ETH bei Binance über Netzwerk BSC ausgezahlt bzw an BitBox übertragen

ich habe meine ETH bei Binance über das Netzwerk BSC versucht auf meine Bitbox zu senden bzw. habe ich bei der Auszahlungs auf Binance das falsche Netzwerk (BSC) ausgewählt. Das ist natürlich mein Fehler**, da kann Binance nichts dafür! Hab ich aber erst im Nachhinein festgestellt.

Wie kann ich meine ETHs wieder zurück auf Binance bzw. auf meine Bitbox bringen?

Ich habe meine Ether (ein ERC-20 Token) über die Binance Smart Chain (BSC) ausgezahlt, wodurch sie zu BEP-20 Token wurden, das heisst: Die liegen jetzt auf einer Adresse (bzw. auf einer anderen Blockchain), die meine Bitbox so nicht unterstützt. Aber: Da sowohl Ethereum und BSC untereinander kompatibel sind und die selben Adressen teilen kannst du auch mit den selben privaten Schlüsseln an die entsprechenden Token kommen.

Ich habe nun auch in meinem Browser Firefox Metamax eingerichtet, habe aber noch keinen Zugang auf meine Ether.

Was muss ich tun damit ich meine ETHs zurückbekomme?

Bitte helft mir

Moin, schau dir mal diesen Thread dazu an:

Speziell den verlinkten Thread ins CoinForum und darin den Post von Philbert, in dem er die SafePal-Wallet empfiehlt. Meines Wissens nach hat dies bisher immer funktioniert.

Viel Erfolg!
Gib Bescheid, wie es ausging…