Warum Bitcoin für Deutschland so wichtig ist

sehr interessant…https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/made-germany-globaler-wirtschaftstrend-german-free-38865914"Made in Germany" war gestern – Neuer globaler Wirtschaftstrend: "German free" | GMX

Was denkt ihr?

Naja Deutschland ist leider mittlerweile in vielen belangen die Lachnummer der Welt.
Denke da hilft uns auch kein Bitcoin mehr, da muss schon mehr passieren um das Ansehen in der Welt wieder herzurichten…

4 „Gefällt mir“

Es geht nicht um Ansehen. Hier hat Deutschland noch einen guten Ruf. Es geht um alles Andere. Oberlehrerhaftes Getue gegenüber allen in der Welt. Anderen Ländern unsere Meinung aufzwingen zu wollen. Lachhafte Regierung die komplett gegen das Volk arbeitet.

Na ich befürchte, noch 2 Jahre mit der aktuellen Regierung reichen mindestens dafür, das BTC zur Überlebensfrage wird. Im 3. Weltkrieg. Dort liegt wahrscheinlich das Ziel von Anna-lena, Olaf, Boris, Robert und den anderen Dummköpfen.

3 „Gefällt mir“

Naja, als junger Schweizer mit begrenzten politischen Kenntnissen über Deutschland kann ich wenig dazu sagen. Deshalb könntet ihr mich gerne korrigieren oder Gegenargumente vorbringen.

Meiner Meinung nach ist Deutschland zu stark reguliert und schränkt sich durch Gesetze und andere Vorschriften selbst ein. Ein aktuelles Beispiel ist der Atomausstieg, den ich persönlich nicht für die beste Idee halte. Es kommt mir vor, als würde Deutschland mit angezogener Handbremse fahren. Die genauen Gründe dafür kann ich nicht pauschal benennen, da es sicherlich viele Faktoren gibt, und es wäre zu einfach, alles nur auf die Politiker abzuschieben.

Meiner Meinung nach könnte es helfen, offener für Innovationen zu sein, insbesondere im politischen Kontext. Damit meine ich nicht, etwas wie die zwangsweise Einführung von CBDC (Central Bank Digital Currency), sondern vielmehr, wie Deutschland als Industriemacht weiterhin versuchen sollte, eine solche zu bleiben. Ich teile die Befürchtung von Marc Friedrich bezüglich einer möglichen Deindustrialisierung Deutschlands. Ich hoffe, dass ihr einen Weg findet, dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

4 „Gefällt mir“

Ich gebe dir vollkommen Recht. Nach den politischen Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte wird man vermutlich bald das Auto verbieten weil die Erfindung von 1896 zu unsicher ist. AKWs aus den 1980er Jahren würde heute weltweit keiner mehr zulassen.

Ich glaube, dass die deutsche Demokratie nicht zu retten ist wenn, wie aktuell eine gewählte Regierung ihr Wahlversprechen ins Gegenteil umkehren kann und damit 4 Jahre weiter machen darf.
Die Grünen wurden nicht für Krieg gewählt, die SPD nicht zur Verarmung breiter Teile der Bevölkerung. Und die FDP? Ich weiß nicht warum man auf den Klassenkasper setzt.

2 „Gefällt mir“

einziger Grund war wohl bei vielen um Rot/Rot/Grün zu verhindern.

Die FDP war schon immer eine Wendehalspartei, die ihr eigenes Parteiprogramm vergisst. Und die Grünen waren eigentlich schon seit Joschka Fischer eine Kriegspartei, die deutsche Soldaten in den Krieg nach Afghanistan geschickt hat.

2 „Gefällt mir“