Taschengeld in Bitcoin zur Adaption

Hallo zusammen.

Ich will mal eine fixe Idee als Diskussionsgrundlage stellen:

Sollte Eltern (von Generation X) ein Teil des Taschengeld ihrer Sprößlinge in Bitcoin auszahlen?

Natürlich erst die Sprößlinge mit dem Alter, in dem Sie dann ein eigenes Handy haben dürfen. So können Sie mit ihren Wallets besser untereinander interagieren und so die Adaption (Kaufen, Tauschen,…) steigern.
(Auch wenn die Kinder mit Scmartphones immer jünger werden…)

Gruß
Carlos

2 Like

Hallo @Carlos
Das finde ich eine tolle Idee!
Sie sollten aber erst darin geschult werden von den Eltern die Technologien und den Mehrwert den sie uns bringen zu verstehen bzw. verantwortungsvoll mit seinen IT Geräten um zu gehen.

Das ist brilliant!

1 Like

Würde einen Sparplan für das Kind irgendwie sinnvoller finden.

Brilliant, wenn man es verantwortungsbewusst macht und sie langsam hinführt, könnte diese Generation auch schon recht früh und spielerisch Geld Token und Coins generieren… den usecase verbreiten, oder auch das Jausenbrot vom besten Freund in der Kantine bezahlen :smiley:

Und nicht dass es jemand falsch versteht… aber heute gibts ja Jugendliche fast noch Kinder, die durch YOUTUBEN etc schon richtig Kohle damit verdienen

1 Like

Das ist klar! Ein Sparplan für die Zukunft der Sprößlinge ist auch in meinen Augen das Beste was man den Sprößlingen machen kann.

Im meiner Idee geht es um die Handhabung von Cryptowährung, ob dies vielleicht sogar förderlich für die Adaption ist.

1 Like

Die Kinder müssen lernen damit (richtig) umzugehen. Aber ein Sparplan ist auch nocht schlecht

1 Like

Das hört sich nach der Eisenbahn an die Vati haben möchte und der Kleine diese dann zum Geburtstag bekommt. Vati spielt - Kind schaut zu. :wink:

Was kann es für Kinder/Jugendliche langweiligeres geben als eine Wallet mit Kryptos ?

Ehm naja Papiergeld z.b.
Krypto’s werden deren Zukunft.
Ob sie es langweilig finden oder nicht… Sie haben es zu lernen!
Und mein Cousin hat bereits seit dem er 5 war ein eigenes Crypto-Wallet wo er sogar selber von sich aus jeden Monat einen kleinen teil seines Taschengeldes in Krypto’s aus bezahlen lässt von seinem Vater.
Er wollte das von sich aus haben als er gesehen hatte was Papa da hat :wink:
Er hat sich sogar mit seinem Ledger schon ein PC Spiel gekauft online!

3 Like

Der Zinsens Zins würde ja gewaltig wenn schon 5% Jährlich die man komplett drauf läst nach 1000 Jahren über 1000 goldene Erden ergeben würde.

Auch bekannt unter

Josephspfennig