Relai App, plötzlich kein Guthaben mehr

Hallo,

Ich wollte gestern jemanden per Relai App Coins senden. Zuerst kam die Meldung Transaktion kann nicht vorbereitet werden. Hab dann die App aktualisiert und wieder der gleiche Fehler

Hab dann die App deinstalliert und mit meiner Wiederherstellungsphrase wiederhergestellt.

Jetzt ist mein Konto komplett auf null. Wie kann das sein???

Geld war genug für die Transaktion drauf.

Siehst du die alten Transaktionen noch oder Adressen auf Null und nie Traffic darauf gehabt?

Klingt für mich so, als wäre der Seed nicht korrekt. Wenn man den Seed nicht richtig eingibt, bekommt man einfach ein neues leeres Wallet.

Nicht korrekter Seed ist wegen der Checksumme eher unwahrscheinlich, vermutlich falsche Passphrase.

Nach meinen letzten Erfahrungen mit Relai wird Passphrase gar nicht angeboten. Ist das jetzt neu?
Halte ich für Anfänger zu gefährlich :sweat_smile:

Vielleicht hat die Relai Node Probleme.
Gestern war ein ähnlicher Fall.

Du kannst den Seed in einer anderen Wallet (z.B. Sparrow Wallet oder Blue Wallet) wiederherstellen. Dort sollte alles vorhanden sein.

2 „Gefällt mir“

Hi,

Die Phrase ist richtig, ich kann noch sehen das ich Coins am 7.2.24 gekauft habe. Auch was ich insgesamt an Coins gekauft habe. Nur bei gesendet und verkauft ist alles leer

Danke für den Tip mit der Blue Wallet. Konnte mein Guthaben sichern.

Also auch nochmal als Entwarnung für diejenigen, die das selbe Problem haben:
Habe ja gestern berichtet, dass wir ähnliche Erfahrungen hatten und der Relai Support hat folgendes geantwortet:

Also bevor der ein oder andere Schnappatmung bekommt, erstmal keine Panik :smiley:

2 „Gefällt mir“

Bei so einem Problem sollte man meiner Meinung nach dann schon eine Pop Up Störungsmeldung beim öffnen der Relai App einspielen, da werden einige Leute ersteinmal Schweißausbrüche bekommen denke ich.
Aber schön zu hören, dass es sich nur um einen Anzeigefehler handelt

3 „Gefällt mir“

Für Anfänger sicher zu empfehlen.

Der Vorteil von Relai ist self custody.
Somit sollte klar sein, dass mit den eigenen Bitcoin Beständen nichts passieren kann, egal welche Probleme Relai hat :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ja aber wenn die Bestände laut App auf einmal weg sind dann heißt das ja nicht zwangsläufig, dass Relai ein Problem hat. Kann ja auch sein, dass dein Smartphone kompromittiert ist oder ähnliches

Ja aber was hätte ein Angreifer davon, dir vorzugaukeln du hättest keine BTC mehr in deiner Wallet? Er würde die Bestände doch eher abziehen. Und dass dies nicht der Fall ist siehst du sowohl in deiner Transaktionshistorie als auch in jedem Blockexplorer.
Mittlerweile gibt es aber auch beim Öffnen der App eine Meldung, dass Relai technische Probleme hat :slight_smile:

Inzwischen wird der Bestand bei mir wieder angezeigt.

Stimmt schon.
Aber wenn ich so an einige leute denke denen ich Bitcoin nahegelegt habe in letzter zeit, dann sind da mit Sicherheit 2-3 dabei die erstmal nur auf den Bestand gucken und dann direkt Schnappatmung kriegen.
Die Gefahr ist halt, dann gescammt zu werden, weil man das Problem irgendwie googlet und auf irgendwelche Seiten kommt wo dann sowas steht wie „Gib hier deinen Seed ein um zu sehen ob dein Geld weg ist“ odersowas

Ja da geb ich dir schon recht, ist sicherlich für Neulinge dann erst einmal ein Schock-Moment. Da nehm ich auch Relai in der Verantwortung schneller zu reagieren und eine Entwarnung zu geben.

1 „Gefällt mir“

Oh, das ist echt ein fieser Bug der eigentlich nicht durch die QA durchrutschen darf. :melting_face:

1 „Gefällt mir“