Zu wenig GAS Fee (GWEI) bezahlt über Ledger für ERC20-Token LINK Transfer auf ETH-BlockChain - was tun?

Hallo Leute,

ich weiß ich hab euch schon mit der Frage in Telegram angesprochen.
Hierfür möchte ich auch einen dickes Lob an Swiss CryptoBall aussprechen der mir schon einige Tipps gegegeben hat. Leider sehe ich kein Land und keine Lösung.

Was ist passiert.
Über Ledger Live habe ich LINK-Token versendet, hierbei konnte ich die GAS Fee anpassen von Default 180 GWEI auf 40 GWEI ( war möglich, also hab ich es getan).
Da ich 2 Ledger hatte habe ich erst mal mit einem getestet.
Danach über etherscan.io geprüft (ich habe gesehen die Zeit bis zur Bearbeitung dauerte ca. 1 Stunde).
Ich dachte ok, gleich das gleiche Spiel mit dem 2. Ledger gemacht, hierbei auch wieder die GAS Fee angepast auf 40 GWEI.
Leider ging dann die „Estimated Duration Time“ von 1 Stunde auf 2 stellige Stunden, dann irgendwann auf „Pending“…

Tja jetzt habe ich den Salat.
Problem 1:
Die Miner bearbeiten meine Transaktion nicht, da zu wenig GAS fee (Gwei) bezahlt wurde.

Problem 2:
Ich habe danach nochmals eine Transkation über den 1. Ledger mit höherer GAS fee gesendet, dachte dann diese wird bearbeitet. Nix, ETH-Blockchain sagt erst muss die erste Transaktion bearbeitet werden.

Lösung scheitert:
Ich habe mi Swiss CryptoBall verschiedene Lösungen durchgespielt. Leider wird die Lösung welche ich benötige nicht vom Ledger unterstüztzt. Ich müsste 0 ETH senden an den gleichen Empfänger (war Bitpanda Link Wallet = gleiche Adresse wie ETH Wallet), leider untersützt der Ledger keine 0.0 ETH Transaktion um das Pending aufzulösen. Weiterhin müsste ich die Nonce (= ID der Transaktion ändern auf 0), dies ist auch nicht möglich.

Fazit:
Ich hab keine Ahnung was ich noch tun kann, daher frage ich den Blocktrainer :slight_smile:
Meine Link-Token sind zwar auf beide Ledger noch vorhanden, jedoch kann ich diese NICHT mehr versenden.

Anbei mal die Transaktionen um die es geht:
Ledger 1 - Link Token Versand Nr. 1 mit 40 gwei / Nr. 2 mit 110 gwei
Edit: Etherscan Link gelöscht
Über diese Transaktion kommt man auch auf die 1.

Ledger 2 - Link Token Versand mit 40 gwei / kein 2. Versuch unternommen, da bei Ledger 1 keine Lösung erzielt
Edit: Etherscan Link gelöscht

Ich bin euch wirklich dankbar für Tipps was ich tun kann.

Das einzige was ich gefunden habe, ist dies hier:

bzw. die Infos aus etherscan.io bei der Transaktion wenn Sie nicht mehr bearbeitet wird:
https://info.etherscan.com/how-to-cancel-ethereum-pending-transactions/#replacing-cancel-pending-transactions

Ursache des Problems:
Leider gibt es anscheinend bei ETH 1.0 keinen TimeOut im Netzwerk für eine Transaktion.
Eigentlich verrückt das so was nicht möglich ist, dies hätte ich spätestens nach 1 Tag erwartet.
Weiterhin kann nachträglich die ´GAS Fee einer Transaktion nicht angepasst werden.

Schuld:
Ich bin mir auch nicht unbedingt einer Schuld bewußt, zumal ich bequem den Wert im Ledger Live auf 40 Gwei ändern konnte, das jedoch kein Miner jemals für 40 Gwei arbeitet, dass hatte ich nicht auf den Schirm.

Ich bin daher wirklich ratlos was ich tun kann.
Der Ledger scheint hier mein Fluch zu sein…, ich finde keine Einstellungen wo ich die Nonce ändern kann bzw. den Wert auf 0.0 ETH setzen kann (Ledger benötigt Wert größer 0.0xxx.), auch bei den Experimental Features war ich nicht fündig geworden…

Letzte Lösung wäre:
https://etherscan.io/contactus

Danke schon mal für euer Brainstrorming.

P.S.
Eines hab ich gelernt NIEMALS die Fee im Netzwerk anpassen!!!

1 „Gefällt mir“

Erst mal vorab für die Zukunft:

Dort kann man immer nachschauen, wie viel Gas man nutzen sollte.

Nun zum eigentlichen Problem:

Genau, da diese Transaktion nicht die gleiche Nonce hat, wartet diese nun auf die erste Transaktion. Daran lässt sich jetzt erst mal nix ändern. Deswegen musst du nun die erste Transaktion abbrechen.

Ledger selbst empfiehlt folgendes:

Es wird also dazu geraten das Problem mit MyEtherWallet zu lösen:
https://kb.myetherwallet.com/en/transactions/checking-or-replacing-a-tx-after-sending/

Damit sollte es möglich sein eine 0 ETH Transaction mit gleicher Nonce und höherer Fee zu versenden.

Auch wenn es in deiner Situation doof ist, ist das eigentlich ein gutes Feature. Wenn einem die Zeit einer Transaktion egal ist (weil man die Coins z.B. auf sein Cold Wallet transferiert) ist es ja völlig legitim auf ne Transaktion z.B. mehrere Tage zu warten.

Leider nein. Die bieten Support für ihr eigenes Produkt an, aber doch nicht generell für Ethereum :wink:

1 „Gefällt mir“

@ bCyberBasti
Vielen Vielen Dank für deine Bestätigung das es mit MEW möglich ist.
Ich habe es damit wirklich machen können :slight_smile:
Es hat perfekt geklappt für beide Ledger.
Ich war mir zuvor nicht sicher was Ledger mit MEW zu tun hatte, hatte zuvor nur einmal ein Berührpunkt mit MEW.

Ledger 1 Transaktion 0 wurde abgebrochen, Transaktion 2 mit 110 Gwei wurde prompt ausgeführt.

Ledger 2 Transaktion 0 wurde abgebrochen, manuell erneut versendet.
Jetzt ist alles auf Bitpanda.

Etwas tricky erst die richtige App und natürlich Adresse über MEW auszusuchen, MEW hatte mir für Ledger 1 2 ETH Apps angezeigt, hatte erst die falsche gewählt. Aber wenn man nur nach der Balance prüft, sieht man das die erste App nicht funzen konnte, bei der 2. App hat er dann die richtige Balance erkannt, diese Adresse habe ich auch als Contract genommen.
Zuvor musste beim Ledger in der ETH App Contracts erlaubt werden.

Update wegen Screenshot Entfernung:
Ihr müsst dann über MEW mit der ETH Adresse mit Balance senden. Erst im 2. Schritt wird euch dann die Nonce angezeigt. MEW ist dabei so schlau bei einer 0 ETH Überweisung direkt Nonce 0 einzustellen.

@ Swiss CryptoBall
Tausend Dank für deinen Telegram Support in dieser heißen Phase :slight_smile:
Echt viel gerlernt über ETH :-)!

2 „Gefällt mir“