Wie lange kann eine Bitcoin-Auszahlung von Bison dauern?

Hallo zusammen,

am Abend des 02.01. habe ich im Sinne von Proof your Keys eine Auszahlung von BTC von der BisonApp auf mein Hardware-Wallet (Trezor) gemacht.

Bis jetzt ist diese Transaktion noch nicht angekommen und ich frage mich, wie lange das dauern kann? Hat jemand Erfahrungswerte mit so dermaßen verzögerten Transaktionen?

Bisher waren die Auszahlungen stets im Rahmen von 1-2 Tagen auf dem Wallet.

Hat Bison noch manuelle Prozesse (ich habe gelesen, dass sie z.B. die Empfangsadressen auf „typische Fehler untersuchen“ (FAQ Bison App), die aufgrund der Feiertage und des gleichzeitig großen Ansturms als Begründung dienen können?

Oder muss ich mir Sorgen machen, dass der ausgezahlte Betrag verschwunden ist?

Kurz noch zu einigen Details:

  • ja, ich habe die Adresse mehrfach geprüft, in den letzten Tagen natürlich immer wieder. Die ist definitiv korrekt vom Trezor übernommen worden.
  • ich prüfe über den Blockchain-Explorer - auf der Adresse ist kein Eingang verzeichnet.
  • ich habe im Trezor eine neue Empfangsadresse verwendet, die noch nie zuvor benutzt wurde.

Danke für Eure Tipps und Infos.

Peppa

Grüß Dich Peppa,

Die von Bison lassen sich tatsächlich Zeit. Soweit ich informiert bin geschieht am Wochenden bei denen erstmal nix. Die haben sich bei mir auch mal mehrere Tage Zeit gelassen bis die Transaktion durch war. Ich denke, dass Du bis zum 08.01 Deine Coins erhalten solltest. Ist auch dem Feiertag heute geschuldet. Da passiert wohl auch kaum was… hoffe ich konnte etwas helfen.

Gruß

Danke Rick, das beruhigt mich doch etwas. Hast du selbst Erfahrung mit Bison und hat es bei Dir auch schon länger gedauert?
Und hast du mehr Hintergrundinfos? Bearbeiten die Transaktionen also zB tatsächlich manuell?

Jap hab ne ähnliche Erfahrung gemacht. Hat bei mir 4 Tag gedauert. Was genau die Gründe sind kann ich Dir leider nicht sagen, da bin ich selbst ratlos. Aber ja, ich kann mir wirklich vorstellen das die das manuell bearbeiten. Würd mich freuen wenn Du hier dann Dein feedback gibst sobald die Transaktion abgeschlossen ist. Du solltest auch ne mail von denen erhalten sobald sie das bearbeitet haben. Kam bei mir, wie erwähnt auch erst nach Tagen an

Jepp, schreibe gerne rein, wenn sie abgeschlossen ist.

Email habe ich bis jetzt zwei bekommen unmittelbar nach der Aktion. Das war bei den vorherigen Transaktionen auch so, es kam keine mehr, nachdem dann die Transaktion tatsächlich abgelaufen war.

Naja, jetzt warte ich mal ab.

Melde mich mit dem Ergebnis.

Bei Bison selbst hab ich auch angefragt, mal sehen, was die schreiben.

Schönen Feiertag noch!

War bei mir exakt genau so, erst zwei Emails unmittelbar und dann kommt in paar Tagen das die Transaktion abgeschlossen wurde. Also passt alles soweit:)

Dir auch einen schönen Feiertag noch!

Hi Rick,
Du hattest Recht, heute ist die Transaktion dann tatsächlich „daheim“ angekommen.
Gruß, Peter

Hallo,

auch ich habe das Problem, dass eine BTC-Auszahlung über die Bison-App sehr lange dauert. Habe bereits mehrere Transaktionen durchgeführt und musste etwa 3 Tage warten.

Nun habe eine Transaktion, die selbst nach 5 Tagen noch nicht vollzogen ist. Eine Anfrage bei Bison, welche nur per Mail möglich ist, wurde noch nicht beantwortet. Ich mache mir nun etwas sorgen.

So gut wie die App zum Handeln von Kryptos auch sein mag - hier gibt es noch erhebliches Verbesserungspotential.

Wollte das Thema nur kurz updaten und meine Erfahrung teilen. Habe gestern von Bison auf meine BitBox ausgezahlt und es kam heute an. Möglicherweise ist dort momentan nicht so viel los - wie im Mempool. :joy:

Also ich bin eigentlich recht zufrieden mit Bison (im Vergleich zu den anderen Bösen etc. bei denen ich eine Auszahlung schon genutzt habe: bitcoin.de, Nuri, Bitpanda).
Es dauert ziemlich lange bis die Auszahlung auf der Wallet ist, das stimmt. Aber im Gegensatz zu allen anderen in der Klammer genannten Anbietern, kostet die Auszahlung bei BISON weder eine Gebühr, noch fielen bei mir Transaktionskosten an!!! In keiner meiner Auszahlungen.
D.h. dass BISON diese Transaktionskosten für den Kunden übernimmt, denn die Miner werden weder darauf verzichten, noch ist sowas im BTC Netzwerk möglich (denn das wäre ja eine Änderung des Algorithmus). Logisch, dass BISON daher minimalste Transaktionskosten und damit auch „Sendungsgeschwindigkeit“ ansetzt (die Miner nehmen natürlich immer die am meisten einbringenden, also Transaktionskosten zahlenden, Transaktionen in den Block, dessen Größe ja beschränkt ist).

Und wenn ich mir meine BTC auf meine Wallet senden lasse, dann habe ich ja nicht vor, diese gleich wieder zu verkaufen, ergo hab ich die Zeit um auf die Ausführung zu warten. Klar macht es einen erstmal unruhig, aber ich finde es auch schön zu sehen, dass sämtliche gesendete BTC auch unvermindert ankommen. Von daher finde ich BISON richtig gut und keinen Grund zur Kritik.
Wer schnell senden will, muss eben dafür zahlen. Einzig könnte man den Nutzern anbieten die kostenlose Sendung zu nutzen, oder für die, die es schnell haben wollen, eine Möglichkeit die Gebühr und damit die Geschwindigkeit selbst festzulegen (wie auch auf anderen Börsen, z.B. geht das bei bitcoin.de). Und BTC ist nun auch so schon nicht das schnellste Zahlungsnetzwerk (zumindest auf dem Mainlayer).

Frage dazu an euch: Wie lange hat eine ETH Auszahlung bei euch so gedauert? Hier habe ich meine erste in Auftrag gegeben und die ist bisher langsamer als die bei BTC, dabei dachte ich, dass Ethereum die schnellere Platform wäre, oder irre ich mich?

2 „Gefällt mir“

Bei eth kannst du ja auch die Schnelligkeit einstellen/ Gaspreis, kann aber auch sein das deine eth hängen geblieben sind (hatte ich von bitbox mit pass zu bitbox ohne pass), musst mal schauen ob schon Pakete abgearbeitet wurden den Link zur Übersicht sollte eigentlich jede cold wallet haben.

Fühl mich gerade bissl unwohl. Hab gestern bei BISON ne Auszahlung zu einer „neuen“ Adresse von meinen TREZOR ONE eingeleitet. Adresse per QR Code gescannt, Password eingegeben und als ich den SMS Code eingegeben habe, kam eine Fehlermeldung ich sollte es doch nochmal versuchen???
Portfolio leer!

Unter Auszahlungen wird die Transaktion trotz Fehlermeldung aber aufgelistet in der App. Bin ich nun mal gespannt ob was ankommt…

Sats sind angekommen :innocent:

1 „Gefällt mir“