EU reguliert Kryptowährungen!?

Hallo, habe gerade erfahren, dass es angeblich einen Gesetzesentwurf gibt wo Kryptowährungen in der EU reguliert werden sollen? Weis da jemand Genaueres?

Na wenn das Fach-Journal Kronen-Zeitung das berichtet…

Mir wurde ein Artikel aus der FAZ zugespielt.

Demnach ginge es vor allem um private Stablecoins / Libra

Interessant auch folgendes:

Die fünf Minister fordern, Stablecoins müssten im Verhältnis eins zu eins an den Euro oder eine andere EU-Währung gebunden werden. Zur Sicherheit hinterlegte Reserven müssten bei einem Kreditinstitut in der EU eingezahlt werden und auf EU-Währung lauten.

Plant die EZB etwa, dass Privatpersonen Euro erschaffen können, indem sie Sicherheiten hinterlegen?

2 Like

Das „Manager Magazin“ hat’s ähnlich dämlich formuliert und sogar „Bitcoin & Co.“ genannt.

Klar geht’s aktuell um die Regulierung aller Kryptowährungen, aber das genannte Verbot betrifft „private Kryptowährungen“, also Libra und was da sonst noch folgen könnte.

Alles Clickbait-Mist. Total nervig. :rage:

3 Like

So, nun ist aber endlich Ruhe im Karton. :smiley:

Thread geschlossen.