Rootstock - Grundlegende Informationen

Ich finde dieses Sidechainprojet https://www.rsk.co/ recht interessant, allerdings komme ich durch meinen eigenen Research nicht gerade zu viel Informationen, vielleicht hat sich jemand hier bereits tiefer mit dem Projekt auseinandergesetzt und kann etwas Input geben. Primär interessieren mich folgende Punkte:

  • Gibt es eine Rootstock-basierende Plattform die ähnlich wie Compound Smart Contracts anbietet, in denen man seine rBTC locken (/Liquidity zur Verfügung stellen) kann und Zinsen drauf verdienen kann?

  • Wie zentralisiert ist das Ganze im Hinblick auf die „Federation“, die die Sidechain verwaltet? Kann der Zentralisierungsgrad so weit auswuchern, dass sich das Ganze zu einer KYC-Falle wie zum Beispiel Wrapped BTC entwickeln kann?

  • Wie wird die 1:1-Kopplung von rBTC an den BTC-Kurs sichergestellt?

  • Gibt es bereits andere Andwendungen/Plattformen basierend auf rBTC, die man sich anschauen sollte?