Werten Exchangen ihre gesammelten Daten aus?

…dürfen sie sammeln?
…dürfen sie auswerten?
Was man mit solch Daten anstellen kann am Markt, sollte klar sein ^^

piet

1 Like

Hey piet
Also Daten über ihre Nutzer sammeln müssen alle die jenigen die einen WebServer Hosten. Je nach Standort sind die Regularien anders. Das ist erst der anfang. Dabei geht es um sachen wie IP, DNS, Browser, Betriebssysteminfos etc halt um dich im Falle eines kriminellen verdachtes verfolgen zu können. Es gibt natürlich möglichkeiten das alles zu verschleiern aber mit ner VPN alleine ist es noch lange nicht getan. Das ist für einen Leihen sehr Komplex. Dafür braucht man viel wissen in der Netzwerktechnik. Kannst es versuchen mit Fake namen, Verschleierung etc aber im schlimmsten Falle wird dein Account gesperrt und du musst ein KYC machen. Dann kommen Fragen warum melden sie sich mit fake Namen an? Warum verschleiern sie ihre Spuren? Und hin zu kommt das man generell nirgends mehr ohne KYC größere Summen auscashen kann. Also zu werbe zwecken denke ich schon das sie deine Daten zumindest intern verabeiten dürfen und annonymisiert sogar verkaufen dürfen.
LG ein IOTA Fan :smiley:

Hi Danke für deine Antwort.
Ich habe mich wohl sehr unklar ausgedrückt :smiley:
Ich dachte eher an die Daten des Orderbooks und wer wann und wie tradet. Vorallem die Plattformen, die mit Terminkontrakten arbeiten (bitmex, bybit), müssten doch eine sehr interessante Datenmenge haben, sodass sie beispielsweiße mit der Manipulation des Marktes - bei einer gewissen Konstellation von Longs/Shorts, die am Markt plaziert sind oder platziert werden - sich mehr Gelder in die Taschen spülen können =)

1 Like

Hi achso :sweat_smile:
Naja das können die Exchanges selber natürlich einsehen. Das steht fest aber ob sie damit Marktmanipulation betreiben weis halt keiner ausser sie selber… Aber sagen wir es mal so. Es wäre schon sehr gut vorstellbar das die eine oder andere Ex hin und wieder mal ihre Jünger von oben nach unten und ungekehrt Liquidiert. Das vermute nicht nur ich. Gibt viel gerede darüber teilweise in Telegramm Gruppen etc. aber wie gesagt solange es nicht bewiesen ist weis es halt niemand 100%