Wallet keys

Moin zusammen,

ich habe da mal eine frage, wie ist das beispielsweise wenn du deine web wallet verlierst und aber deine 24 wörter gespeicherst hast, wo kannst du die dann eingeben damit du wieder auf deine Cryptos zugreifen kannst wenn du wie gesagt deine wallet verlierst?

In jeder kompatiblen Wallet, die einen 24er Seed akzeptiert.

1 „Gefällt mir“

Zusätzlich musst du den derivation path kennen.

Der wird benötigt, um aus dem seed über den master private key weitere Schlüsselpaare und schließlich Adressen zu generieren.

Wenn du den derivation path nicht kennst, dann bist du theoretisch im Besitz deiner coins, aber findest die Adressen und zugehörigen privaten Schlüssel nicht mehr. Stell dir das als einen gigantischen(!) Schlüsselbund vor. Da brauchst du Markierungen und ein Inhaltsverzeichnis um die richtigen Schlüssel zu finden.

Die meisten Wallets verwenden standard derivation paths, so dass das vermutlich kein Problem ist. Das solltest du aber nochmal überprüfen, insbesondere wenn dein web wallet über einen Dienstleister wie z.B. BitGo läuft.

Bevor du das web wallet auf irgendeine Weise auflöst, solltest du verifizieren das die Wiederherstellung auf anderem Wege funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Das Web wallet war nur ein beispiel, ich habe das auf alle wallets bezogen die es gibt. Eine weitere frage die dazu sehr wichtig ist. Ich habe mir noch keine wallet erstellen lassen, ist es denn eigentlich so das du die 12 bzw 24seeds in allen wallets die es gibt erstellen kannst und wie funktioniert das eigentlich mit den 12 bzw 24 wörter werden die schon in vornerein mit aufgelistet wenn du eine wallet erstellst wenn du die benutzten musst bzw willst?

Die Wörter werden zufällig gewählt. Das kannst du mit Unterstützung einer Hardware Wallet, einer App, mit Würfeln oder einem anderen Zufallsverfahren deines Vertrauens erledigen. Der dafür verwendete Zahlenraum (Anzahl möglicher Seeds) ist so groß, dass es in der Praxis nicht zu Kollisionen kommt.

D.h. Wallets müssen nirgends beantragt oder registriert werden. Jeder Nutzer kann soviele Wallets selbst erstellen wie er Zeit hat.