Bitwala ETH Wallet

Hallo zusammen,

ich habe mir im Januar ein Konto bei Bitwala erstellt. Habe wenn ich mich nicht Irre 2 Seeds fürs Bitcoin erhalten und eine für Ethereum.
Letzte Woche hab ich mal seit „längerem“ meine App geöffnet und gesehen das ich meine Ethereum Wallet wiederherstellen muss. Bitcoin funktioniert tadellos „auch senden und empfangen sowie kaufen und verkaufen“
Jetzt hab ich meine 12 Wörter eingegeben die ich beim erstellen der Ethereum Wallet erhalten habe…jetzt schreibt er mir immer „eingegebene Vault-Phrase ist nicht gültig“
Hab schon die anderen beiden von Bitcoin eingegeben da will er auch den Fingerabdruck 2x aber kommt der selbe Fehler.
Kann mir irgendwer helfen? Ich musste ja beim erstellen die Phrase zur kontrolle eingeben und da hat alles gepasst.

Danke im Voraus

Hi Paddy,

hast du’s mal mit dem Backup-Schlüssel versucht? Das sind ja auch nochmal 12 Wörter.

Mit der Wörterkette kannst du bspw. über MEW auf das Wallet zugreifen.

Hab so bereits selber auf mein Wallet zugegriffen, weil ein Verkauf bei Bitwala nicht über die Seite möglich ist.

Also ich komme mit MEW drauf aber er zeigt mir einen Kontostand von 0 an. Was ja nicht richtig ist.

@ Thea Habe beim erstellen der ETH Wallet nur 12 Wörter bekommen ohne Backup Key. Den Backup Key hab ich nur beim erstellen der Bitcoin Wallet bekommen. Das hatte mich schon gewundert das ich kein Backup bekommen hab.

@Paddy
Von Januar bis jetzt haben sie ja bei Bitwala Wallets (custodial) und Vaults (non-custodial) eingeführt → Die hießen bis dahin Wallet.
Das bereits vorhandene Guthaben wurde automatisch auf die Wallet geschoben. Wenn man es auf der Vault haben wollte, musste man es selbst darüber transferieren.
Ist auf dem ETH-Wallet denn Guthaben zu sehen?

Hallo, nee ich habe nichts verschoben und es ist von anfang an auf der vault.

Dann versteh ich das leider auch nicht. Vielleicht hilft es die App nochmal neu zu installieren.
Ich habe es gerade nachgelesen, bei der ETH-Vault gibt es tatsächlich nur die 12 Wörter ohne Backup key.

Ich habe genau das selbe Problem. Mein ETH liegt in der Vault und lässt sich nicht auf die Wallet transferieren. Wenn ich über MetaMask die 12 Seed Phrase eingebe wird das Wallet wiederhergestellt, auf dem jedoch nichts liegt und nicht die Vault mit dem Guthaben. Hatte deswegen auch schon mit dem Kundenservice Kontakt aufgenommen, die reagieren aber auch nur sehr sehr langsam. Man hat mir im ersten Step vorgeschlagen, das iPhone zurückzusetzen, Face ID neu einzurichten und den bitwala Account neu zu installieren. Alles bisher ohne Erfolg.

Ich habe das selbe Problem, da ich nach meinem Umzug des Handys die Wallets nicht mehr zum transferieren genutzt werden konnten.

Ich habe meine 12 Seed Phrasen und nun soll ich das folgende machen:

Gern habe ich dein Smartphone für dich von deinem Konto entknüpft. Bei deiner nächsten Anmeldung verbindet es sich automatisch wieder.

Um deine Ethereum-Vault zu importieren, folge bitte diesen Schritten:

  1. Deinstalliere die Nuri-App
  2. Stelle sicher, dass das Betriebssystem deines Smartphones auf dem neuesten Stand ist und aktualisiere es gegebenenfalls
  3. Entferne deinen biometrischen Daten (Fingerabdruck/ Gesichtserkennung) von deinem Smartphone und konfiguriere diese erneut
  4. Installiere die neueste Version der Nuri-App
  5. Melde dich in der Nuri-App an und gehe zu Profil > Ethereum Vault > Wallet importieren
  6. Gib deinen Seed Phrase (12 Wörter) ein
  7. Bestätige diese mit deinen biometrischen Daten

Nach einer erfolgreichen Wiederherstellung kannst du deine Ethereum-Vault wieder wie gewohnt in deinem Konto einsehen und nutzen.

Eventuell hilft das euch? Wie hat es bei euch geklappt?

Liebe Grüße, Armin

hallo, konntest du eine Lösung finden ?

Ja. Ich habe es dann so hinbekommen.

Das umziehen des Handys ist das Problem gewesen.

Was genau hast Du denn gemacht? Zum Umziehen des Handys?
Du hast doch auch seit kurzem diese Valut Wallets und die normalen Wallets richtig?