Terminal Eingaben u.a. für das LCD-Display / Raspiblitz

Guten Morgen. Mein LCD- Display zeigt zwar alles an (auch die 4Buttons) auf der linken Seite aber ich kann über das Display nichts steuern. Touchscreen kalibrieren funktioniert. Jetzt wollte ich mal schauen ob ich über das Terminal einen Befehl eingeben kann oder schauen kann ob da was nicht stimmt. Terminaleingaben sind absolutes Neuland für mich….aber einige Eingabebefehle habe ich schon gemacht zb.für runterfahren, Firewall usw. Hat jemand oder kann ich irgendwo die Raspi Steuerbefehle nachschauen? Vielen Dank :blush:

Hallo @JoFi72
der Touchscreen des Raspiblitz ist noch in der Entwicklungsphase und ist bei den meisten Nutzern bislang nicht wirklich nutzbar. Das Thema Touchscreen soll für die Version 1.8 nochmal neu angegangen werden.

Wichtiger Hinweis! Der Raspiblitz ist ein eigenes Ökosystem und Terminal-Befehle können damit zum Problem werden. Alles was du über das Raspiblitz-Menü machen kannst, solltest du unbedingt zunächst darüber steuern… insbesondere, wenn du erst die ersten Gehversuche mit dem Terminal machst.

Ganz wichtig ist es, dass man den Raspiblitz nur über das Menü runterfährt und rebootet. Der Weg über die Command Line kann zu massiven Problemen führen. Ebenso sollte der Raspiblitz auf keinen Fall manuell geupdatet werden!

Was du über die Command Line machen kannst, ist die Steuerung von Bitcoin Core und LND/CLN. Du kriegst eine Liste aller Befehle für:

  • Bitcoin Core mit: bitcoin-cli -h
    Schau dir vor allem mal den Befehl an: bitcoin-cli gettxoutsetinfo
    Der Pi braucht mehrere Minuten, um alles zu berechnen aber dafür wird dir am End die Gesamtmenge aller jemals erzeugten Bitcoin angezeigt. Sau cool. Don’t trust, verify :star_struck:

  • LND: lncli -h

  • CLN: lightningcli -h

Viel Spaß damit :slight_smile:

Vielen Dank für die Antwort. Ich musste allerdings über die Command Line gehen um den kleinen Kerl herunter zu fahren. War iwie eingefroren. Wahrscheinlich Bedienerfehler :see_no_evil:. Da wäre das Display genau richtig gewesen. Dann der Weisheit aus den Forum gefolgt: „ Reboot tut immer gut“ und alles war wieder schick. :grimacing:
Werde deine Command Befehle auf jedenfall ausprobieren. :+1:

1 „Gefällt mir“

Gern :slight_smile:
Falls du mal nicht mehr weiterkommst, kannst du mit „Strg + C“ den laufenden Prozess beenden. Wenn du dann anstatt „raspiblitz“ nur „menu“ eingibst, kommst du in ein vereinfachtes Hauptmenü, von wo aus du Shutdown/Reboot steuern kannst!

1 „Gefällt mir“

Ahhh ok :ok_hand:.