dachte das ich dann diesen neuen von mir ausgedachten seed eingeben kann, aber das scheint nicht zu gehen und man kann nur einen von iota erstellten seed eingeben als seed vault.

Ich komme mit diesem Prozedere gar nicht klar und stehe nun völlig auf dem Schlauch. Ich möchte einen eigen seed eingeben, den ich mir merken kann.
Ich verstehe folgende Dinge nicht und frage daher:

  1. Muss ich bei der seed migration wieder ein neues passwort eingeben? Ich hatte ja schon neulich das passwort geändert.
  2. Wenn ich mir einen neuen seed von iota erstellen lasse, wo muss ich den als Mac user abspeichern? Ich bin mir mit der Handhabung des seed vault sehr unsicher und habe das noch nie gemacht.
  3. Was ist dieser seed vault überhaupt, wie sieht der aus? Wie kann ich den seed vault auf meinem mac sicher abspeichern falls ich kein eigenen von mir erstellten seed verwenden kann? Wie kann ich dann über diesen seed vault meinen seed sehen? Wo finde ich diesen auf meinem Mac wieder? Aber besser noch: wie kann ich meinen eigenen neuen seed eingeben?

Könnte mir jemand eine genaue Anleitung geben wie ich heil durch diese seed migration komme? Ich habe leider als MacUser nicht viel, eher gar nix von dem verstanden was Roman im Video erzählt hat. Es ging mir einfach viel zu schnell. Ich wäre sehr dankbar, wenn ich eine genaue Anleitung über die einzelnen Schritte bekäme. Vielen Dank.

Schritt 1: Logge dich mit der AKTUELLEN Trinity Version ein und Check deine Balance
Schritt 2: Exportiere deinen Seedvault
Schritt 3: Starte das Migration-Tool
Schritt 4: Importiere deine Seedvault (Benutze das Passwort, welches erfolgreich zum Login in der Trinity-Wallet geführt hat)
Weiteres Vorgehen: Siehe Video von Roman

Übrigens: Ich hatte in der Trinity-Wallet auch ein neues Passwort vorab erstellt, welches aber anscheinend nicht übernommen worden ist. Ein Versuch mit dem „alten“ Passwort hat dann bei mir geholfen und ich konnte einloggen)

Nochmal PS: Du kannst während der Coordinator down ist keinen neuen Seed erstellen, dazu müsstest du ja deine Token an diesen erstellten Seed erstmal senden, da aber zur Zeit nur 0-Value-Transactions möglich sind funktioniert das nicht!

1 Like

Lieber Fizzstrahl,
danke für deine rasche Hilfe… aber ich verstehe fast nur Bahnhof… Ich habe von IT null Ahnung, nur ganz rudimentär.
Was habe ich bis jetzt gemacht:
Ich hatte neulich die neue trintiy wallet hochgeladen und das alte Passwort geändert. Ich habe noch alle meine Iota.
Ich verstehe nicht diesen Seed vault: das soll wohl eine Datei sein, aber wie gehe ich als MacUser damit um? Was passiert wenn ich diesen seed vault exportiere? was erhalte ich dann? Wo finde ich diese seed vault datei wieder so dass ich dann den darin gespeicherten seed für die migration verwenden kann. Ich habe das ganze Prozedere nur halb verstanden und bin mir derzeit völlig unsicher, wie man es richtig macht.
Ich habe mir dieses seed migration tool heruntergeladen und es versucht: ich kam bis zur Eingebung eines neuen Passwort und da habe ich dann die Migration abgebrochen, weil ich das seed vault nicht verstehe, wohin es gespeichert wird, wie ich diesen seed vault wieder finde, alles zu unsicher und deshalb Abbruch der Aktion. Ich habe von Romans Video nur die Hälfte verstanden. Ich brauche eine genaue Anleitung, speziell wo ich diesen seed vault auf meinem Mac finde, Roman ist window user.
Kurzum, ich stehe auf dem Schlauch und hoffe, dass mir hier im Forum jemand weiterhelfen kann, ansonsten bald: alle iotas futsch…
Vielen Dank für deine Hilfe, die noch zu hoch für mich ist. Ich habe fast nix verstanden.

1 Like

Du gehst in der Trinity-Wallet auf „Optionen“, danach im Reiter Kontoeinstellungen auf deinen Kontonamen (kleines Zahnrädchen daneben abgebildet). Dann auf „Seed anzeigen“, dann rechts im Bildschirm siehst du den Button „SeedVault exportieren“, da klickst du drauf (musst nochmal zur Sicherheit dein Passwort eingeben) und kannst dann eine Datei exportieren, den Pfad wo du diese Datei abspeichern willst kannst du ja frei wählen…

Das ist dann deine Datei, die du einfach per drag&drop in dein Migrationstool einfügst später

Übrigens: Bitte sicher dir diese Datei mehrfach um sie nicht zu verlieren! (Stick, Cloud etc.)

1 Like

Lieber Fizzstrahl,
vielen dank für deine Hilfe und Sorge.
Ich war dort eben in meiner trintiy wallet und habe gesehen, dass man diesen seed vault exportieren kann, aber da überkam mich der Frost und traute mich nicht weiter, weil ich noch nie diesen seed vault verwendet habe. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein grosser für mich…
ja, keine sorge, ich habe alle Passwörter sich auf diverse sticks gespeichert. Da kann nix anbrennen, aber vor diesem seed vault… der sitzt mir irgendwie tief in den Knochen… kann man beim exportieren etwas falsch machen? Ist das eine datei, die ich dann nur anklicken muss und mein neuer seed erscheint und per copy and paste kann ich diesen dann in der migration einfügen? Puh… ganz schon unbekanntes Terrain für mich… geht das gut?
Lieber Fizzstrahl,
noch Fragen: Wenn ich aus meiner Trintiy wallet diesen seed vault exportiere, was habe ich dann? ich habe dann ja nur meinen alten seed exportiert oder? Oder schon den neuen seed für die migration erstellt von iota? ich habe es immer noch nicht genau verstanden.

Das ganze erzeugt lediglich eine Datei die z.B. so „SeedVault-01-03-2020-2036.kdbx“ heißt und in der (verschlüsselt natürlich) dein Seed abgelegt ist. Das Gefühl irgendetwas falsch machen zu können kenn ich, vorallem wenns dabei um viel Kohle geht^^

Du hast dann nur den alten Seed in die Datei geschrieben, den neuen Seed den dir das Migrationstool erstellt hast du damit natürlich noch nicht

Was ich empfehlen würde (so wie auch Roman immer sagt), nachdem der Coordinator wieder läuft und deine Token auf dem neuen Seed (vom Migrationstool vorgegeben) erfolgreich transferiert wurden: Hol dir nen Ledger und schieb das ganze da drauf um im Zukunft wirklich safe zu sein

danke für die rasche Rückmeldung.
Irgendwie verstehe ich es und wieder nicht… Es bleibt ein echt mulmiges Gefühl, etwas falsch machen zu können.
Meine Frage: Verändere ich etwas in der trintiy wallet wenn ich diesen seed vault exportiere? ich könnte mal zum Beschnuppern diesen seed vault exportieren und dann mal schauen, ob ich diese Datei öffnen und sicher abspeichern kann. Dann wüsste ich wie es funtioniert und könnte den nächsten schritt machen. kann ich das mal probieren ohne das ich irgendein Risiko eingehe? Danke.
Ja, ich werde mir auf jeden Fall über Romans Reflink einen Ledger besorgen. ich habe bereits einen Trezor one. Aber der Ledger scheint noch besser zu sein.

Das ändert in der Trinity-Wallet garnichts.

Exportiere doch einfach mal diese Datei, logge dich aus. Öffne das Migrations-Tool und schieb diese Datei da rein. Dann zeigt es dir deine korrekte Balance an und du kannst mit der Migration fortfahren

Da kannst Du eigentlich nichts falsch machen

ok ich werde es versuchen. schweiss…
Also ich werde diese seed vault datei aus meiner trintiy wallet exportieren und mal schauen, wie diese sich so anfühlt und wie ich diese abspeichern kann.
Danach logge ich mich aus meiner trintiy wallet aus und öffne das Migration tool. Als ich heute das migration tool verwendete und meinen alten seed eingab, da wurde mir korrekt meine Balance angzeigt. Danach wurde es schwierig für mich, denn ich sollte ein neues Passwort eingeben und ich frage mich warum: ich hatte doch neulich mein passwort geändert, was ich das noch einmal machen… und dann bekam ich kalte füsse und brach den migrations prozess ab. Und ab diesem Punkt weiss ich nicht genau weiter… besser habe zuviel Frost in mir, um den nächsten Schritt zu wagen… Vielen Dank für deine Unterstüzung.

Ich habe die seed vault auf meinem mac Desktop, aber kann die datei nicht öffenen. Womit kann ich diese datei auf meinem Mac öffnen? Danke

Garnicht, verwende sie nur zum importieren …

Ich habe gerade versucht sie mich word zu öffnen, aber da kam nur kauderwelsch und ich denke, dass ich diese datei nicht mehr verwenden kann… ab in die tonne?
Wie du siehst verstehe ich nur Bahnhof… was heisst verwende sie zum importieren? wie macht man das? nicht öffnen? wie kann ich denn sehen was in der datei ist? Ich verstehe es nicht…
Dennoch vielen dank für deine Geduld…

Ist klar, daß du da nur Kauderwelsch rausbekommst wenn du die mit Word öffnest. Ich hab ja gesagt, daß in dieser Datei dein Seed verschlüsselt abgelegt ist. Wenn du das Migrationstool öffnest kannst du ja: Option 1: Deinen Seed manuell eingeben (hast du ja bereits erfolgreich getan), oder Option 2: Die Seedvault-Datei einfach vom Desktop in das Kästchen darunter reinziehen, dann musst du nicht die 81 Zeichen von Hand eingeben (was auch sicherer ist, Thema: Keylogger). Und genau dafür ist diese Datei einzig und allein da!

ok, verstanden. Kann ich jetzt noch diese heruntergeladene seed vault datei verwenden oder habe ich diese unbrauchbar gemacht? Muss ich diese jetzt neu aus der trintiy wallet herunterladen?
Ich hatte beim migrations tool meinen seed per hand eingegeben und das klappte. alle iotas waren noch da.

Falls ich diese seed vault datei noch verwenden kann… und warte auf dein ok… dann werde ich diese mal in dem migration tool ausprobieren.
Aber wie geht es dann dort weiter? Erhalte ich dann wieder so eine Datei auf meinem Mac Desktop? Und wenn ich dich dann richtig verstanden habe, dann brauche ich nur diese seed vault datei sicher abspeichern ohne diese öffnen zu müssen, habe ich das so richtig verstanden?

Noch eine Frage: Falls ich heil durch die Migration komme, kann ich dann sehen, ob meine funds noch in der trintiy wallet sind oder erst wenn der tangle wieder hochgefahren wird? Wie weiss ich das ich erfolgreich die migration durchlaufen habe? Kann ich irgendwie meinen eigenen seed erstellen? Danke.

Sofern du die Datei nur geöffnet hast, also nichts rausgelöscht oder dazugeschrieben hast, ist diese nicht unbrauchbar. Teste sie halt einfach mit dem Migrationstool.

Die Migration selbst erfolgt erst nachdem der Coordinator wieder online ist (Du stellst also mit dem Migrationstool eigentlich nur einen „Antrag auf Verschiebung deiner Funds auf einen neuen Seed“ bei der IF) - So hab ich das jedenfalls verstanden, bitte korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte

1 Like

Lieber Fizzstrahl, ich danke dir vielmals für deine Geduld und Hilfe.
Ich habe gerade die Migration durchlaufen. Am Ende musste ich mir Buchstaben der Reihe nach von links nach rechts, jeweils drei Buchstaben in jeweils drei Paketen notieren, diese Reihe begann mit 1 und ging runter bis 9. Ganz unten stand dann noch ein seed checksum, die ich mir auch notiert habe. Anschliessend erhielt ich eine Migration log datei. Ich habe jetzt also zwei: die seed vault datei und die Migration log datei.
Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, dann muss ich jetzt diese beiden dateien ohne sie anzuklicken bzw. zu öffnen irgendwo sicher abspeichern, ist das richtig so? Ich werde sie auf verschiedenen Medien abspeichern.
Ich habe nachdem ich dann den migration prozess durchlaufen habe, noch einmal die trinity wallet geöffnet. alles im grünen Bereich, aber meine letzte Frage: wie kann ich jetzt den neuen seed in die trintiy wallet bringen? könntest du mir dazu eine Anleitung geben? das wäre sehr nett. Vielen dank. Gruss

1 Like

noch eine letzte Frage:
Kann man die beiden dateien, die seed vault und die migration log datei auf seinem PC liegen lassen, kann jemand diese datein stehlen, welche Sicherheitsvorkehrungen sollte ich machen. Ich habe bereits diese beiden dateien auf externe medien gespeichert. Danke.

Hallo und vielen Dank Schmucklos.
Ich habe die seed migration heute abgeschlossen und hätte ich diesen link von dir oben gehabt, hätte ich nicht so peinliche Fragen stellen müssen, aber mir wurde von Fizzstrahl geholfen und ich konnte die migration durchlaufen. Am ende stand dann dort das ich erfolgreich meine migration gemacht habe. Dein Tutorial finde ich sehr gelungen, ich habe auf Anhieb alles verstanden.

Was nun, nach der Migration? Wann kann man den neuen seed in die trinity wallet übertragen oder geschieht das automatisch und ich muss mich nur mit dem neuen Passwort auf der wallet anmelden? Kann ich die seed vault und migration log file auf meinem PC liegen lassen, kann man diese dateien extern abgreifen? Für mich ist das alles noch ein Buch mit sieben Siegeln…
Vielen Dank.