Was ist ein Bitcoin-ETF?

Hi,

was ist ein Bitcoin-ETF? Immer wieder hört man, dass Anträge von Bitcoin-ETFs abgelehnt bzw. zurückgenommen werden, aber was soll das genau sein?

Aber alle sind sich einig, dass früher oder später welche auf den Markt kommen werden!

Ein ETF ist per Definition:

Ein ETF (engl.: „Exchange Traded Fund”) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index, wie beispielsweise des DAX, abbildet. Im Kern vereinen ETFs die Vorteile von Aktien und Fonds in einem Produkt.

Quelle:https://www.justetf.com/de/academy/was-sind-etfs.html

Außerdem muss ein ETF zwingend aus mehreren Produkten bestehen. Und vielleicht das wichtigste: ETF-Anteile sind Sondervermögen, dh. sollte die Investmentgesellschaft insolvent gehen, ist der ETF-Anteil in deinem Depot vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt!

Es gibt neben den ETFs auch ETC (Exchange-traded Commodities), mit denen man beispielsweise in Gold investieren kann. Mit diesen ETC wäre es also möglich, dass man sich ein einzelnes Produkt ins Depot legt. Aber ETCs sind kein Sondervermögen.

Also zurück zu meiner Frage: Was sollen Bitcoin-ETFs genau sein? Wäre die bessere Definition nicht eher Bitcoin-ETC bei denen man nur in Bitcoin investiert. Oder ist mit Bitcoin-ETF nicht eher Crypto-ETF gemeint bei dem man mehrere Kryptowährungen in einem Produkt gebündelt hat?

1 Like