Relai 2.0 - Bitcoin Sparpläne einfach, sicher und günstig

Veröffentlicht auf: Relai 2.0 - Test, Überblick & Erfahrungen - Blocktrainer

Wir haben den Service von Relai, bei dem man einfach und sicher Bitcoins kaufen kann, für euch getestet. Hier ist unser Review.

1 „Gefällt mir“

Bei der Textstelle

Anfänger sollten sich jedoch vorher mit dem Konzept von mnemonischen Phrasen, Seeds und privaten Schlüsseln zumindest grundlegend vertraut machen.

wäre doch eine Verlinkung zur Erklärung dieser Begriffe hilfreich :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Stimmt. Füge ich noch ein, danke

1 „Gefällt mir“

Mir ist aufgefallen, dass es ja bereits im Text weiter oben verlinkt war. Habs jetzt aber für diejenigen, die nur das Fazit lesen auch unten nochmal verlinkt :smiley:

Hört sich prima an. Habt ihr getestet, ob der Kauf von BTC auf eigene HW mit XPub funktioniert?

Ja und nein, geht nicht.

Guter Punkt. Den nehme ich noch mit auf. :slight_smile:

Super Artikel, jedoch stören mich Formulierungen wie „Das sympathische junge Start-up“. Der Artikel ist deutlich subjektiver formuliert als andere Testberichte auf blocktrainer.de. Man kann negative Aspekte auch klarer benennen und euphorisierende Adjektive u.ä. Formulierungen vermeiden.

„Allerdings gibt es auch einen kleinen negativen Punkt […] welches vor allem für fortgeschrittene Nutzer von Interesse sein dürfte“
oder
„in der jetzigen Form, wenn man das Gesamtpaket betrachtet, quasi einzigartig.“
lesen sich eher wie ein Werbetext als ein objektiver Testbericht.

Inhaltlich habe ich aber nichts auszusetzen.

funktioniert…:wink:

uppsss… sorry nicht richtig gelesen…ich habe mir Sat auf die Bitbox geschickt, das ging…

Dann nenne mir doch mal einen anderen Service, bei dem du mit KYC light sowohl auf ein internes als auch externes Wallet stacken kannst? Und das zu derart geringen Gebühren.

Das ist nämlich keine subjektive Aussage sondern nunmal Fakt.

Auch das ist Fakt, dass die Funktion v.a. für fortgeschrittene Nutzer interessant ist.

Und dass die Konkurrenz den Signaturvorgang besser gelöst hat, steht auch ganz klar drin. 🤷

Also keine Ahnung worüber du dich eigentlich aufregst… aber schön, dass du dich aufgeregt hast :joy::+1:

1 „Gefällt mir“

Ich glaube du hast meinen letzten Satz nicht gelesen. Es ist inhaltlich schon richtig, es geht mir um die Wortwahl und Ausdrucksweise die im Vergleich zu anderen Blocktrainer-Testberichten deutlich subjektiver erscheint.

Ich vermisse noch ein paar Sachen (und von daher minus Punkte für Relai):

  1. Die Relai Wallet hat kein coin control
  2. Es ist nicht möglich mehr als 900€ am Tag zu überweisen (auch nicht mit voll KYC)

Das ist eine Funktion, die für Relais Zielpublikum auch nicht wirklich relevant ist, imho. Ich habe, wie auch im Artikel geschrieben, Relai als DCA-Service bewertet. Dass die Wallet App, natürlich viele Funktionen nicht bietet, die z.B. Electrum hat, ist klar. Das ist aber auch nicht Sinn der Sache.

Das ist tatsächlich ein guter Punkt, den ich gerne noch mit aufnehme :slight_smile:

Hat jemand mal einen Vergleich zu bitpanda inkl. Gebühren + Spread im Sparplan gewagt?

Aktuell laufen bei mir über bitpanda fast täglich BTC Sparpläne die ausgeführt werden.

Deshalb würde mich ein Vergleich sehr interessieren! :slight_smile:

Zu Relai kannich Dir leider nix sagen.
Aber Vergleiche dein aktuelles Setup bei Bitpanda mal mit Bison.

Bei Bison ist ein täglich Sparplan auch möglich und das alles zu einem Spread von 0,75%. Keine extra Gebühren für den Sparplan oder dem Transfer zu deiner Wallet.

2 „Gefällt mir“

Hallo Leute!

Für mich wird es erstmal mit der Nutzung von Relai nicht funktionieren.

Aber gleich vorweg: Das liegt nicht an Relai alleine!

Da ich ein Bankhaus nutze welches einen Dauerauftrag in die Schweiz online nicht durchführen möchte, wird das erstmal nix.

Der Telefon Support des Bankhauses hat mir die
bezüglich meiner Frage „Warum kann ich keinen Dauerauftrag in die Schweiz einrichten?“, die Informationen auf der Webseite vorgelesen!!!:man_facepalming::man_facepalming::man_facepalming:
Im nächsten Schritt, wenn ich das denn unbedingt will, soll einen schriftlichen Auftrag in einer Filiale unter Identifikation mittels Personalausweis vorlegen.:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

Dank des Zusammenstreichens des Filialnetzes in Deutschland kann ich nur im Umkreis von 25-40km eine Filiale aufsuchen, um dies durchzuführen!!!:unamused:

Ähhh das fällt aus!!!