Wieso verstehen es manche nicht? Inflation!

Er ist wieder unterwegs und labert alle mit seinem ignoranten Gesabbel zu, es ist wirklich unglaublich:

Radikaler Humanist

Radikaler Humanist

vor 4 Stunden

Ich sag´s mal vorsichtig: Hier die Geldmenge für Inflation verantwortlich zu machen ist eine steile These.
Markierte Antwort

Mister T

Mister T

vor 3 Stunden

Nein ist es nicht ?

1

Radikaler Humanist

Radikaler Humanist

vor 3 Stunden

@Mister T Doch, da eine Bestandsgröße (= Geldmenge) keinen Einfluss auf Nachfrage, Angebot und damit Preise hat.

3

Mister T

Mister T

vor 3 Stunden

@Radikaler Humanist schonmal was von gleichgewichtspreis gehört Wenn Menschen mehr Geld zur Verfügung haben als normal, dann können sie auch mehr Güter kaufen. Die Nachfrage steigt. Nachfrage nach oben, preis nach oben. Jetzt heißt das nicht, dass die Geldmenge alleine verantwortlich ist. Eine jahrelange nullzinspolitik hat aber kräftig dazu beigetragen. Deine Vermutung ist vorsichtig gesagt falsch

Radikaler Humanist

Radikaler Humanist

vor 3 Stunden

@Mister T Zum einen vergisst deine Betrachtung die Angebotsseite und zum anderen sprichst du von einer Flussgröße, damit nicht mehr von der Geldmenge. Entsprechend ist der Verweis auf die Nullzinspolitik ebenso falsch, kann die EZB nur ZB-Geld „drucken“, das aber keinerlei private Nachfrage erzeugt.

Mister T

Mister T

vor 2 Stunden

@Radikaler Humanist wenn die Nachfrage steigt dann steigt auch der Preis außer es wird subventioniert. Was sehen wir grade: Subventionen. Hier sind das Steuererlasse. Ich dachte dir wäre das bewusst aber naja

Mister T

Mister T

vor 2 Stunden

@Radikaler Humanist und doch wenn die ezb Geld druckt hat das Einfluss auf das Konsumverhalten. Man nennt es auch indirekte Fiskalpolitik…

Radikaler Humanist

Radikaler Humanist

vor 2 Stunden

@Mister T " wenn die Nachfrage steigt dann steigt auch der Preis außer es wird subventioniert" Die Aussage ist in dieser Pauschalität falsch. Zum einen hängt es beim jeweiligen Gut ab und zum anderen von existierenden Angebot - nicht von der Geldmenge.

3

Radikaler Humanist

Radikaler Humanist

vor 2 Stunden

@Mister T Da niemand ein Girokonto bei der EZB eröffnen kann und ich auch sonst keine Möglichkeit habe an ZB-Geld zu kommen, ist deine Aussage falsch.

3

Hey auf YouTube gibt es ein Video von Mrwissen2go Titel: Alles wird teurer! Droht jetzt ein Wirtschaftscrash bei Minute 2 bekommst du Inflation erklärt, wenn du es immer noch nicht verstanden hast, kannst du dir auf die Schulter klopfen :joy:

1 „Gefällt mir“

Wir sollten einen eigenständigen Thread zum Thema „Beiträge des radikalen Humanistens“ machen. :joy: Dann können wir Antworten sammeln und müssen diese nicht immer erneut mit ihm durchkauen. Außerdem hat nicht jeder so viel Ausdauer wie Bonti

2 „Gefällt mir“

:joy::v:t3: die Idee wäre Weltklasse, meinen Segen hast du.

1 „Gefällt mir“