Satoshi Nakamoto - War es Len Sassaman und Hal Finney ?- Viele "neue" Vermutungen

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen welcher mich seither fesselt.

Aus diesem gehen viele neue Details aus den Anfängen der Cypherpunks, der „Entstehungsgeschichte“ von Bitcoin und viele Details über die „BTC Cypherpunks“ hervor. Auch die Verbindungen einzelner Personen wie Len Sassaman, Hal Finney, David Chaum (Father of Digital Cryptocurrencys), sowie die technologischen Skills (Remailer), das Mindset, das Verschwinden von Satoshi, die Tweets, und vieles vieles mehr.

Zusätzlich haben sich bei Twitter auch Bram Cohan (Bittorent) und Adam Beck (BTC) zu der Thematik gemeldet, sowie auch frühere Bekannte von Len Sassaman. Es deutet einfach so viel darauf hin.

Es gibt ja viele Geschichten zu Sataoshi, aber was sich hier angesammelt hat - ist wirklich super interessant zu lesen.

Bitte lest den Artikel und teilt eure Meinung…Habe ich was übersehen - habe ich mich komplett verrannt? Ich habe bereits auch Roman (zum Teil grenzwertig :slight_smile: sry nochmal ) damit genervt und gebeten, sich den Artikel anzusehen. Ich habe natürlich vollstes Verständnis, das Roman keine Zeit dafür hat, jeden Artikel zu lesen, den ein Follower teilt.Aber dies ist für mich die interessanteste Geschichte, seit ich im Cryptospace (Anfang 2017) bin :slight_smile: Daher poste ich es nun hier im Forum.

Die 15 Minuten für den Artikel sollte man sich wirklich nehmen - oder wie wir alle kennen…holt euch eine Tasse Kaffee, Tee oder Kakau und setzt euch 15 min auf die Couch :slight_smile:

Schönes Wochenende!

The Best Article I Ever Read About Identity Of

...SATOSHI NAKAMOTO...

Was It 'Len Sassaman' (and Hal Finney) https://t.co/7HvkH6JJCJ

— CryptoOwl_News&Memes 🦉🗞🔥 (@DLT_Kauz) March 20, 2021
6 „Gefällt mir“