Was haltet ihr davon?

Hallo Leute. Das Thema ist sehr kontrovers, noch kontroverser als Bitcoin und die Berichterstattung im Mainstream ist noch viel negativer, oder vielleicht nicht? Vielleicht aus gutem Grund? Was haltet ihr davon ? Weil das Thema doch sehr viel mit Geld und Systemausstieg/Veränderung zu tun hat, fand ich es zumindest mal erwähnenswert in diesem Forum.

Der Typ ist ein Scammer wie er im Buche steht.

2 „Gefällt mir“

Ich bin weder Pro noch Contra und kenne mich zu wenig darüber aus.

Trotzdem: In dem Beitrag wird gesagt, dass diese Gruppe große Flächen Äcker und Wiesen kaufen wollen, damit sie autarke Gemeinwohldörfer aufbauen, die unabhängig sein können. Und das wird von den Medien (auch in dem Spiegelvideo bei 5:30) als verfassungsfeindlich und gefährlich dargestellt.

Ich finde es super, wenn man versucht in kleineren Gruppen autark zu leben und viel mehr Gemeinden sollten diesen Ansatz verfolgen. Heutzutage ist jeder abhängig und übernimmt kein Verantwortung mehr. Man sollte natürlich nicht einfach jemandem sein Geld schenken. Dann kann ich auch den Defi Coin kaufen, wenn ich mein Geld verschenken möchte…

Wenn die Leute es ernst meinen mit dem Wohl und Unabhängigkeit der Anhänger, sollten sie Bitcoin als Währung nehmen :smiley: Ich wäre auf die Hass-Artikel in unseren Zeitungen gespannt :laughing:

2 „Gefällt mir“

(Achtung, Meinung)
Red-Flag #1:
Auftritt bei Querdenkern

Red-Flag #2:
Floskeln wie „Die Zukunft ist jetzt“ wird auch sehr viel von SCAM-Projekten ala PlatinCoin und Co. verwendet.

2 „Gefällt mir“

Na dann viel Spaß beim Verbrennen deiner Kohle. Der Typ lässt alle Grundstücke und Häuser auf sich schreiben. Da sollte bei jedem die Alarmsirenen angehen.

2 „Gefällt mir“

Dann lieber gleich in ne Sekte, da wird man wenigstens von Aliens, Engeln oder was weiß ich gerettet.

2 „Gefällt mir“

Edit: Mit „Ich finde die Idee super“ meine ich die Idee, dass man versucht in kleineren Gruppen autark zurecht zu kommen und unabhängiger und lokaler zu leben und mehr Verantwortung zu übernehmen. Nicht jemandem Geld zu geben.

Nicht genau das Gleiche, aber trotzdem aktuell und sehenswert:

3 „Gefällt mir“

Also der Typ ist ein extrem Radikaler und ein Scammer. Es lohnt nicht darüber in irgendeiner Form zu diskutieren.

2 „Gefällt mir“

So weit ich das verstanden habe auch nur dann, wenn man an dieser Wirtschaft teilnehmen möchte, die steuerfrei funktioniert.

Ich will dir nicht widersprechen (weil ich das in dem Fall nicht beurteilen kann), aber Bitcoin wird teilweise genau mit diesen Argumenten („Bitcoin wird vor allem von kriminellen Rechtsradikalen verwendet“) in den Medien angegriffen. Und das ist mit Sicherheit nicht korrekt.

Das ist dann ein so heikles Thema, dass man sich da dann gar nicht traut weiter nachzufragen. Gefährlich.