Suche nach Transaktionshöhe in den Blöcken

Moin,
ich habe nur die aktuelle Transaktionshöhe alst Angabe und will dazu den Block suchen und die Transaktions ID. Kenn jemand einen Dienst wo das geht? Bisher habe ich da nichts gefunden.

Was meinst du mit Transaktionshöhe?

1 „Gefällt mir“

Die Menge Bitcoin

input? output? fee? wie viele inputs? wie viele outputs? wann ungefähr?

Du wirst nicht umhin kommen, die mittels einer Software oder eines Skripts alle Transaktionen in einem Zeitraum anzuschauen, um Kandidaten zu finden.

Darf ich fragen, was deine Motivation ist?

1 „Gefällt mir“

Moin,

war heute unterwegs.

Was war Motivation ? Nur eigene Bildung, da ich auch noch noch nicht lange dabei bin… Kumpel hat sich gerade bei Bitwala angemeldet weil ich das ja auch habe, hat sich aber keine grossen Gedanken darüber gemacht hat was das ist, auch jegliche Sicherheit ignoriert, obwohl ich z.B. mehrfach gesagt habe der Seed gehört auf Papier und nicht abfotografiert.
,Weil ich das ja auch habe muss man das wohl auch haben :slight_smile:
.Ich wollte eigentlich nur mal schauen ob man anhand der Summe nachvollziehen kann in welchem Block das liegt um zu zeigen das das alles kein Hokus Pokus ist, sondern voll transparent im Mempool zu finden ist…
Nicht mehr oder weniger.
Wenn Du das einmal für die Summe durchlaufen lassen kannst wäre gut, ansonsten ist das aber auch nicht so schlimm. Danke für Deine Mühen.

Also in dem Angegebenen Zeitraum hab ich die tx nicht gefunden. Ist das der eingegangene Betrag, oder der versendete? Kennst du die Fees?

Wurde die Transaktion zu dem Zeitpunkt gesendet, oder gemined?

Das ist nicht der Mempool.

Ich frage mich trotzdem, warum du das machen willst und welchen tieferen Zweck das hat.
Der normale Weg wäre deine BTC-Adresse wo die Bitcoins liegen im BTC-Explorer einzugeben.
Dort siehst du dann mit welcher Transaktion die BTC dort eingegangen sind.
Klickst du nun auf auf den Hash dieser Transaktion und findest unter „Included in Block“ den dazugehörigen Block.
Beispiel: Blockchain.com Explorer | BTC | ETH | BCH

Klar könnte man ein Script schreiben, dass alle Blöcke nach dieser transferierten BTC-Menge durchforstet, aber sinnvoll und schnell ist das nicht.

Wie geschrieben rein Interessenhalber um auch Mal zu sehen was andere Leute ggf herausbekommen können.
Bei dem Betrag handelt es sich um eingehendes BTC aus einem Fiat Kauf in Bitwala. Also ist da Gebühr nicht dabei und Mining muss auch auch vorbei gewesen sein. Gestriger Tag laut meinem Zeitstempel.

Ahhhh…
Es wurden BTC bei Bitwala gekauft und du möchtest diesen Kauf jetzt in der Blockchain finden?
Nein, das wirst du dort nicht finden, weil dies noch keine sogenannte On-Chain-Transaktion war. Auf der Bitcoin-Blockchain siehst du nur Bitcoin-Transaktionen von einer Adresse auf eine andere und nichts mit Euro oder Dollar.
Denn diesen Kauf findest du nur im zentralen Orderbuch (quasi eine interne Datenbank) von Bitwala.

Schon klar. Die Seite heist bei mir nur Mempool, das sind genau genommen natürlich nur die offenen Transaktionen.

Ahhh Moment, Bitwala hat eine Multi-Sig-Wallet…

Stimmt. Du hast recht…da hätte auch drauf kommen können. Wobei ich dachte die liegt da im Wallet und müsste durch die Block Chain ?

Da Bitwala Multisignatur-Wallets verwendet (du wirst beim Anlegen dieser Wallet einen Private-Key erhalten haben) muss es auch eine On-Chain-Transaktion gegeben haben.
Liege ich richtig, dass du einen Private-Key hast?
Ich gehe mal davon aus, dass man nur diese Art Wallet bei Bitwala erstellen kann. Oder?

Du könntest im Login doch einfach nachsehen, wie deine BTC-Adresse lautet und diese wenigstens im Blockexplorer finden.

Block: 676120
Transaktion: 74c5196f1f143604c5f35960fc954c1fa83fc753444e60d5c17cb026f86b540b

import bitcoinlib
import datetime as dt
from decimal import Decimal


def client():
    return bitcoinlib.services.bitcoind.BitcoindClient.from_config()


class Scanner():

    def __init__(self):
        self.client = client()
        

    def height(self):
        return self.client.getinfo()['blockcount']


    def get_block(self, height):
        hash = self.client.proxy.getblockhash(height)
        block = self.client.proxy.getblock(hash)
        return block


    def last_block(self):
        height = slef.height()
        block = self.getblock(height)
        return block


    def iter_blocks(self, start=None, end=None, max_depth=100, ascending=True):
        if not end:
            end = self.height()
        if not start:
            start = end - max_depth
        rng = range(start, end+1) if ascending else range(end+1, start, -1)
        for height in rng:
            block = self.get_block(height)
            print( dt.datetime.fromtimestamp(block['mediantime']).isoformat(), height)
            yield block


    def iter_transactions(self, start=None, end=None, max_depth=10000):
        for block in self.iter_blocks(start=start, end=end, max_depth=max_depth):
            for txid in block['tx']:
                bs = self.client.proxy.getrawtransaction(txid)
                transaction = self.client.proxy.decoderawtransaction(bs)
                yield transaction


def find_txout_by_amount(amount, **kwargs):
    amount = Decimal(amount)
    for tx in Scanner().iter_transactions(**kwargs):
        if any(output['value'] == amount for output in tx['vout']):
            return tx

2 „Gefällt mir“

@Makowski Danke für den Python-Code… habe ich gleich mal was zum rum spielen :joy:

Danke Euch beiden, auch für die interessante Diskussion dazu

1 „Gefällt mir“