RELAI - Das stört mich!

An RELAI stört mich, das immer die gleiche Empfangsadresse genutzt wird und das bei Auszahlung auf ein SEPA Konto eine Adresse angegeben werden muss.

Richte dein Feedback am besten direkt an Relai.

Du könntest deine Empfangsadresse wechseln, indem du dein Relai Konto löschst und ein neues mit einer neuen Seedphrase anlegst.

Sicherlich keine elegante Lösung, aber eine Möglichkeit.

Nach jeder Zahlung die Wallet löschen und neu aufsetzen. Jedesmal neue 12 Wörter. Das ist wirklich sehr umständlich und zeitaufwendig. Bitcoin soll ja eigentlich den Zahlungsverkehr vereinfachen, oder ?!

Habe übrigens Relai diesbezüglich angeschrieben. Die Antwort war „Für uns war die Lösung technisch einfacher zu realisieren.“

Überall wird ausdrücklich geraten, zum Schutz der Privatsphäre, niemals eine Adresse zweimal zu nutzen. Selbst Relai rät dies in einem eigenen Artikel. Auch hier im Forum wird dies regelmäßig empfohlen.
Deshalb finde ich es schon seltsam, das dies dann technisch nicht umgesetzt wird!

Dann mach Relai Werbung mit no KYC. Das stimmt , solange man im Bitcoin Universum bleibt. Ansonsten muss man seine komplette Heimatadresse angeben.

Ich klinke mich hier einfach Mal ein und schreibe was mich an Relai stört:

  1. Keine Echtzeitüberweisung möglich
  2. Für jeden neuen Auftrag muss die Hardwarewallet neu signiert werden.
  3. Aufträge lassen sich nicht bearbeiten / verändern (Auftragssumme, anderes SEPA-Konto etc.)
  4. Man kann keine weiteren Wallets importieren.
  5. Leider noch kein Lightning (bin ungeduldig :sweat_smile:)

ich habe meinen ersten Versuch mit Relai aufgrund diverser Schwierigkeiten rasch abgebrochen. Für kleine Betäge bis 950.- Euro bin ich mit Pocket Bitcoin sehr zufrieden. Automatische Überweisung auf jeweils neue Adressen, wenn man dafür in der Bitbox (oder einem anderen HWW?) ein Konto einrichtet und das signiert. Und im Unterschied zu den Berichten über Realai ist der Support überragend - ich habe jedesmal binnen weniger Minuten (!) eine Antwort auf meine Anfragen bekommen.

Roman betont regelmäßig, dass sie nur Werbung für Produkte machen, von denen sie überzeugt sind. Meines Erachtens müsste in Anbetracht der zahlreichen Beschwerden und Probleme die Zusammenarbeit mit Relai zumindest überdacht werden. Andernfalls wird das Statement vom Blocktrainer zu Werbepartnern zunehmend unglaubwürdig.

1 „Gefällt mir“

Finde ich etwas hart. Relai ist ein junges Startup und so ein Unternehmen aufzubauen, mit der Regulierung klar zu kommen und alle Kunden zufrieden zu stellen ist nicht so leicht. Zu den Fällen wo die Kunden unzufrieden sind, gibt es sehr viele andere (vermtlich die Mehrheit) bei den alles reibungslos geklappt hat. Es melden sich natürich die Leute die Probleme haben. Niemand kommt hier und bestätigt in einem neuen Thread das alles geklappt hat. :smiley:
Solange die Leute nicht in die Irre geführt werden und Geld verlieren, ist alles im grünen Bereich. Es gibt ja auch genug Alternativen.