ETH von Binance auf Bitbox via Arbitrum

Hallo erstmal,

wie im Titel schon zu lesen ist habe ich Probleme damit meine ETH Coins von Binance auf die Bitbox 02 zu bekommen.
Da ich dachte ich wäre ein smarter Anfänger und erspare mit die Transaktionskosten und weil es verlockend angezeigt wurde, habe ich als Netzwerk Arbitrum ausgewählt ohne überhaupt zu wissen was im Hintergrund passt.
Ich hatte 10min vorher erst meine BTC von Binance geholt und das ohne Probleme, somit war ich der Meinung bei ETH und Arbitrum wäre es das gleiche.

Nach 30min wurde die Transaktion auch als complete angezeigt aber meine Bitbox hat nie etwas erhalten. Wenig später habe ich auf Binance gehen das ich jetzt einen neuen Coin habe, den ich definitiv vorher nicht hatte, „ETHW“.
Die Höhe von ETHW war identisch mit der von meinen ETH.
Aus Panik die Coins zu verlieren habe ich hier eine weitere Transaktion ausgeführt, diesmal über das „ETHW“ Netzwerk in der Hoffnung die Bitbox erhält diesmal die Coins.

Da bis jetzt noch nix eingegangen ist meine Fragen:

  1. Wo war der erste Fehler? Beim auswählen von Arbitrum und ich hätte einfach ein ETH Netzwerk wählen sollen?
  2. Komme ich überhaupt noch an meine Coins ran oder sind diese verloren?

Besten Dank schon mal für jeden hilfreichen Tipp.

Hallo @LuiVomDienst und willkommen im Forum!

Arbitrum ist ein 2nd - Layer, der das Ethereum Hauptnetzwerk entlasten und gleichzeitig die TX-Gas-fees reduzieren soll. Hierbei werden Rollups verwendet, um Transaktionen auf der Main-Chain aufzuzeichnen und dann auf der Sidechain (2nd - Layer) auszuführen.

Und genau darin liegt das Problem! Die BitBox App kann in direkter Verbindung mit der BitBox02 Multi nur Ethereum auf dem Hauptnetzwerk „verarbeiten“. Um den vollen Umfang rund um ETH nutzen zu können, sind sogenannte Third-Party-Wallets nützlich. Diese kannst du problemlos mit der BitBox02 verbinden.

Rabby unterstützt sowohl die BitBox02 als auch Interaktionen mit Aribtrum. Dadurch solltest du wieder Zugang zu deinen ETH bekommen. Schau dir hierfür am Besten die Beschreibung von Shift Crypto an, wie du die BitBox02 mit Rabby verbindest:

https://shiftcrypto.support/help/en-us/36-rabby-metamask-fork/177-how-to-use-your-bitbox02-with-rabby

Probiere das mal in aller Ruhe aus…

1 „Gefällt mir“

Hi ErtBert,

danke für deine Hilfe, damit konnte ich was anfangen und die Coins sehen!
Hab sie dann via https://bridge.arbitrum.io/ erfolgreich aufs Mainnet verschieben und dann dort auf die Bitbox transferieren können! Etwas umständlich, aber nice das es dennoch funktioniert hat!

2 „Gefällt mir“

Tip Top! Freut mich, dass das geklappt hat.

1 „Gefällt mir“