Vom Blocktrainer Coachen lassen

Hallo lieber Roman.

Wie du weißt bin ich auch begeisterter Krypto-fan und komme aus Bremen. Ich habe auch ein ganz großes Interesse daran die Massen Adoption voranzubringen und überlege jeden Tag was ich dazu beitragen kann um dieses voranzutreiben. Ich habe ein Banner bestellt damit ich mich auf dem Marktplatz hinstellen kann um dann die Leute zum Thema Kryptowährung aufklären wer Interesse hat. Wie du weißt kenne ich mich mit kryptowährungen aus. Mein Problem ist dass ich es manchmal aus technischer Sicht nicht immer das ganz verstehe wie bei iota z.b. und du könntest mir helfen damit ich es auch aus technischer Sicht den Leuten das erklären kann wenn die sich dafür interessieren. Eine Homepage ist auch in Arbeit.

Deswegen mein Vorschlag:

Wäre es Möglich wenn wir uns einmal im Monat im discord Channel treffen könnten damit ich meine Fragen dir persönlich stellen kann? Mir wäre es auch ein patreon wert von 25 € Wert. Könntest du dir das vorstellen? Ich würde mich sehr freuen wenn das klappen könnte.

Liebe Grüße Benny aus Bremen

So wird es aussehen. Die QR Codes funktioniert auch :smiley:

2 Like

Hey, ja da können wir durchaus drüber sprechen!

1 Like

Toll das freut mich, Roman :slight_smile: ich werde mir überlegen was meine ersten Fragen sind. Wann würde es dir am Besten passen, bezw wann bist du mal wieder in Discort?

Lg Benny aus Bremen

Ich bin zwar nicht Roman, aber es heißt „Ethereum“ und nicht „Etherium“.

Und „Bitcoins“ sagt man üblicherweise auch nicht, sondern nur „Bitcoin“. (1 Bitcoin, 2 Bitcoin)

Just saying.

Darüber lässt sich bekanntlich streiten. Beim Dollar hängen wir im englischen auch immer ein S an. Im deutschen jedoch nicht. Bin da eher für Bitcoins als Plural.

Sorry, ich kenne niemanden, der „Dollars“ oder „Bitcoins“ sagt.

Aber gut, muss ja jeder selber wissen.

meep meep

Lach ^^ danke für deine Hilfe.

Roman hat bestimmt viel um die Ohren. Ich finde Roman hat enormes Potential und wir müssen es hinbekommen das er noch mehr Aufmerksamkeit bekommt. Das ist die Chance! Vor allem wenn der Crash kommt muss meiner Meinung wir jemanden haben der den Leuten diese Revolution aus Technischer sicht erklärt kann. Ich finde er macht das so gut.

Ich hab mir das Ziel gesetzt das ich wenigstens (ich nenne das mal als „Vertreter“) von Bremen sprechen kann. Ich habe jetzt das Buch „Der bitcoin standard“ auf deutsch durchgelesen. Ich verstehe warum Bitcoin so ein unglaubliches Potenzial hat aber ich bin leider kein Programmierer. Wenn mein Banner endlich angekommen ist Zeig ich es euch und werde meine Erfahrung vom Marktplatz erzählen und euch Fotos schicken.

LG Benny aus Bremen

Ich schon.
Dollars - Jeden englischen Native speaker z. B.
Bitcoins - z. B. Satoshi selbst und viele andere aus dem Space

Ich bin german native speaker (so wie vermutlich die meisten Personen des Bremer Zielpublikums) und wenn meine Bäckereifachverkäuferin zu mir sagen würde „Das macht 3 Euros 25, bitte.“, würde ich meine Brötchen künftig woanders kaufen.

Im Whitepaper kommt das Wort „Bitcoins“ nicht vor. Hast Du mit Satoshi gesprochen oder woher weißt Du das? :wink:

P.S.:
Sorry, aber wir schweifen völlig vom Thema ab, was unfair gegenüber @Roadrunner ist.
Wir einigen uns darauf, uns nicht einig zu sein, okay?

P.P.S.:
Viel Glück mit Deinem Projekt @Roadrunner
Noch ein liebgemeinter Rat: Lass’ Deine Texte, Banner usw. von jemandem gegenlesen.

Lach ^^ erzähl… wo sind die Fehler? Ich lese gerade auf einfach IOTA was Schmucklos über IOTA schreibt. Wahnsinn wie er das alles erklärt. Verdammt jetzt schweife ich ab :wink:

Lg Benny aus Bremen

Außerdem find’ ich es unpassend, dass man auf Deiner DE-Webseite mit einem englischen Text konfrontiert wird. Mal abgesehen davon, dass ansonsten keinerlei Informationen dort stehen…aber die Seite ist ja vermutlich noch im Aufbau.

1 Like

Verdammt… danke für dein Wachsames Auge… müss ich nochmal verändern. 32€ in Sand gesetzt. Nochmal ans Reißbrett.

Lg Benny aus Bremen

2 Like

Noch ein Einwand: Es wäre deutlich besser, wenn die QR-Codes zu Videos verklinkt wären, die von Dir (bzw. bitcoin-bremen.de) kommen.

Ich weiß auch nicht, wie das rechtlich aussieht, wenn man fremde Videos verlinkt. Sie sind zwar öffentlich, aber trotzdem verdienst Du ja Geld mit Deinen Seminaren und dafür fremdes Material (wahrscheinlich auch ohne Genehmigung der Urheber) zu nutzen, ist rechtlich vermutlich sehr bedenklich. (Aber ich kein Anwalt oder so. Du solltest dazu ggf. einen Experten befragen.)

Nein. Ich mach das ehrenamtlich. Ich möchte nur die Massenadaptio voranbringen. Mal schauen wie sich das entwickelt. Ich möchte vor Ort den Leuten die Dinge anhand praktischen Beispielen die neue Technologie erklären. Heute habe ich in einem Handyshop eine Frau kennengelernt die gesagt hat sie würde gerne Bitcoins kaufen aber sie weiß noch nicht wie. Und da komme ich ins Spiel. Ich erkläre den dass und dann sind sie begeistert wie das funktioniert. Du hast mir sehr geholfen.

Ich denke wenn ich von euch noch etwas Unterstützung bekomme dann wird das eine runde.

GermanGryptoGuy sag mal bist du mal im Discort anzutreffen?

Nein, sorry, überhaupt nicht.

Schade… dann hätte man mal etwas klönen können.

das versuche ich auch den leuten zu erklären das sollte jeder von uns tuhen

Kennst du dich mit IOTA aus oder kommst du aus der Nähe von Bremen?

ich Kenn mich jetzt nur mit den Grundkenntnissen aus also bin ich nicht so erfahren wie andere hier ne bin aus dem bayrischen Süden :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ach schade ^^