Herunterzählen: Grayscale Bitcoin Trust ETF

es geht wieder vorwärts :chart_with_downwards_trend:

1 „Gefällt mir“

298.445,4699 BTC left

(-2.167,0319 BTC / -0,72% since last update)
(-320.716,6272 BTC / -51,80% since start)

2 „Gefällt mir“

297.117,7839 BTC left

(-1.327,6860 BTC / -0,44% since last update)
(-322.044,3132 BTC / -52,01% since start)

3 „Gefällt mir“

Scheint so als wäre die Umschichtung langsam durch und neues Geld noch nicht durch die Vorstände durch. Seit den 16.04. $ -550M.

Also noch ein Weilchen seitwärts.

296.713,9055 BTC left

(-403,8784 BTC / -0,14% since last update)
(-322.448,1916 BTC / -52,08% since start)

2 „Gefällt mir“

295.126,1018 BTC left

(-1.587,8037 BTC / -0,54% since last update)
(-324.035,9953 BTC / -52,33% since start)

3 „Gefällt mir“

Flippening im AUM
Fehlt noch die Marktkapitalisierung

1 „Gefällt mir“

292.176,4867 BTC left

(-2.949,6151 BTC / -1,00% since last update)
(-326.985,6104 BTC / -52,81% since start)

4 „Gefällt mir“

Neuer Threadtitel: Hinaufzählen

4 „Gefällt mir“

Oha du hast recht 63 Mio$ inflow!

291.238,7864 BTC left

(-937,7003 BTC / -0,32% since last update)
(-327.923,3107 BTC / -52,96% since start)

und trotsdem geringerer Endstand?
Welche Daten sind jetzt korrekt?

1 „Gefällt mir“

Meine, also von Grayscale direkt sind immer einen Tag delayed. Am Montag wird auch dort der Zufluss ersichtlich.

1 „Gefällt mir“

Haben die Leute jetzt in den originalen Grayscale Trust mit den hohen Gebühren investiert oder haben sie den neuen Grayscale Mini Trust gekauft mit den niedrigen Gebühren? Das würde den Zufluss erklären. Ist dieser neue Mini Trust überhaupt für alle zugänglich oder nur für die Halter des originalen Trusts?

Der Mini Trust sollte noch nicht live sein. Zumindest habe ich dazu noch nix gefunden oder gelesen. Ich gehe davon aus, dass es wirklich Zuflüsse in den teuren ETF sind. Dienstag weiß ich mehr.

Grayscale selbst listet weiterhin nur seine zwei ETFs

Den gibt es noch nicht.
Der Mini Trust wurde bei der SEC beantragt, ist aber noch nicht genehmigt. Wenn er irgendwann genehmigt wird hätte er auch eine eigene Kennung (ob sie mit BTC durchkommen :man_shrugging:) und wäre vom GBTC eideutig zu unterscheiden.

Als der Antrag Anfang März eingereicht wurde haben noch nicht so viele berichtet, die meisten Berichte waren Ende April und wurden in den Überschriften auch so formuliert als wäre der Mini Trust schon da, was faktisch nicht stimmt.

Also vll. hat sich jemand vertan, vielleicht gab es eine Sonderzahlung an die Mitarbeiter, steht ja kein Name dran.
Erstmal ist es nur ein Ausreißer.

1 „Gefällt mir“

Also „investiert“ würde ich es nicht grad nennen. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen: Ein paar kurze Hosen haben sich ein bisschen verschätzt und ihre Positionen schließen müssen. Wenn ich GBTC leerverkauft habe, muss ich zum Schließen natürlich auch GBTC kaufen, und nicht irgendeinen anderen ETF. Weil Zwangskäufe keine Wahl bzgl. Preis haben, steigt der Preis von GBTC gegenüber BTC, also machen APs Creates, was sich dann als „inflows“ zeigt.

GBTC ist übrigens wegen der hohen TER attraktiv zum Shorten. Die borrow costs sind nur ca. 0,25 Prozentpunkte höher als z.B. bei IBIT, aber wenn ich später zurückkaufen muss, ist der BTC-Preis der shares um 1,5% p.a. günstiger geworden, statt um nur 0,25%.

4 „Gefällt mir“

Ok, danke für die Erklärung. Krass, was da alles am Markt getradet wird. Wieder etwas gelernt :wink: :+1:.

es gibt nichts, was nicht getradet wird. Ist wie bei Sportwetten. 6. kongolesische Schachliga kann man ja gefühlt auch noch bei Tipico tippen :rofl:

292.217,6761 BTC left

(+978,8897 BTC / +0,34% since last update)
(-326.944,4210 BTC / -52,80% since start)

4 „Gefällt mir“