Bison Kaufgebühren erhöht?

Hallo zusammen,

ein Freund (natürlich) hat soeben eine Kauforder über 100 EUR bei BISON getätigt. 1 Sekunde nach Kauf war der Portfoliowert statt 100 Euro nur noch 98,50 Euro bzw die Portfolioveränderung Minus 1,50 %.

Bisher waren es immer nur 0,75 % und es hat auch immer gepasst.
Mir ist nicht bekannt, dass sie den Spread erhoht haben.
Evtl. Ist es jemandem auch aufgefallen oder jemand kann bei dem nächsten Kauf über BISON auch drauf achten und seine Erfahrungen teilen.

Danke euch

Nein, du hast effektiv trotzdem nur 0,75% bezahlt.

  • Der Kurs zu dem du kaufst weicht 0,75% nach oben vom „Markt“ (dem eigentlichen Kurs an den sich Bison richtet) ab.

  • Der Kurs zu dem du verkaufst weicht 0,75% nach unten vom Markt ab.

Der Spread zwischen Kauf und Verkauf liegt dann bei 1,5%. Die Anzeige wie hoch dein Gewinn/Verlust ist richtet sich nach dem Verkaufskurs, also inklusive 0,75% Spread nach unten, weshalb dir nach dem Kauf immer 1,5% Verlust angezeigt werden.

Wenn du aber mal deinen Anteil multiplizierst mit dem Kurs der dir in der Marktübersicht angezeigt wird, dann kommst du auf den Eurowert mit -0,75%.

6 „Gefällt mir“

Ich hätte schwören können, das ein Freund sonst immer nur 0,75 % im Verlust war bisher.
Aber deine Antwort kann ich total nachvollziehen.
Danke für die Hilfe! :smiling_face_with_three_hearts:

1 „Gefällt mir“