Hat Apple Bitcoin gekauft?

Ist da etwas bekannt das Apple 100 000 Bitcoins gekauft hat ???

Wollte gerade das Apple Event sehen, da hatte ich nur so eine Präsentation gesehen wo etwas von Apple hat 100000 Bitcoins gekauft stand und mitten drin ist der Stream abgebrochen…

Bin gerade verwirrt … (Google kennt das nicht…)

Nein, das ist ein typisches SCAM-Werbevideo.

„Schicke 1 und es gibt 2 zurück“.

Gibt’s von BTC, ETH, ADA, XRP und einigen anderen.

Siehe h i e r

Oder kurz: Finger weg. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Yep, sowas war das ! Dank Dir !

Dann müssen wir wohl noch ein paar Monate warten bis Apple das verkündet… :wink:

Ich glaube wenn, dann wird Apple eines der letzten wirklich großen Unternehmen sein mMn. Mit deren Bargeldreserven haben sie es auch gar nicht nötig, jetzt schon einzusteigen.

Und auch wenn Bitcoin ein tolles Investment rein geldtechnisch gerade für riesige Tech Firmen wäre, müssen diese Firmen (gerade Apple) umso mehr auf ihr Image achten und das ist hier wohl das K.O. Kriterium für den, in den Augen des Mainstreams, vermeintlichen Stromfresser, Umweltsünder bzw. das Geld der Kriminellen, etc.

Soll natürlich nicht heißen, dass ich denke, dass Apple niemals Bitcoin hodln wird, aber u.A. die FUD News müssen erst einmal aufhören und evtl. auch die Volatilität :man_shrugging: und das ist leider noch ein weiter Weg.

Wie immer, alles Spekulation.

1 „Gefällt mir“

Gerade mit so vielen Bargeldreserven wäre es sinnvoll, diese mit Bitcoin abzusichern, denn in 1 Jahr sind 10-20% davon weg. :thinking:

:+1:

1 „Gefällt mir“

Naja Tesla hat das nicht abgehalten und geschadet hat es Teslas Ruf überhaupt nicht, denn ich bin noch immer übelster Fanboy und beneide jeden der einen hat :wink:

3 „Gefällt mir“

Ich finde Teslas Image kann man nicht mit Apples vergleichen. Tesla steht momentan eher für Innovation… man verbindet ja nicht mal nur mehr Autos mit dem Wort. Apple versucht immer vollends durchstrukturiert zu sein und klare Linie zu fahren weitestgehend. Ich denke einfach nicht, dass Bitcoin momentan in Apples Bild passt. Gerade auch wegen Volatilität. Ist glaube ich aber Gefühlssache. Wenn ich zB so einen Tim Cook ansehe, dann denke ich eher an jemanden, der sein lupenreines Image bewahren will, damit er vllt mal irgendwann bei der Präsidentschaftswahlen runnen kann oder so. :smiley: Elon ist da eher der Rockstar.