Frage zu Strike

Ja…nach deinem Hinweis musste ich gerade auch mal das App Update auf v173.0 installieren.

Bei mir war es innerhalb von 24h.

Seit dem Kauf der ersten Sats über die strike app geht gar nichts mehr und der Account ist under review. Der Support Antwortet nicht, warte seit fünf Tagen. Kein schönes Gefühl. Mal schauen wie das mit strike ausgeht, am liebsten würde ich den Account schon wieder schließen. Es bleibt wohl einfach nur abwarten und Tee trinken? Fühlt sich nicht gut an. Habt ihr Tipps?

@AroundThe World
Danke für die Info. Jetzt fühle ich mich irgendwie noch mehr vergessen :face_with_spiral_eyes:

Strike hat jetzt auch bei mir ‚verschixxxx‘ - Nachdem ich ja bislang total zufrieden war, bekomme ich jetzt plötzlich per Email einen langen Fragenkatalog („Please provide responses to the following questions:“)!

Da hab ich jetzt echt keine Lust drauf, zum Glück hatte ich letztes WE alle BTC (erfolgreich) auf meine Bitbox geschoben. Sparplan hab ich storniert, an dem Frage- und Antwortspiel (auf Englisch) werde ich mich nicht beteiligen…

1 „Gefällt mir“

Diesen Fragenkatalog habe ich auch gerade bekommen.

Ich habe bisher nur mit Cash aufgeladen.

Vor allem diese Frage geht doch gar nicht:

Are you planning to move these funds from Strike to an external wallet/exchange?
1. If yes, please share the name of the wallet/exchange where these funds will be sent to.

Ich habe doch gar nichts veranlasst.

Vermutlich werde ich mein Cash ohne die Beantwortung der Fragen gar nicht mehr zurück bekommen.

Ich bin total verwirrt.

Der Vollständigkeit halber: Mein Account wurde nach elf Tagen ohne Begründung wieder freigegeben. Viel werde ich mit Strike wohl nicht mehr machen.

Ich glaube Strike versucht grade irgendwie den Europäischen Gesetzen recht zu werden, aber kommt damit gar nicht klar?

Die sind ja auch kurz, knapp und klar formuliert - wer damit nicht klar kommt…


…scheint noch bei Verstand und produktiv