Wie lange dauert eine Überweisung zu Relai und die Abwicklung des Kaufs?

Hallo
Wie lange dauert bei euch nach eurer Erfahrung eine normale Überweisung von Deutschland zu Ralai und wie lange dauert es dann bis der BTC-Kauf abgewickelt wurde? Zu welchem Preis wird dann gekauft? D.h. an welchen Preisen orientiert sich Relai?

Das hängt von deiner Bank ab und lässt sich nicht pauschal sagen. Manchmal geht es innerhalb eines Tages, manchmal dauert es auch bis zu 3 Werktage

Das geschieht dann sofort und mehr oder minder in Echtzeit, sobald dein Geld dort angekommen ist

Relai hat mehrere Anbindungen und kauft dort wo es am günstigsten ist. In der Regel ist das Kraken.

Aus dem Statusverlauf meiner Sparplaneinzahlungen per Dauerauftrag von der Comdirect jeweils am gleichen Tag des Dauerauftragsdatums bzw. nächster Werktag (Banking not 24/7):

Zahlung erhalten i.d.R. bis ca. 10 Uhr

Umtausch in BTC sofort danach

Auszahlung auf die Wallet kann schon einige Stunden dauern.

So schnell kann’s manchmal gehen! :slight_smile:
Relai, top.

1 „Gefällt mir“

Ich muss zugeben, dass genau dieser Aspekt bei Relai für mich das größte Problem ist.
Wenn ich um 11-12 Uhr Geld von der Bank an Relai überweise, erscheinen Bitcoins erst am nächsten Tag Nachmittag oder sogar abends auf meinem Konto.
Seit Freitagabend bis Montagmorgen geht überhaupt nichts voran.
Sehr unpraktisch…

Deshalb verstehe ich gar nicht, warum alle sagen: „Bei Relai geht doch alles schnell“… Bin ich ein besonderer Fall oder?

2 „Gefällt mir“

Du brauchst einfach einen zu deiner Erwartungshaltung (kaufen zu einem Zeitpunkt, den ich bestimme zu einem Preis der mir passt) passenden Anbieter.

1 „Gefällt mir“

Relai ist ebwn am besten für regelmäßige Käufe geeignet, wo der Zeitpunkt keine Rolle spielt.

Für Bitcoin „Notkäufe“, wie sie Türken, Venezuelianer oder Argentinier benötigen, ist es nicht geeignet.

Bei unserer (noch) relativ langsamen Inflation in Europa wüsste ich nicht, warum man Notkäufe bräuchte. Hohe Zeitpräferenz? :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Für buy the dip Käufe :wink:.

1 „Gefällt mir“

Naja, das liegt letztendlich nicht an Relai, sondern an deiner Bank.

Ein Kauf per Kreditkarte funktioniert zum Beispiel instant.

1 „Gefällt mir“

Ich gehöre auch zu den kritischen Stimmen bin genau über diesen Punkt unzufrieden. Bei der hohen täglichen Volatilität kommt immer das gleiche heraus. Überweise ich vormittags, wird das Geld am nächsten tag um 9.00 Uhr gutgeschrieben, Überweise ich am Nachmittag, am übernächsten tag um 9.00 Uhr. Fällt euch etwas auf? 9 uhr ist üblicherweise nach einer preiswerten nacht der Zeitpunkt, wo täglich die höchstkurse erzielt werden. Das mag bri Kleingeld egal sein, ansonsten einfach ärgerlich.
Abhilfe wäre soooo einfach: ich überweise auf ein verrechnungsskonto bei relai und warte auf den negativen dipp. Dann drücke ich den kaufbutton und relai tauscht bitteschön innerhalb einer Stunde! Träume darf man ja noch haben.

1 „Gefällt mir“

Ganz genau bei der täglichen Vola

Exakt so sehe ich das auch. Ich bin seit 2021 bei BISON, die ein Verrechnungskonto anbieten, von dessen Guthaben (muss ich natürlich vorher mal eingezahlt haben) ich instantan im Dip BTC kaufen kann. Bei Relai ist Direktkauf nur über Kreditkarte mit 3% Gebühren möglich. Apple pay (mit hinterlegter Debit-Karte) wird bei mir in der Relai App erst gar nicht angeboten, obwohl Relai damit wirbt, dass es geht.

Bei dem Kaufverhalten wäre doch eine Börse viel effektiver. Denn allein der Bitcoinpreis bei Relai kaschiert ja schon ein wenig die Gesamtkosten. Als Beispiel gerade bei Relai 61.118€ bei Bitcoin.de 60.848€ Kraken 60.877€ ich hoffe Du verstehst was ich meine?