Staking empfehlenswert oder unsicher?

Hallo zusammen,

nachdem meine Coins auf dem Ledger ruhen und in der aktuellen Phase eher weniger statt mehr wert werden interessiert mich mehr das Thema Staking.

Das war sonst immer für mich uninteressant da man dazu seine Coins auf einer Börse wie Bitpanda, Binance usw. schieben musste um Staking Rewards zu bekommen. Hier läuft man natürlich Gefahr dass die Wallet leergeräumt wird bzw. die Börse zahlungsunfähig wird.

Nun bietet Ledger ja auch Staking an, hierzu muss man lediglich eine App in Ledger Live aktivieren, z. B. Lido?

Wie sicher ist das dann? Man hörte ja schon öfters dass Apps/Software von Drittanbietern problematisch waren und es zu Totalverlusten kam.

Kann mir das hier auch blühen? wie staked ihr eure Coins? Wo hat man die größte Sicherheit.

Natürlich wäre die erzielte Rendite für mich sehr interessant, wenn ich aber Gefahr laufe dadurch alles zu verlieren dann nicht daher hoffe ich hier Infos zu bekommen, da ich im Internet letztendlich kaum was dazu finde.

Danke für eure Mithilfe.
Gruß Josef

1 „Gefällt mir“

Was ist mit Euch los? Josef, ganz im Ernst. Du liest doch die Nachrichten. Hier und da verlieren Leute ihre Kohle die sie in Token, custodial Mining oder Staking stecken, und du fragst jetzt – 2023, ob Staking sicher sei!? WTF!? Nein! Per Konstrukt kann Staking nicht sicher sein. Fertig. Aus. Wenn du das durch Schmerz lernen willst, bitte.

4 „Gefällt mir“

Hi und willkommen.
Die Suchfunktion bietet viele Anlaufstellen:

https://forum.blocktrainer.de/search?context=topic&context_id=29310&q=Staking&skip_context=true

Vielleicht lohnt es sich eher in einen der Threads nachzuhaken.

Du bist ganz allgemein von den Kursschwankungen des jeweiligen StakingCoins abhängig. Also was bringt es dir z.B. wenn du nominell mehr von einem Coin hast, aber der Kurs eher bescheiden verlaufen ist? Dass die Gesamtmenge des jeweiligen Coins durch Staking verwässert wird, ist ja dann auch eingepreist. Somit ist man mMn sogar gezwungen zu staken wenn man an einen gewissen Coin glaubt.

Hier wirst du fast ausschließlich auf Bitcoiner treffen, die dir erzählen, dass alle anderen Coins, die es da draußen gibt, Shitcoins sind :smiley: Manche sagen noch, dass es eben FinTech-Unternehmen sind und die Kryptos dann eine Art Aktienwette darstellt, wobei man hier ja nicht einmal Mitbestimmungsrechte beim jeweiligen Unternehmen hat. Im Grunde gehts hier aber um Bitcoin.

Das alles musst und kannst nur du selbst entscheiden. Hier wirst du aber wohl keine Tipps bekommen, welcher Coin am besten geeignet ist usw. Solche Tipps sind eigentlich meist sowieso ziemlich unseriös…

PS: Gib deine Coins nie aus der Hand (um zu staken)

5 „Gefällt mir“

3 „Gefällt mir“