CoinTracking - Fragen & Antworten

Hier könnt Ihr eure Fragen zum Tool CoinTracking stellen, welche dann durch das Blocktrainer oder CoinTracking Team beantwortet werden.

Viel Spaß & Erfolg :slight_smile:

4 Like

Hallo liebe Freunde, Hätte eine Frage bezüglich Ledger Live. Das man Ledger Live auch auf contracking übertragen kann habe ich verstanden. Doch leider zeigt es mir nicht coins wie Cardano oder Iota an, welche ja auf anderen wallets gelegt wurden (yoroi, trinity), zwar auf dem ledger gesichert sind, aber von Ledger live nicht unterstützt werden. Somit Stimmt ja der Ganze Bericht nicht überein. Vielleicht hat hier jemand eine Lösung. Vielen Dank im Voraus

Hallo, bin ein Anfänger und wollte nach Romans Anleitung cointracking ausprobieren…
Aber so wie ich das sehe speichert Binance die History nur 3 Monate… also da konnte ich dann nichts bei cointracking importieren… und nun??? kann ich von meinem Trinity Wallet etwas einfügen?..
da steht aber auch nur eine Transaktion, andere ältere fehlen hier auch… na und dann soll man später mal seine Steuererklärung machen???
Danke und Gruß

Ja - genau… das würde mich auch interessieren… ob und wie bei Iota - Trinity Wallet???

siehe auch meine Frage

Hallo, mir ist auch nicht klar - was ist nun sinnvoller die history von Ledger life zu nehmen oder die history von der Exchange z. B. Kraken, wenn man auf den ledger gesendet hat… - habe noch nichts verkauft - bei einem Verkauf würde man dann doch die history von der Exchange brauchen - auch wären doch Teile der history doppelt Exchance und Ledger durch die Transaktionen zwischen beiden???
für mich ist das alles nicht einfach…
Danke

CoinTracking Import meiner Ledger CSV Datei klappt alles einwandfrei, verstehe nur etwas nicht ganz:
Im Reiter Balance etc. ist die Anzahl meiner Coins korrekt, nur in der Gesamtübersicht, Reiter Total Value etc. zeigt mir CoinTracking immer ca. 0,3 Bitcoin mehr an als ich wirklich habe :thinking:
Auch wenn ich alle Transaktionen lösche und CSV nochmal hochlade…

hallo,
so ich habe bei Binance nochmal genauer gesucht… es scheint sich zu bestätigen binance speichert die History nur 3 Monate…Selected date range cannot exceed 3 months…
habe BTC nach Binance gesendet - Iota gekauft - und iota dann auf das Trinity Wallet mit ledger zugang gesendet… und auch bei Trinity stehen nicht die älteren Transaktionen???
und nun? wie soll man dann seine Steuern erklären
Danke

Binance kannst du nur einen Zeitraum von max. 3 Monaten wählen aber trotzdem Jahre zurück. Nur eben in 3 Monatszeiträumen.

2 Like

@AJTrading Du kannst uns gern eine E-Mail an support@cointracking.info senden, um deinen Account individuell zu prüfen.

@Stonehead Du brauchst immer beides. Börse und Wallet - beim einen ausgehend, beim anderen ankommend.

Updates und Verbesserungen

  • Poloniex CSV Import für ‚Distributions‘
  • Poloniex Unterstützung für Gebühren in einer Drittwährung
  • Fix für Gebühren beim Exodus Import
  • Unterstützung für Gebühren beim Electrum Import
  • Unterstützung für das neue und alte CSV Format beim Abra Import
  • Ausgehende Transaktionen zu Bitpanda Pro werden nun beim Bitpanda CSV Import korrekt importiert
  • Fix für Staking beim Kraken CSV und API Import + bessere Erkennung der neuen Kraken Transaktionstypen

  • Neue Blockchain Imports: ADA, DASH, DOGE, LTC und ZEC
  • Unterstützung für das neue API und CSV Format von Kraken
  • Unterstützung für das neue CSV Format von Gemini
  • Beschleunigung von BTC und ETH Wallet Imports
  • Fix für Gate.io ‚cancelled orders‘
  • Fix für HitBTC Ein- und Auszahlungen
  • Fix für Crypto.com Gebühren

  • Neuer EOS Blockchain Import
  • Unterstützung für neue Kraken CSV Dateien (exportiert nach dem 10.10.2020) sowie für alle alten Kraken CSVs (exportiert vor dem 10.10.2020)
1 Like

Hallo Andreas, ich hätte auch zwei Fragen:

  1. Bei euch kann man mehrere Modelle wie z.B. FIFO, LIFO etc. einstellen. Ist es auch möglich nach Wallets bzw. Verwendung zu unterscheiden? Zum Beispiel hodl ich auf einer Wallet, wo auch abundzu etwas zu- oder abfließen kann (längerfristiges Investment). Gleichzeitig verwende ich andere Wallets zum bezahlen und kruzfristigen traden. Kann man für beide Wallets unterschiedliche Modelle einstellen? Beim Hodln ist FIFO sicher sinnvoll. Beim täglichen Verwenden kann LIFO sinnvoll sein.
    Wenn ich alles in einen Topf werfe, muss ich bei meinem Modell LIFO nehmen. Wenn ich dann aber Coins zum Hodln nachkaufe ist das schlecht.

  2. Welche Versteuerung setzt ihr beim Staken an? Eink.steuer und Haltefristverlängerung? Wichtig ob Zufallsgenerator bzw. Glücksspiel?

Danke!

@skyrmion
Ja gern.

  1. Die Kalkulationsmethoden sind immer Portfolioübergreifend und wir empfehlen auch keinen Mix über die Steuerjahre. Du kannst jedoch die „automatische Depeottrennung“ für z.B. FIFO verwenden.
  2. Derzeit ist eine Haltefristverlängerung auf 10 Jahre nur manuell möglich, indem du die „Staking“ Coins manuell deinen Short (= kleiner 1 Jahr Haltefrist) Einnahmen oder Verlusten hinzufügst und diese dann mit versteuerst. Wir arbeiten bereits an einer automatisierten Lösung.
    Weitere wichtige Option für die Staking Coins ist in den erweiterten Steuerberichtseinstellungen vorhanden: