Bitcoin und Satoshi Coin (SATS)

Hallo. Ich habe eine Verständnisfrage, bzw. bin etwas verwirrt…

Hier ein Auszug aus einem Blog, über den ich Informationen erhalte. (Coincierge . de):

""" Was ist Satoshi Coin (SATS)?

Sats sind die kleinste Stückelung eines Bitcoins. In jedem Bitcoin stecken 100 Millionen Sats.

Sats wurden für Anleger entwickelt, die sich einen vollen Bitcoin nicht leisten können, aber dennoch am Wachstumspotenzial der Kryptowährung Nummer 1 teilhaben wollen.

Das kannst du dir vorstellen wie bei Cent und Euro – nur dass jeder Bitcoin 100 Millionen Sats enthält. Das bedeutet, dass jeder Satoshi 0,00000001 BTC wert ist. Damit ein Satoshi einen Cent wert ist, müsste 1 BTC folglich auf 1 Million Dollar steigen.

Sats sind in jeder Hinsicht identisch mit Bitcoin – sie haben sogar denselben Gründer: „Sat“ ist nämlich die Abkürzung für „Satoshi“. Das ist der Vorname des Bitcoin Erfinders Satoshi Nakamoto.

Bitcoin ist also durch 100 Millionen Einheiten teilbar. Das bedeutet, Anleger können Sats kaufen und verwenden – und nicht nur den als teuer empfundenen Platzhirsch Bitcoin! Anstatt auf einen Bitcoin zu sparen, der durch seine Kurssprünge immer unerreichbarer scheint, können Anleger SATS auch mit winzigen Beträgen kaufen. „“"

Was hat es denn damit auf sich? Was ist denn das für ein Coin? Wenn ich in BTC investiere, dann erhalte ich doch auch Satoshi"s oder habe ich jetzt einen Gedankenfehler?

Kann mir da jemand was zu sagen - Danke euch

Das ist einfach nur eine Teilmenge von Bitcoin.
Wenn du 1BTC hättest, dann hättest du genauso 100.000.000 SATS.
Analog zum Euro:
Wenn du 5€ hast, dann hast du genauso 500 EuroCent.
Analog zur Längenmesdung:
Wenn du 1,8m groß bist, dann bist du auch 180cm groß, bzw. 1800mm.

Das kannst du mit allen möglichen Einheiten machen.
Es ist also kein eigener Coin, sondern nur eine Benennung für eine kleinere Einheit.
Eine weitere gängige Einheit sind mBTC…
1BTC = 1000mBTC

image

2 „Gefällt mir“

Ja, das ist mir alles klar - aber ich verstehe nicht, weshalb Satoshi als ein eigener Coin angeboten wird (Satoshi Coin - (SATS))
Das erschließt sich mir nicht. Es wird da argumentiert, dieser sei für Anleger, die sich keinen ganzen BTC kaufen können - die könnten in SATS investieren.
Das ist doch Quatsch, oder nicht? Wenn ich in BTC investiere, dann erhalte ich für das gleiche Geld doch auch Satoshis - genau die gleiche Menge als würde ich in SATS investieren…

Verstehe ich nicht, was die damit meinen…

(hab meinen Beitrag geändert, nachdem ich erkannt hab, worum’s dir geht)

Ich hab gerade mal geguckt. Bei nomics sind ganze drei Coins mit dem Tickersymbol „Sats“ gelistet.

Der wilde Westen, sag ich da nur…

Screenshot 2022-03-03 at 11.37.27

1 „Gefällt mir“

Heißt also, der Satoshi Coin (SATS) ist das Gleiche wie BTC, also hängt miteinander zusammen, es ist nur fürs Auge anders wahrnehmbar, wenn man investiert?

Ich meine den oberen (SATS Satoshi) mit dem Bitcoin Symbol davor… Wie kann ich das verstehen?

Ahhh, jetzt verstehe ich…
Nein, das sind Fake-Coins!
Die haben nur diesen Ticker (Kurzbezeichnung), aber nicht mit Bitcoin zu tun!
Es gibt noch andere Coins, die SATS als Ticker haben:
Baby Satoshi und Decus Satoshi

2 „Gefällt mir“

Nee, SATS sind allesamt shitcoins. Nur BTC kaufen.

2 „Gefällt mir“

Sauber. Danke für die Information.

Top. Dir auch vielen Dank dafür

1 „Gefällt mir“

Aber es ist schon pervers, wie man versucht die Leute aufs Kreuz zu legen.
Hammer - sogar das Bitcoin Symbol vor dem Satoshi SATS… Schlimm.

Es gibt leider viele Coin/Tokenbezeichnungen, die eine Zugehörigkeit zu irgendwas realem suggerieren, um vielleicht einen Hype auszulösen bzw. unwissende Leute in so einen Coin/Token zu treiben, mit dem Glauben etwas seriöses zu halten.

Bspw. Tesla Token (TSL) oder sonstige Token mit „Elon“ drin

Ja, total krass und mega übel was da versucht wird.
Also ich habe Coincierge jetzt gelöscht und verbannt. Glaube es hackt, dass die dort so einen Dreck veröffentlichen. Denen sollen die Finger auf der Tastatur verglühen, wenn sie solche Artikel „ungeprüft“ veröffentlichen.

Du hast die Seite gelöscht? :scream:
Bitte verschone den Rest des Internets!

Spaß beiseite, ich denke Coincierge hat sich da nur unglücklich ausgedrückt. Sie meinen schon Satoshi als kleinste Einheit eines Bitcoins und keinen Scam-Coin!

Soweit ich weiß ist der einfach nur zum Spaß auf CMC gelistet und bildet tatsächlich den echten Satoshi ab. Preis ist schließlich identisch. Nur Angaben wie z.B. Marketcap fehlen damit das auf der Topliste nicht zu Verwirrung führt.

(Die anderen Coins mit $SATS Ticker sind natürlich Schrott.)

:slight_smile: nur von meiner Lesezeichenleiste im Browser

Nee, schau mal, das ist echt so, wie ich sagte…

ist doch übel, oder nicht?

WOW! :scream:
Ja das ist übel! Weg mit dem Blatt!

Ja, gell - das meinte ich ja damit. Ist doch schlimm!!!

@sutterseba rechne Mal um, dann merkst du, dass der Kurs nicht passt!
Nein Satoshi Coin soll nicht der wirkliche Satoshi sein.

Edit:
Oh man, ich bin so durch :joy:
Hab grad Mist gerechnet… scheint wirklich nur ein Spaßeintrag zu sein. Verdächtig ist ja, dass kein SmartContract etc. hinterlegt ist, wie es sonst der Fall wäre

1 „Gefällt mir“

Wieso? Passt doch ungefähr?

Da es nicht den Bitcoin Kurs gibt reißt der Vergleich hier halt manchmal aus. Quelle vom Kurs ist wohl unterschiedlich.

Der wird von CMC auch offiziell als Bitcoin Unit gezeigt:

Auch Bits sind gelistet:

Also Mistgabeln wieder einpacken :slight_smile:

Edit: Deinen Edit zu spät gesehen :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“